Seite 4: Ueber 69 Jahre Luege und Betrug! Kriege und Verbrechen gegen die Menschlichkeit von den U.S.A und Israel!


ENTARNT:

Die israelischen, zionistischen Erzeuger und Rädelsführer der weltweiten muslimischen Flüchtlingswelle“ !!!

Und:I.M. ERIKA ist ihr Gehilfe !!!

Die zionistischen Rädelsführer der muslimischen Flüchtlingswelle

Quelle Google+ :

Zionismusmaximum Profitspiel mit den Massen“ !!!

Zionismusspiel mit den Massen

Altersbeschränkung: Erst ab + 18 Jahren freigegeben !!!

Ein Kind, 14 Jahre alt, wurde von israelischen Truppen mitten in Jerusalem einfach hingerichtet, welche auch dieses Video gedreht haben !!! 

Ein aufgebrachter zionistischer Siedler sagt, wie folgt, zu dem sterbenden, palästinensischen Kind:

Tod bist du, du Sohn einer Schlampe (Hure)“ !!!  

Ich weiß nicht, wie viele und wer von diesen hier in Jerusalem lebenden Menschen zionistisch und rassistisch ist !!!

Ich weiß nicht, wer ist hier der wirkliche Sohn einer Schlampe (Hure) ???!!!

Bitte teilen !!!

Striktly only at +18 year´s old !!!
A child 14 years old , was executed by Israeli forces in Jerusalem, who filmed the video is one Zionist settlers says as follows to Palestinian children:

you are death, O son of a bitch“ !!!


I do not know any of these racist !!! 

I do not know who is the son of a bitch ???
Share Please !!!

 

 

 

DER GROSSE AUSTAUSCH FINDET STATT

LINK zur Seite: „DER GROSSE BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH FINDET GERADE JETZT UND HIER STATT !!!“

Forderungen_DER_GROSSE_AUSTAUSCH

liberaler -freiheitlicher- deutscher Patriotismus LDP

Das trennt und unterscheidet einen liberalen Patrioten von einem NAZI

 

Génération Identitaire Kriegserklärung !!!

 

 

Kommission 146

Kommission einsviersechs

“ – Korrektur zu Curd Schumacher´s sehr gutem Aufweckvideo – “ :

 – Gelber Schein:  „NEIN„, Bitte nicht!!! –

Die deutsche Staatsangehörigkeit wurde 1933 sprachlich eingeführt, vorher gab es die: – „NICHT“ –  !!!
 – „Es gab – „NUR“ – die Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten (Inland) – ODER – die unmittelbare Reichsangehörigkeit“ – !!! (Kolonieangehörigkeit = Ausland)
 – „Die deutsche Staatsangehörigkeit wurde mit der Verordnung vom 05.02.1934 zum neuen Status“ – !!! (Staatsangehörigkeit)
Es gibt nur noch eine deutsche Staatsangehörigkeit/Reichsangehörigkeit“ also alle Bundesstaaten gleichgeschaltet!!!
Siehe BGBL Teil III Gliederungsnummer 102-2
 – „Dieser hatte den vormals bestehenden Status von 1913 (01.01.1914 in Kraft getreten) Gliederungsnummer 102-1 abgelöst“ – !!!
   – „So ist das Verfahren“ – !!!
 – „Der alte Status wird durch den Neuen Status ersetzt und tritt somit ausser Kraft –  !!!

 – „Die deutsche Staatsangehörigkeit von 1934 wurde durch die Alliierten weiterbefohlen – !!!

Veröffentlicht in den Amtsblättern der Länder u.a. Schleswig Holstein.
Die „deutsche Staatsangehörigkeit“ wurde 1959 nachträglich im Status RuStaG von 1913 (Gliederungsnummer 102-1) eingetragen!!!
 – Die Überschriften wurden geändert und die Bezeichnung Reichsangehörigkeitsgesetz gelöscht – !!!
 – Das ist Fälschung, machte aber gar nichts, denn wir waren ja alle im Status von 1934 – !!! (Gliederungsnummer 102-2)
 – Die „deutsche Staatsangehörigkeit“ nach Artikel 116 Grundgesetz basiert auf der Verordnung über die Staatsangehörigkeit vom 05. Februar 1934 – !!! Gliederungsnummer 102-2

 – „Diese ist mit dem Jahreswechsel 1999/2000 aufgehoben worden und es ist – „KEIN“ – anderer Status an dessen Stelle getreten – !!!

Schaut mal im Bundesgesetzblattanzeiger auf der Seite 1623 Art 4 Abs. 1 (Seite 6) http://www.bgbl.de/banzxaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl199s1618.pdf
 – Wenn die Verwaltung also behauptet, wir hätten die deutsche Staatsangehörigkeit nach dem RuStaG von 1913, dann ist das glatt gelogen, denn die gab es 1913 noch gar nicht, sondern wurde 1959 nachträglich da reingebastelt – !!!
 – Das ist Betrug vorsätzlich, heimtückisch und geplant – !!!
 – Wer sich also kostenpflichtig den gelben Staatsangehörigkeitsausweis ausstellen lässt, hat mehrfach verloren – !!!
1. Die darauf bescheinigte „deutsche Staatsangehörigkeit“ ist eine „Glaubhaftmachung„, denn die ist ja längst, tatsächlich abgeschafft worden!!!
2. Du bekennst Dich damit als: – „NAZI“ – , auch wenn es den Status nicht mehr gibt!!!
3. Du wirst im EStA Register eingetragen und den US Behörden gemeldet!!!
4. Du verlierst jeden Anspruch auf: – „Entnazifizierung nach Art. 139 GG“ – !!!
5. Du verlierst € 25,- an die BRD und stützt damit das System!!!
Wenn das nur 10 Mio Leute machten x € 25,- sind das schlappe 250 Mio Euro in die: „Staats„-Kasse!!!
 – Damit werden dann die Leute finanziert, die Euch frech belügen und nicht legitimierte Forderungen gegen Euch, mit Gewalt durchsetzen – !!!
 – Soviel zum: „gelben Schein“ – !!!
 – „Das nennt man dann: den Schein wahren“ – !!!
# – Ihr wollt aus der Matrix austreten???
# – Lasst das Grundgesetz gemäß seiner Bestimmung enden – !!!
# – Macht Euer Referendum wie auf der Krim – !!!
# – Wie das geht…???

 – „Jeder für sich, aber doch alle zusammen“ – !!!

“ – Zeichnet die Urkunde 146 und lasst die Unterschrift beglaubigen – „!!! http://urkunde146.de nähere Erläuterungen http://operation146.de
Hier ein Vorgang vor der EU Wahl zur Prüfung der tatsächlichen Staatsangehörigkeit mit allen Anlagen und Belegen:
Kommission 146

 – „Der GENOZID ist in vollem Gange !!!  AUFWACHEN bitte !!!

Das Gesetz, dass die: – „Deutsche Staatsangehörigkeit“ – (BGBL Teil 3 Gliederungsnummer 102-2) definiert, wurde aufgehoben!!!

Der Artikel 116 Grundgesetz kann von niemandem mehr erfüllen werden!!!

Schaut mal im Bundesgesetzblattanzeiger von 1999 auf der Seite 1623 Art 4 Abs. 1  (letzte Seite)
Wenn die BRD Verwaltung behauptet wir seien:
deutsche Staatsangehörige“ nach RuStAG von 1913, dann ist das:
– „FALSCH“ -, denn die gab es 1913 noch gar nicht!!!
 – Damals gab es die Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten – !!!
Die „Deutsche Staatsangehörigkeit“ wurde 1959 nachträglich in das RuStAG von 1913 eingetragen!!! (BGBL Teil 3 Gliederungsnummer 102-1).
Dieser Status war aber nicht aktiv, denn er wurde durch das Gesetzt von 1934 BGBL Teil 3 Gliederungsnummer 102-2 abgelöst!!!
Durch die Schaltung eines neuen Status wird der alte Status ausser Kraft gesetzt!!! (Verordnungen sind Gesetze der Verwaltung und entfalten selbstverständlich die gleiche Rechtskraft)  
 – Eine Nachträgliche Änderung in einem NICHT-Aktiven Gesetz erfüllt  den Tatbestand der Fälschung, entfaltet aber KEINE Wirksamkeit – !!!
Wenn dann der spätere  – Status – (von 1934) aufgehoben und  – KEIN – anderer  – Status –   – IN KRAFT GESETZ –  wird, dann ist man seinen  – Status –  los, mit anderen  Worten:

– „Staatenlos – !!!

 – Dies hat zahlreiche Konsequenzen für alle!!!

– Wahlberechtigt ist … wer die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– Wählbar ist … wer die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– Beamter kann man nur sein, wenn man die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– Staatsanwalt darf man nur weden… wenn man die:  „Deutsche – Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– In das Richteramt berufen werden darf nur wer der die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG  (DRiG §9 / §18 / §19 http://justiz.hamburg.de/contentblob/1289974/data/drig-neu.pdf)

 – „Beachtet bitte, dass die Nachweise auf offiziellen Seiten der BRD liegen“ – !!!

Eine Zusammenfassung der Dokumente gibt es hier:
 – Die Staatsangehörigkeit wird von der BRD, in vollem Wissen, als Waffe gegen die Deutschen eingesetzt – !!!
 – Das ist der Völkermord wie er vom Nürnberger Kriegsverbrechertribunal definiert wurde – !!!
 – Völkermord gilt als das schlimmste Verbrechen gegen die Menschheit; als dass Verbrechen aller Verbrechen – !!!

 – „Völkermord verjährt nie“ – !!!

 

GAUCKS ANSPRACHE VOR GOLDUMRANDETER, GEFRANSTER BRD- GMBH. FLAGGE AM:

„TAG DES FLÜCHTLINGS“

“WAS BEDEUTET DAS”?!

Dieser Mann spricht im Sinne und dem Wirtschaftsmaximumprofitinterresse der:

„U.S.A. – Militärgrosswirtschaftsfinanzfaschistendiktatur und der Alliiertenkoloniebesitzer der BRD – GmbH.“ !

 

Gauks Fluechtlingsrede vor Goldumrandeter Flagge

 

DAS GANZE FALSCHE, VERLOGENE : „BETROFFENHEITS GESABBERE“ GEHT MIR GANZ MÄCHTIG AUF DEN SACK – WER VON EUCH HEUCHLERN INTERESSIERT SICH GENAU SO BETROFFEN UND INTENSIV, UM DIE ZUR ZEIT : „AUSSTERBENDEN“ UND „MASSIV VERARMTEN“ DEUTSCHEN, HIER IN DIESER BRD-GMBH. MAXIMUM-PROFIT-KOLONIE-DIKTATUR???!!!

GAUCKS ANSPRACHE VOR GOLDUMRANDETER, GEFRANSTER BRD- GMBH. FLAGGE AM:

 

TAG DES FLÜCHTLINGS

WAS BEDEUTET DAS”?!

Dieser Mann spricht im Sinne und dem Wirtschaftsprofitinterresse der:

“U.S.A.– Militärgrosswirtschaftsfinanzfaschistendiktatur und der
Alliiertenkoloniebesitzer der BRD– GmbH.” !

Erst in den ganzen Heimatländern dieser Flüchtlinge, durch angebliche
“Demokratiesierung” und “friedensschaffenden Maßnahmen” und mit
angeblicher “WIRTSCHAFTSHILFE” des, den Großbanken gehörenden “IWF´s”
mit Hilfe vorhergehender verdeckter “Unruhestifter und Ausbeuter” (CIA,
Bundeswehr, BND, MAD, Special Forces, Black OPS) diese Menschen
irgendwie aufhetzen und / oder wirtschaftlich betrügen, ausbeuten und
verarmen lassen!

Dann alles, wenn möglich zerstören, genügend Waffen liefern aus den
eigenen Waffen- Rüstungsunternehmen (auch die feine BRD– GmbH. ist
kräftig mit dabei!)!!!

Natürlich gegen harte Devisen (Diamanten, Gold , Coltan, Öl und viele
weitere, äusserst wertvolle  andere Rohstoffe, seltene Erden, Land und
Bodenschätze)!!!

Dann diese “ARMUT” künstlich erzeugen, durch Betrug, Ausbeutung und dann
die so künstlich erzeugten, Arm gemachten, verarschten, betrogenen und
ausgebeuteten “Flüchtlinge” zu uns rüberholen mit solch hohlen „REDEN, FRASEN UND KEN JEPSENS: „BEERDIGUNGS – VIDEO“ auf Youtube“ !!!

Um sie dann schnellst möglichst als billigst Arbeits- und 
Bevölkerungsersatz, der bewusst zum Aussterbenden gebrachten deutschen
Bevölkerung, als:

“BILLIGSTLOHNSKLAVEN”

zur weiteren “PROFITMAXIMIERUNG”, der den U.S.A und den Zionisten
gehörenden Großunternehmen und aller weiteren anderen schmarotzenden
Unternehmen, noch weiter “AUSZUBEUTEN”, durch das gegenseitige
“AUSSPIELEN” mit den Deutschen, sowieso schon genug gebeutelten
Arbeitern und ihrer Gewerkschaften und aller hier lebenden Menschen,
dieser gesamten verarschten, versklavten und ausgebeuteten deutschen
Konsum Bevölkerung, hier in dieser:

“BRD– GMBH. MAXIMUMPROFIT– SKLAVENKOLONIE” !!!

KEINE „WIRTSCHAFTS-PROFIT-KRIEGE“ DER U.S.A. IM AUFTRAG DER ZIONISTEN UND BANKER MEHR, KEINE ARMEN KRIEGSLÄNDER UND ELEND MEHR;  KEINE (WIRTSCHAFTS) FLÜCHTLINGE MEHR, SO EINFACH IST DAS!!!

SCHICKT DIE GANZEN, DURCH DIE U.S.A., AUS PROFITGIER, DURCH IHRE GANZEN KRIEGE (219 IN 230 JAHREN!!!) KÜNSTLICH ERZEUGTEN  FLÜCHTLINGE ZUM HAUPTVERURSACHER, ZU DEN ZIONISTEN NACH ISRAEL UND IN DIE U.S.A. (UnserSystemAllen)!!! DANN WÄRE ENDLICH EINMAL RUHE UND WIR MÜSSTEN UNS NICHT  WEITER SO VON DEN U.S.A. : „VERARSCHEN“ LASSEN!!!!

SO IST DAS MIT DER WAHRHEIT, KEN JEBSEN!!! JETZT HASTE WAS GELERNT!!!

DANN MüSSTE MAN AUCH NIEMANDEN MEHR HIER IN DER BRD – GMBH. – KOLONIE ZUR SCHAU BEERDIGEN UND DANN AUCH NOCH DAMIT:

„WERBUNG“

FÜR EIN ALLGEMEINES DEUTSCHES SCHLECHTES GEWISSEN, ZU PROFITZWECKEN FÜR SICH, DER INDUSTRIE UND DEN U.S.A. – BANKEN DAMIT MACHEN !!!

DENN DAS IST GENAU DAS SELBE AUSBEUTUNGSPRINZIP, WIE MIT DER:

NAZIKEULE„!!!

“WIR NEHMEN SEHR GERNE “ECHTE FLÜCHTLINGE” AUF,  ABER KEINE KÜNSTLICHEN, ZU MAXIMUM-PROFITZWECKEN GESCHAFFENEN!!!

ALLES ANDERE IST LÜGE, GEHIRNWÄSCHE UND MANIPULATION, HERR GAUCK, FRAU ANGELIKA MERKEL, HERR KEN JEPSEN UND HERR MARTIN LEJEUNE”!!!

UND DAS ALLER BESTE:

“DIESE DUMMEN, SCHLAFENDEN, LÜGENMEDIEN SCHAUENDEN, GEHIRNGEWASCHENEN, SO GENANNTEN: „DEUTSCHEN“, MÜSSEN DAS ALLES AUCH NOCH SELBST, AUS DER EIGENEN DÜNNEN TASCHE BEZAHLEN”!!!

“HALLO– MERKT “IHR U.S.A. – DEUTSCHEN” ÜBERHAUPT NOCH WAS”???!!!

“SCHAUT KEINE LÜGENMEDIEN, SONDERN SCHAUT LIEBER DER NACKTEN GRAUSAMMEN REALITÄT INS AUGE”!!!

LASST EUCH VON NIEMANDEN, AUCH NICHT VON KEN JEPSENS MITLEIDS – SCHULD – TOUR:

„MANIPULIEREN, VERARSCHEN, BETRÜGEN UND AUSNUTZEN, ZU EUEREM SCHADEN UND NACHTEIL, WO IHR ALLE DOCH NICHT DIE VERURSACHER DIESER FLÜCHTLINGE SEID“ !!!

Ein Bild und meine Geschichte 1 – Begräbnis eines Flüchtlings in Berlin-Schöneberg (Martin Lejeune)

 

Staat – Politik – und die 10 Verbote!!!

 

BUCHKRITIK von Eugen Müller:

„Böse Gutmenschen – Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“

Zum Kritiker: Eugen Müller – Philosoph, Humanist, Demokrat, Sozialist und Patriot (Heimat liebend), kein „GUTMENSCH“ sondern „KLARDENKER“, geb.: 1955, parteilos, systemfrei, unabhängig und meistens neutral allen Standpunkten gegenüber! Private öffentliche Meinung und Kritik nach Grundgesetz Artikel 5, Abs.1 Meinungsfreiheit!

„1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt“.

Zum Autor: Bernd Höcker – EDV-Berater, Dozent und Autor mehrerer Sach- und Fachbücher mit mehreren abgeschlossenen Uni-Studienabschlüssen und  Examina, Freiberufler, 62 Jahre alt, u.a. jahrelang tätig für die privaten Unterhaltungsverdummungsmedien RTL / Pro Sieben u.a. des Besitzers und Medienmoguls und pro zionistischen U.S.A. – Israeli und Milliardärs: „Haim Saban“!

Das Buch: Das Buch trägt den Titel „Böse Gutmenschen – Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“ und ist im KOPP Verlag im Juni 2015 als Erstausgabe erschienen und kostet 7,95 Euro.

Zur Kritik: Ich habe mir dieses, recht preisgünstige Büchlein nach dem Erscheinen als Erstauflage, aufgrund des doch vielversprechenden Titels und aufgrund einer KOPP Werbemail an mich, mir dieses Büchlein, mit 96 Seiten gekauft und mehrfach intensivst gelesen und quer recherchiert!

Feststellung: „Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“ – Dieses trifft haargenau auf diese ganzen pro israelischen, zionistischen (Glaubensfaschistischen) Strukturen der: PEGIDA, der Israel- Militärmachtfinanzglaubensdiktatur, der U.S.A- Militärgroßfinanzdiktatur zu!!!

Dieses mit dem nötigen Hintergrundwissen und Sachverstand direkt als: „False Flag Buch !!!“ gegen „Muslime, deren Dominanz und Glauben“ leicht zu enttarnende und gegen die Muslime weltweit gerichtete, pro zionistische PEGIDA-,  ISRAEL- und U.S.A- Propagandamachwerk, richtet sich unter der Tarnkappe gegen: „Gutmenschen“zu sein, im Kern hinterhältig und pervide, hauptsächlich gegen Muslime, Araber und Palestinenser! Durch, mit auf dem Cover proklamierten Nebenwahrheiten, Halbwahrheiten, Einseitigkeiten und  Auslassungen von verschiedenen Ansichtsweisen z.B. aus Sicht der Moslems, der Palestinänser, des letztjährigen absolut unverhältnismäßigen GAZA – Krieges, GAZA als zionistisches Konzentrationslager u.a.m. ausgelassene, vollkommen einseitige, pro israelische, zionistische, U.S.- amerikanische Darstellungsweisen und fortlaufendes Moslem Bashing, um den wahren Kern dieses Propagandabuches zu verschleiern, doch leider nicht geschickt genug, um es mit dem nötigen Sachverstand nicht zu bemerken, trotz aller blumper Verschleierungsversuche!!!

Zu erkennen ist die Angst und das Bestreben, die eigenen, seit über 60 Jahren bestehenden, pro zionistischen U.S.A-, Israelischen Profit-, Macht-,  Ausbeutungs- und Geostrategischen Vormachtstellungen in der BRD- GmbH. Alliiertenkolonie und in Palestina / dem Gazastreifen verlieren zu können und mit Hilfe solcher: „False-Flag Aktionen“ der PEGIDA  und des Autors, diese im Sinne der machtgierigen U.S.A und dem zionistischen Israel absichern zu müssen, gegen die früher in die BRD- GmbH. zu Profitzwecken reingeholten und  seitdem hier lebenden,  aber immer dominater werdenden Muslime, auch und vor allem, im durch Israel geraubten Land der Palestinänser!

Wer genau wissen will, wer der wahre Macher, Unterhalter, Lenker und Nutzniesser von: „PEGIDA“ ist, sollte sich mit dem nötigen Hintergrundwissen und Sachverstand über die „palestinänsiche Geschichte“ von 1949 bis heute vertraut machen, dann erkennt er auch, wofür diese zionistisch gesteuerte Propagandamaschinerie: „PEGIDA“ und dieses verschleiert daherkommende Israelzionistische Propagandabuch gemacht wurden und zu welchen Zwecken dieses Israel und der U.S.A dienen!

Man versucht mit solchen verlogenen, vom zionistischen Israel und seinem Geheimdienst „MOSSAD“ gesteuerten: „False Flag Aktionen“ im Verborgenen, die gesamte Weltbevölkerung für sich und die israelische, zionistische „SACHE“ zu manipulieren, vor allem aber das gutgläubige: „BRD – GmbH. PERSONAL“  gegen die Feinde Israels: also gegen die „Moslems in der BRD- GmbH, dem Staate Palestina und weltweit“, für die israelische, zionistische  Sache in Abwehrstellung gegen alle Moslems weltweit zu bringen und für die verlogene Sache der israelischen Zionisten (Glaubensfaschisten) einzuspannen !!!

Mein persönliches Fazit und Urtei: Daumen runter, da PEGIDA – Propaganda Mogelpackung, statt nur Aufklärung über die so genannten: „Gutmenschen“!

Das von mir kritisierte Buch:

DER SCHLÜSSEL FÜR ALLE FRAGEN!!!

Wenn ihr bei jedlichen Fragen rund um die: „BRD, U.S.A, Israel, EU und allem anderen!“,  immer einfach das jeweilige Land durch: „Firma XXX – GmbH.“ ersetzt, so erschließt sich sofort die Lösung  auf eure Fragen und alles wird klar ersichtlich!!!

KenFM im Gespräch mit: Ernst Wolff – „Weltmacht IWF“

News Hacker, Group ‚Anonymous‘ Threatens ‚Electronic Holocaust‘ on Israel!

greetings world!

News: Hacker Group ‚Anonymous‘ Threatens ‚Electronic Holocaust‘ on Israel!

Cyber
activist group Anonymous has released an internet video which threatens
Israel with an “electronic Holocaust” on April 7, in a massive cyber
attack planned to fall just over a week before Holocaust Remembrance Day
on April 16, known in Israel as Yom HaShoah. The video shows a masked
figure in a suit and tie delivering a prepared statement, warning that
the group will eradicate Israel from cyberspace “for… crimes in the
Palestinian territories”. “We will erase you from cyberspace in our
electronic Holocaust,” says the video’s masked figure. „As we did many
times, we will take down your servers, government websites, Israeli
military websites, and Israeli institutions.“

Zechariah 12:3, New International Version (NIV)
3
On that day, when all the nations of the earth are gathered against
her, I will make Jerusalem an immovable rock for all the nations. All
who try to move it will injure themselves.

Do not touch the apple of Gods eye, Zechariah 2:8

“Father,
we pray keep Israel safe from their enemies. Defeat every nation that
lifts up their hands to try to destroy them. Give Israel the victory in
Jesus name!”

Go watch our You Tube messages and Subscribe to our page so you can stay updated with all that God is doing.

„news
world quest“ „news world today“ „news world quest pv“ „news world quest
music video“ „news world channel“ „news worldwide“ „news world order“
„news world bhopal“ „news world war 3“ „news world trade center“,Air
Force, Baltic states, Conflict, Europe, Military, NATO, Politics,
Russia, USA, Ukraine

We are Anonymous.

We are Legion.

We do not forgive.

We do not forget.

Expect us!

IN MEMORY OF ARON SWARZ, BRADLEY MANNING, „DAVID CROWLEY“ his murdered family and many other´s unamed activist!

KenFM über: Die Lage ist fragil!

Veröffentlicht am 06.03.2015

Die Lage ist fragil

Das sind die Worte von Merkel nach Minsk. Wobei fragil aktuell bedeutet, der Krieg ist nur verschoben. Er brodelt.

Es gibt Kräfte, die haben schlicht kein Interesse an Frieden in Europa. Warum auch? Der militärisch-industrielle Komplex in den USA kann nur überleben, wenn immer neue Krisenherde entstehen.

Speziell die US-Eliten haben die letzten Jahre nach eigenen Aussagen 5 Milliarden US-Dollar in den „Standort“ Europa investiert. Diese „Investition“ rechnet sich nur, wenn es dann auch knallt.

Kommen wir zum Punkt. Der Krieg in Europa über den Hebel Ukraine gegen Russland wurde in den USA vor Jahren beschlossen und soll in jedem Fall geführt werden. Brzezinski lässt grüßen! Es geht um Vorherrschaft. Durch die USA.

Fakt ist, der Krieg kommt nicht, er ist längst da.

Alle Quellen:
https://www.facebook.com/KenFM.de/pho…

http://www.n-tv.de/politik/US-Ruestun…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…
https://www.youtube.com/watch?v=0o5Vu…

http://www.attac-leipzig.de/allg/mate…
http://www.zeit.de/2012/37/Irak-Krieg…
http://www.ardmediathek.de/tv/Günther-Jauch/Schicksalstage-in-Europa-au­f-wen-hört-/Das-Erste/Video?documentId=2­6376006&

http://de.sputniknews.com/politik/201…
https://www.youtube.com/watch?v=m9R5U…
http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM über: Üeber dem Gesetz

Veröffentlicht am 04.03.2015

Über dem Gesetz!

Die USA haben gefoltert. Jahrelang. Systematisch. Das ist ein Verbrechen. Basta.

Diese Gräueltaten der USA gibt es auch in Buchform. Der CIA-Folterbericht. 600 Seiten. Herausgeber der ehemalige Bundesrichter Wolfgang Nešković.

Nešković bilanziert: „Der CIA-Folterreport ist ein entsetzlicher Blick in den Abgrund, der viele Fragen aufwirft, denen sich auch die deutsche Politik stellen muss.“

Nešković bilanziert: „Der CIA-Folterreport ist ein entsetzlicher Blick in den Abgrund, der viele Fragen aufwirft, denen sich auch die deutsche Politik stellen muss.“

Daraus wird wohl nichts werden. Der aktuelle Generalbundesanwalt sieht vorerst keinen Handlungsbedarf. Begründung, die USA haben die Herausgabe aller Dokumente zum Folterskandal verweigert. Wegen „Nationaler Sicherheit“.

Für alle, die es nicht wissen: auch Deutsche wurden von der CIA erst gekidnappt und dann jahrelang gefoltert. Das alles aber reicht unseren Justizbehörden nicht aus, um mehr Druck zu machen. Sie finden sich ab. Was ist ein solcher Rechtsstaat wert? Ein Rechtsstaat, der offensichtlich kein Interesse daran hat, die eigenen Bürger vor der Willkür ausländischer Geheimdienste zu schützen?

Alle Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/UN-Antif…

http://www.westendverlag.de/buecher-t…

https://www.jungewelt.de/2015/02-19/0…

http://kenfm.de/blog/2014/12/17/cia-f…

http://www.ksta.de/politik/-krim-kris…

http://www.attac-leipzig.de/allg/mate…

http://www.zeit.de/politik/deutschlan…

http://www.morgenpost.de/newsticker/d…

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?…

http://www.freidenker.org/cms/dfv/ima…

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

Oskar Lafontaine spricht Klartext!!!
Weltpest USA!

Auf einer Podiumsdiskussion zum 100. Jahrestages seit Beginn des Ersten Weltkrieges platzt dem ehemaligen Finanzminister und langjährigen Bundestagsabgeordneten Oskar Lafontaine förmlich der Kragen, als er auf die Außenpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika angesprochen wird. Lafontaine macht deutlich was man vom Krebsgstreiber USA zu halten hat!

Charly Hebdo schon vor hundert Jahren geplant!

NWO – FEMA Wer tötete David Crowley (Gray State)

Wieder ist ein Angehöriger der Wahrheitsbewegung tot.
Und mit ihm seine Familie. Er arbeitete an einem Bericht über die Fema und der NWO. Er drehte Gray State.

Link zum Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=Gy7FV…

 

Die schockierende Wahrheit über den Zionisten- Terrorstaat Israel

Seit 5700 Jahren regieren Juden die Welt. Es ist eine Herrschaft des Unrechts, der Grausamkeit und der Gewalt. Sie haben einen starken Glauben, eine Religion, die ihnen sagt, dass sie die Welt beherrschen sollen. Sehen Sie sich diese Ein-Dollar-Note an. Darauf ist ein Symbol, eine Pyramide von 13 Stufen, mit einem Auge in der Spitze. Es ist das Symbol der zionistischen Weltherrschaft. Die Stufen stellen vier „offene“ und andere geheime Gesellschaften dar, dahinter gibt es ein „Parlament der 300“ und 33 Rabbinerparlamente, und dahinter noch andere, unsichtbare Lenker. Sie regieren die Welt über die kapitalistische Weltordnung.
Quelle: Welt am Sonntag

James William Fulbright

„Die Israelis kontrollieren die Politik in Senat und Kongress.“
Am 7. Oktober 1973 bei Face the nation auf CBS (lt. http://www.Salem-News.com)

Zionisten regieren Amerika – der Präsident ist nur eine Marionette der Zionisten

Benjamin H. Freedman, sen. im Willard Hotel, Washington D.C. 1961:

Hier in den USA haben die Zionisten und ihre religiös Verbündeten die komplette Kontrolle über unse-re Regierung. Es wäre zu komplex jetzt näher darauf einzugehen. Aber die Zionisten und ihre religiös Verbündeten regieren die USA, als wären sie die absoluten Monarchen dieses Landes. . hier weiterlesen http://www.7stern.info/X_Botschaftens

Stoppt die Zionisten! Hände weg vom Iran!
Die kriegslüsternen Stimmen der verbrecherischen Führungsclique des zionistischen Staates und ihrer Erfüllungsgehilfen, der zionistischen Agenten in der Obama-Administration sowie US-amerikanischer Parteien, werden vernehmlich lauter und aggressiver, um einen Angriffskrieg gegen die Islamische Republik und die jüdische Gemeinschaft des Iran in die Tat umzusetzen und damit letztlich auch den Dritten Weltkrieg zu inszenieren.

Als orthodoxe Juden sagen wir von hier aus deutlich, dass die Kriege der Zionisten gegen die Völker niemals unsere Kriege waren. Wir appellieren an die Regierungen der Vereinigten Staaten von Amerika und Europas sich von der zionistischen Kriegspropaganda nicht in ein weiteres Abenteuer verstricken zu lassen, das die gesamte Menschheit ins Verderben führen und die Welt in ein Inferno stürzen würde. Völker der Welt: Beweist Verstand, Größe und Menschlichkeit und widersteht den Kriegsplänen der Zionisten!
Eingestellt von ראובן ישראל בן אברהם um 20:16

 (Doku) – Benjamin H. Freedmans Rede über den Zionismus 1961

UNTERTITEL IN DEUTSCH !  Leute …man hat uns unsere eigene identitäre, wahre geschichtliche Vergangenheit, komplett verlogen und verdreht durch die Zionisten in ihrem Sinne, an uns umerzogene, amerikanisierte, gehirngewaschene, ehemals Deutsche und an den dummen Rest der gutgläubigen Welt, als dreiste: „LÜGE“ verkauft !!! Deutsches Volk = Böses Volk !?  Doch wie war es in der Wirklichkeit ???!!!

Benjamin H. Freedmans Rede und Abrechnung als ehemals jahrzehnte langer:

  „jüdisch – zionistischer INSIDER und Whistleblower

mitwirkend an den obersten Stellen, mit weitreichenden, besten zionistischen „BEZIEHUNGEN„, über den weltweiten Raubtierzionismus, der so genannten: „Juden“ 1961 im Willard Hotel !

Als Sohn seiner jüdischen Eltern Maurice Friedman und Annie Kaufmann ursprünglich in die jüdische Gemeinde New Yorks eingebunden, überwarf sich Freedman mit der aschkenasischen Mehrheit und warf dieser Missbrauch des Judentums vor.

Freedman war von 1925 bis 1937 ein Geschäftspartner von Samuel D. Leidesdorf und den John H. Woodbury Laboratories, einem dermatologischen Institut und Nachfolgeunternehmen der alten Woodbury Soap Company. Freedman trat zusammen mit seiner Frau Rose M. Schoendorf Freedman 1946 als Sponsor einer Reihe von Anzeigen im Imprint der Organisation „Die Liga für Frieden mit Gerechtigkeit in Palästina“ auf. 1946 verklagte er das Amerikanisch-jüdische Komitee wegen Verleumdung und der Fall wurde in weniger als einem Monat abgewiesen.

Er unterstellte einem Großteil der New Yorker Juden, keine echten Juden zu sein, sondern von den Khasaren abzustammen und behauptete, diese hätten einen zersetzenden Einfluss auf die amerikanische Gesellschaft. Der Streit eskalierte und Freedman konvertierte zum Christentum.

1961 hielt Freedman im Washingtoner Willard Hotel eine Rede.

Ergänzender Hinweis:

Die Khasaren und die Rothschilds

Der jüdische Autor Arthur Koestler behauptet in seinem Buch „Der dreizehnte Stamm“, dass das moderne jüdische Volk im Land Khasarien entstand, das zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer eingeschlossen war und heute vor allem Georgien umfasst, sich aber auch auf Russland, Polen, Litauen, Ungarn und Rumänien erstreckt. Die Khasaren waren ein äußerst kriegerisches und gottloses Volk. Sie beteten verschiedene Götzen an, doch besaßen sie keinen einheitlichen Glauben wie ihre christlichen Nachbarn auf der westlichen Seite und die Muslime im Osten.

Die Ahnengeschichte der Rothschilds lässt sich nicht auf konkrete Personen vor dem 16. Jahrhundert zurückführen. Die Familie hatte bereits seit dem 16. Jahrhundert in der Frankfurter Judengasse gelebt, doch außer dem Hausnamen „zum Rot(h)en Schild“ ist wenig über die Vorfahren von Amschel Moses Rothschild, dem Vater des „Ersten Rothschild“ überliefert. Es scheint allerdings so, als gehörten die Rothschilds zu den sogenannten „Aschkenasim“, einer Gruppe von Juden, die am Ende der Antike um das Jahr 700 vor allem in Osteuropa lebten und sich im Mittelalter über Mitteleuropa, v. a. auf deutschem Gebiet, verteilten. Viele Aschkenasim stammten vom Volksstamm der Khasaren ab. Da die Khasaren historisch kaum beleuchtet wurden und einen äußerst bizarren Eindruck erwecken, liegt es nahe, dass die Rothschilds ihre Blutlinie auf dieses Volk zurückführen können.

Fuck the U.S.A

 Herzlich willkommen auf unserer „PEGADA“ Homepage!PEGADA

Unsere Forderungen!

1.   Sofortiger Austritt aus der NATO!

2.   Sofortige Beendigung der illegalen Ausspähung europäischer Bürger!

3.   Kein Fracking in Europa!
4.   Aufwachen! Gesunde Entwicklung und ein Ende des Wachstums- und Konsumwahns!

5.   Keine Vergiftung der Menschen mehr durch Monsanto und Aspartam und Flouride!

6.   Keine Ausbeutung der sog. der 3.Welt und insbesondere Afrika!

7.   Beendigung der Medienmanipulation, für freie Presse!

8.   Sofortige Beendigung der Sanktionen gegen Russland!

9.   Kein Freihandelsabkommen CETA, TTIP und TISA !

10. Beendigung der Drohnenkriege!

11. Drastische Reformen im Wirtschafts,-, Zins,- und Finanzsystems!

12. Entwicklung und Erforschung freier Energien!

13. Aufklärung in den Bereichen Gesundheit, Medizin, Impfen und kreierte Krankheiten!

14. Wiederherstellung der Souveränität Deutschlands, muss neutral werden und als:

„Brückenstaat fungieren mit der Beendigung der Besatzung der BRD und Friedensverträge mit allen, am ersten und zweiten Weltkrieg beteiligten Staaten“!

15. Direkte Demokratie und Regionalisierung!

16. RÜCKTRITT DER BRD SCHAND-REGIERUNG!!!

PEGADA – Patriotische Europäer Gegen Die Amerikanisierung Des Abendlandes

Ausführliche Beschreibung:

PEGADA –

Patriotische Europäer gegen die Amerikanisierung des Abendlandes“

richtet sich nicht gegen das amerikanische Volk, es zeigt sogar Solidarität mit ihnen. PEGADA wehrt sich gegen die Machenschaften der Politamerikaner, der transatlantischen Kriegstreiber und Besatzer Deutschlands!!!

Gegen die politische, wirtschaftliche, militärische und gesellschaftliche Bevormundung.
Gegen die Untergrabung oder gar Abschaffung und den Austausch abendländischer Traditionen durch amerikanische Rieten, Feste und Feiern.

Wir distanzieren uns von jeglichen Kommentaren zu unseren Beiträgen und behalten uns vor, menschenverachtende Kommentare zu löschen.

LINK zur PEGADA Facebookseite!

PEGADA

Die Debatten um haben erst begonnen, da wartet schon die

Pegada

 

Warum unsere Flagge auf dem Kopf steht?

Warum unsere Flagge auf dem Kopf steht?1

DIE FREIE, UNABHÄNGIGE, AUTONOME, SOUVERÄNE PRESSE, HIER IN DEUTSCHLAND UND WELTWEIT:

IST DAS ABSOLUTE IMMUNSYSTEM DER WELTWEITEN UND UNSERER DEMOKRATIE!“

DIESE PRESSEFREIHEIT UND DEMOKRATIE IST SCHON SEIT JAHRZEHNTEN IMABBAU!“ BEGRIFFEN, SEHR STARK GEFÄHRDET UND FAST NICHT MEHR VORHANDEN!

WACHT AUF,  VERTEIDIGT SIE UND HOLT SIE EUCH ZURÜCK!

 

Ken Jebsen: Die Pegida ist auf Heroin 2015 ◄◄◄

Veröffentlicht am 17.12.2014

Wer auf Heroin ist, lebt extrem fokussiert. Alles, um was er sich noch kümmert, ist die Beschaffung dieser EINEN Droge.
Solange er „high“ bleibt, sind alle anderen Probleme für den Junkie nicht existent.
Eine ähnliche Taktik verfolgen die NATO und ihre embeddeten Presseorgane seit dem 11. September 2001. Es scheint „da draußen“ nur noch ein wirkliches, dafür aber übermächtiges Problem zu geben. Den Islam.

Neulich funkte Russland in Form der Ukraine mal vorübergehend dazwischen, aber jetzt ist der Bösewicht schlechthin, der Islam, zurück.

Der Islam besteht in unseren Medien nicht aus mehr als 1,2 Milliarden Einzelpersonen, die wir in rund 45 islamischen Staaten finden und die in den letzten 200 Jahren kein einziges christliches Land angegriffen haben. NEIN, der Islam besteht ausschließlich und durch die Bank aus vermummten, meist primitiv bewaffneten MÄNNERN. Diese Männer wollen nur eines. Sterben für Allah!
Es gibt weder eine islamische Kultur, noch
wäre von dort je etwas gekommen, was man im Westen als Fortschritt anerkennen könnte.
Der Islam ist ein Labor für den Terror.

Wir, der Westen, halten uns daher beim Islam nicht groß mit Details auf. Für uns spielen z.B. die beiden großen Strömungen – Sunniten und Schiiten – keine Rolle.
Statt dessen folgen wir dem Rezept „Keep it simple“. So fassen wir Moslems weltweit unter dem Namen „Islamisten“ zusammen, was eine Art Kosename für Hobbyterrorist sein soll.
Diese „Islamisten“ nehmen einfach keine Rücksicht auf das was UNS, dem Westen heilig ist. Ja, auch wir kennen Dinge, bei denen bei uns der Spaß aufhört!
Die Freiheit, Proganda zu verbreiten z.B., Humanismus, der jederzeit Militäreinsätze rechtfertigt, und der ungestörte Export von ÖL aus der Region, die wir Middle East nennen.
Öl-Export ist vor unserem Gewissen eine Art christlicher Entwicklungshilfe.

Das alles ist natürlich bis unters Dach verlogen und führt bei den meisten Menschen dazu, dass sie sich nicht wirklich für DAS interessieren, was die Nachrichten, auch aktuell, an Krieg aus der Region melden.

Für den Großteil der Bevölkerung ist, wo Islam drauf steht, Chaos drin, und Chaos macht für sie keinen Sinn. Sie schalten ab.

Dieses Abschalten ist dann der Garant für diejenigen, die vom Chaos im Orient profitieren, auch weiterhin ungestört agieren zu können. Die geopolitischen Strippenzieher.
Ihr HQ befindet sich in den USA.

Die Leidtragenden sind dabei immer Zivilisten, die man auch aktuell im großen Stil vertreibt, gegeneinander aufhetzt oder aber dabei zusieht, wie sie sich gegenseitig abschlachten.

Und schon sind wir an der türkisch-syrischen grenze. Die Nachrichten, die wir von dort bekommen, sind kafkaesk. Wir wollen versuchen, dieses Chaos zu entzerren. Wer uns dabei helfen wird ist Willy Wimmer, ehemaliger Staatsminister im Verteidigungsministerium unter Helmut Kohl.

http://www.kenfm.de/
https://twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

IMMER TOP AKTUELL! ANKLICKEN! FLIP-BOARD ONLINE-MAGAZIN: Von Euch, für Euch!

Ken Jebsen_Von Euch_Für_Euch

IMMER TOP AKTUELL! ANKLICKEN! FLIP-BOARD ONLINE-MAGAZIN: WACH AUF!

Anonymous: Tragt den Protest auf die Straßen dieses Landes!

Der Löwe schläft nicht länger. Die Deutschen sind erwacht. Unsere Mission ist beendet. Man sollte aufhören wenn es am schönsten ist. Das ist der letzte Beitrag dieser Facebook Seite. Unsere Postings werden bleiben. Lest sie, teilt sie. Der Protest darf nicht länger im Internet stattfinden. Ihr alle müsst den Protest vor die Parlamente tragen. Der letzte Vorhang ist gefallen. Wir sehen uns auf der Straße. Your secrets keep me peaceful. Your lies keep me safe. You are satisfied with my ignorance. And you are in control. But we are aware. Du bist Anonymous. Wir sind viele. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht. Erwartet uns!

America

Die U.S.A, der Welt -Terrorist Nr. 1 !
219 KRIEGE IN 230 JAHREN!

1. 1775-1783 Revolutionskrieg gegen Großbritannien
2. 1775-1776 Kanada
3. 1798-1800 Seekrieg mit Frankreich (ohne Kriegserklärung)
4. 1801-1805 Tripolis, Erster Berberkrieg
5. 1806 Mexiko (Spanisches Gebiet)
6. 1806-1810 Golf von Mexiko
7. 1810 West-Florida (Spanisches Gebiet)
8. 1812 Besetzung der Insel Melia (Spanisches Gebiet)
9. 1812-1815 Großbritannien (Kriegserklärung erfolgt)
10. 1812-1815 Kanada
11. 1813 West-Florida (Spanisches Gebiet)
12. 1813-1814 Marquesas-Inseln
13. 1814 Spanisch-Florida
14. 1814-1825 Kariben
15. 1815 Algier, Zweiter Berberkrieg
16. 1815 Tripolis
17. 1816 Spanisch-Florida, Erster Seminolenkrieg
18. 1817 Insel Amelia (Spanisches Gebiet)
19. 1818 Oregon
20. 1820-1823 Afrika (Bekämpfung des Sklavenhandels)
21. 1822 Kuba
22. 1823 Kuba
23. 1824 Kuba
24. 1824 Puerto Rico (Spanisches Gebiet)
25. 1825 Kuba
26. 1827 Griechenland
27. 1831-1832 Falkland-Inseln
28. 1832 Sumatra
29. 1833 Argentinien
30. 1835-1936 Peru
31. 1836 Mexiko
32. 1838-1839 Sumatra
33. 1840 Fidschi-Inseln
34. 1841 Samoa
35. 1841 Drummond-Inseln, Kingsmillgruppe
36. 1842 Mexiko
37. 1843 Afrika
38. 1844 Mexiko
39. 1846-1848 Mexiko
40. 1849 Smyrna
41. 1851 Türkei
42. 1851 Johanna-Insel (östlich von Afrika)
43. 1852-1853 Argentinien
44. 1853 Nicaragua
45. 1853-1854 Riukio- und Bonin-Inseln (Japan)
46. 1854 China
47. 1854 Nicaragua
48. 1855 China
49. 1855 Fidschi-Inseln
50. 1855 Uruguay
51. 1856 Panama, Republik von Neu Granada
52. 1856 China
53. 1857 Nicaragua
54. 1858 Uruguay
55. 1858 Fidschi-Inseln
56. 1858-1859 Türkei
57. 1859 Paraguay
58. 1859 Mexiko
59. 1859 China
60. 1860 Angola, Portugisisch-Westafrika
61. 1860 Kolumbien, Golf von Panama
62. 1863 Japan
63. 1864 Japan
64. 1864 Japan
65. 1865 Panama
66. 1866 Mexiko
67. 1866 China
68. 1867 Insel Formosa
69. 1868 Japan
70. 1868 Uruguay
71. 1868 Kolumbien
72. 1870 Mexiko
73. 1870 Hawaiische Inseln
74. 1871 Korea
75. 1973 Kolumbien
76. 1873 Mexiko
77. 1874 Hawaiische Inseln
78. 1876 Mexiko
79. 1882 Ägypten
80. 1885 Panama (Colon)
81. 1888 Korea
82. 1889-1889 Samoa
83. 1888 Haiti
84. 1889 Hawaiische Inseln
85. 1890 Argentinien
86. 1891 Haiti
87. 1891 Beringmeer
88. 1891 Chile
89. 1893 Hawaii
90. 1894 Brasilien
91. 1894 Nicaragua
92. 1894-1896 Korea
93. 1894-1895 China
94. 1894-1895 China
95. 1895 Kolumbien
96. 1896 Nicaragua
97. 1898-1899 China
98. 1898 Nicaragua
99. 1898 Amerikanisch-Spanischer Krieg
100. 1899 Samoa
101. 1899-1901 Philippinen
102. 1900 China
103. 1901 Kolumbien
104. 1902 Kolumbien
105. 1902 Kolumbien
106. 1903 Honduras
107. 1903 Dominikanische Republik
108. 1903 Syrien
109. 1903-1914 Panama
110. 1904 Dominikanische Republik
111. 1904-1905 Korea
112. 1904 Tanger, Marokko
113. 1904 Panama
114. 1904-1905 Korea
115. 1906-1909 Kuba
116. 1907 Honduras
117. 1910 Nicaragua
118. 1911 Honduras
119. 1911 China
120. 1912 Honduras
121. 1912 Panama
122. 1912 Kuba
123. 1912 China
124. 1912 Türkei
125. 1912-1925 Nicaragua
126. 1912-1941 China
127. 1913 Mexiko
128. 1914 Haiti
129. 1914 Dominikanische Republik
130. 1914-1917 Mexiko
131. 1915-1934 Haiti
132. 1917-1918 Erster Weltkrieg
133. 1917-1922 Kuba
134. 1918-1919 Mexiko
135. 1918-1920 Panama
136. 1918-1920 Sowjetrußland
137. 1919 Honduras
138. 1920-1922 Rußland (Sibirien)
139. 1920 China
140. 1920 Guatemala
141. 1921 Panama-Costa Rica
142. 1922 Türkei
143. 1924 Honduras
144. 1924 China
145. 1925 China
146. 1925 Honduras
147. 1925 Panama
148. 1926-1933 Nicaragua
149. 1926 China
150. 1927 China
151. 1933 Kuba
152. 1940 Neufundland, Bermuda, St. Lucia, Bahamas, Jamaika, Antigua,
Trinidad, Britisch Guayana
153. 1941 Grönland [Dänisches Gebiet]
154. 1941 Niederlande (Niederländisch-Guayana)
155. 1941 Island
156. 1941 Deutschland [Attacken auf deutsche Schiffe]
157. 1941 US-Eintritt in den Zweiten Weltkrieg
158. 1941-1945 Deutschland, Italien, Japan
159. 1942 Labrador
160. 1945-1960 China (CIA)
161. 1946-1947 Italien (CIA)
162. 1947-1955 Griechenland (CIA)
163. 1945-1955 Philippinen (CIA)
164. 1950-1953 Koreakrieg
165. 1949-1953 Albanien (CIA)
166. 1955 Deutschland (CIA)
167. 1953 Iran (CIA)
168. 1953-1954 Guatemale (CIA)
169. 1955 Costa Rica (CIA)
170. 1956-1957 Syrien (CIA)
171. 1957-1958 Der Mittlere Osten
172. 1957-1958 Indonesien (CIA)
173. 1955-1965 Westeuropa (CIA)
174. 1945-1965 Sowjetunion (CIA)
175. 1955-1975 Italien (CIA)
176. 1945-1975 30 Jahre Krieg in Vietnam (CIA)
177. 1955-1973 Kambodscha (CIA)
178. 1957-1973 Laos (CIA)
179. 1959-1963 Haiti
180. 1960 Guatemala
181. 1960-1963 Ekuador (CIA)
182. 1960-1964 Kongo (CIA)
183. 1961-1961 Brasilien (CIA)
184. 1960-1965 Peru (CIA)
185. 1960-1966 Dominikanische Republik (CIA)
186. 1950-1980 Kuba (CIA)
187. 1865 Indonesien (CIA)
188. 1966 Ghana (CIA)
189. 1964-1970 Uruguay (CIA)
190. 1964-1973 Chile (CIA)
191. 1964-1974 Griechenland (CIA)
192. 1964-1875 Bolivien (CIA)
193. 1962-1985 Guatemala (CIA)
194. 1970-1971 Costa Rica (CIA)
195. 1972-1975 Irak (CIA)
196. 1973-1975 Australien (CIA)
197. 1975 Indonesien [CIA]
198. 1975-1985 Angola (CIA)
199. 1975-1978 Zaire (CIA)
200. 1976-1980 Jamaika (Wirtschaftskrieg)
201. 1979-1981 Seychellen
202. 1979-1984 Grenada
203. 1983 Marokko (CIA)
204. 1982-1984 Surinam (CIA)
205. 1981-1989 Lybien
206. 1981-1990 Nicaragua [Anstiftung zum Bürgerkrieg]
207. 1969-1991 Panama (CIA)
208. 1990 Bulgarien [CIA]
209. 1990-1991 Irak, Zweiter Golfkrieg
210. 1979-1992 Afghanistan (CIA)
211. 1980-1994 El Salvador [CIA]
212. 1986-1994 Haiti (CIA)
213. 1992-1994 Somalia
214. 2001-???? Afghanistan.
215. 1991 IRAK
216. 2003 IRAK
217. 2011 Libyen
218. 2013 Syrien
219. 2014 Ukraine

Quelle: Auszug aus Mansur Khans „Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege – Verschwörung und Krieg in der US-Außenpolitik“

Gefunden bei @Annemarie Da

Menschenrechte in den USA
China veröffentlicht Bericht über »Menschenrechtssituation der USA 2013« 

Das Pressebüro des chinesischen Staatsrats hat am Freitag einen Bericht über die Menschenrechtssituation in den USA für das Jahr 2013 veröffentlicht. Dieser gilt als Reaktion auf den alljährlichen »Human Rights Record« der US-Regierung. China kritisiert damit die Doppelmoral der USA, die sich zwar anmaßen, über die Situation der Menschenrechte in mehr als 200 Staaten und Gebieten zu urteilen, dabei aber die Probleme im eigenen Land stets ignoriere.

Der chinesische Bericht ist in mehrere Teile gegliedert. Dazu gehören unter anderem Analysen zu den Themen Sicherheit, Bürgerrechte und politische Rechte, ökonomische und soziale Rechte, Rassendiskriminierung, Kinder- und Frauenrechte sowie zu Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern.

Die Verfasser listen auch für das Jahr 2013 eine ganze Reihe von gravierenden Menschenrechtsproblemen in den USA auf. Dazu gehörten unter anderem die ständige Zunahme von Gewaltverbrechen und Schießereien, wodurch Leib und Leben der Bürger zunehmend in Gefahr geraten sei. Dem Bericht nach ereigneten sich in den USA im vergangenen Jahr 30 Schießereien mit jeweils mehr als vier Todesopfern, insgesamt kamen dabei 137 Menschen ums Leben. Allein bei einem Amoklauf im Hauptquartier der US-Marine in Washington seien zwölf Personen ermordet worden.

Außerdem hätten die USA mit ihrem großangelegten Überwachungsprogramm PRISM und Tempora die Bürger im Inland und auf der ganzen Welt massiv ausgespäht. Dies sei ein schwerer Verstoß gegen die Menschenrechte und widerspreche dem internationalen Völkerrecht.

Beim Thema Folter erhebt der Bericht auch jenseits von den Vorkommnissen im Kriegsgefangenenlager in Guantanamo schwere Vorwürfe gegen die Supermacht: So befänden sich beispielsweise derzeit mehr als 80.000 Personen in den USA in Einzelhaft, manche von ihnen sogar seit über 40 Jahren.

Auch die soziale Situation in den USA verstößt nach Ansicht der Verfasser gegen die Menschenwürden. So sei die Beschäftigungssituation in den USA angesichts der kaum verändert hohen Arbeitslosenrate nach wie vor kritisch. Über ein Fünftel der Familien müsse mit dem Einkommensminimum leben. Auch die Zahl der Obdachlosen in den USA sei gegenüber 2011 um 16 Prozentz gestiegen.

Der Bericht kritisiert außerdem die anhaltende rassistische Diskriminierung in den USA, die »systematisch« praktiziert werde. Die Menschenrechtssituation für ethnische Minderheiten sei dementsprechend kritisch geblieben. Auch Frauen würden bei der Frage der Gleichberechtigung in den USA weiterhin diskriminiert.

Gleiches gilt demnach für die Rechte der Kinder. Angesichts von anhaltender Kinderarbeit seien diese offensichtlich nur mangelhaft gewährleistet. Insbesondere in der Landwirtschaft arbeiteten in den USA zahlreiche Minderjährige, deren körperliche und psychologische Gesundheit dabei schwer geschädigt werde.

Gravierende Vergehen weist der Bericht den Vereinigten Staaten außerdem in der Außenpolitik nach. Wie kein anderer Staat hätten die USA die Menschenrechte in anderen Ländern verletzt. Bei zahlreichen US-Drohnenangriffen, insbesondere in Pakistan und im Jemen, seien zahlreiche Menschen getötet oder verletzt worden. Seit 2004 seien so allein in Pakistan bei 376 amerikanischen Drohnenangriffen 926 Zivilisten ums Leben gekommen.

Bemerkenswert scheint in diesem Zusammenhang, dass die USA viele wichtige Menschenrechtskonventionen der UNO noch nicht unterzeichnet haben. So nennt der Bericht etwa die »Internationale Konvention über ökonomische, soziale und kulturelle Rechte«, die »Konvention über Beseitigung der Diskriminierung gegen Frauen in jeglicher Form«, die »Konvention über die Rechte der Kinder« und die »Konvention über die Rechte der Behinderten« als Beispiele für die Weigerung der USA, sich verbindlich an internationale Menschenrechte zu halten.

NSA – Reports:
Individual Citizens Occasionally Targeted for Surveillance by Independently Operating NSA Personnel

NSA personnel can control the lives of hundreds of thousands of individuals in the US by using the NSA’s domestic intelligence network and cover businesses. The operations independently run by them can sometimes go beyond the bounds of law. Long-term control and sabotage of tens of thousands of unwitting citizens by NSA operatives is likely to happen. NSA DOMINT has the ability to assassinate US citizens covertly or run covert psychological control operations to cause subjects to be diagnosed with ill mental health.

*Quelle:  http://jcvzla.tumblr.com/

 

1.626 getötete „Feinde“! Drohnenpilot Brandon Bryant packt aus!

Veröffentlicht am 29.12.2014

Während seiner sechs Jahre als US Air Force Drohnen-Pilot tötete Brandon Bryant seiner Schätzung nach, 1626 Menschen. Jahre später bricht er das Schweigen und erzählt von der Realitäten der Drohne-Kriegsführung.
Brandon Bryant, a former US-drone pilot, speaks at ECCHR in Berlin
Quelle:http://x2t.com/339992 und http://x2t.com/339993

NSA Neuronale Manipulationen

Demokratisierungstarnkappe der U.S.A, für Bodenschätzeraub, weltweite Macht und maximalen Profit:

Demokratisierung

1,7 Millionen in 10 Jahren – Schande USA!

Opferzahlen nach über 10 Jahren Krieg gegen den „Terror“ – eine realitätsnahe Schätzung der Opfer asymmetrischer Kriege:
Der “Krieg gegen den Terror” hat allein im Irak, Afghanistan und Pakistan zu 1,7 Millionen Todes-Opfern geführt. Das ist das Ergebnis des IPPNW-Reports “Body Count – Opferzahlen nach zehn Jahren Krieg gegen den Terror”.„Präzisionswaffen ändern nichts am hohen Prozentsatz getöteter Zivilisten in asymmetrischen Kriegen“, erklärt IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Jens Wagner.
Der Einsatz von Phosphorbomben, Streumunition, DIME- und Uranmunition sowie das brutale Vorgehen der Besatzungstruppen zum Beispiel in Fallujah und Basrah zeigten das unmenschliche Gesicht des Krieges.Die Autoren Joachim Guilliard, Lühr Henken und Knut Mellenthin haben für den Report systematisch wissenschaftliche Studien über die Toten auf beiden Seiten der Kriege im Irak, Afghanistan und Pakistan zusammengestellt und aktualisiert.Für diese Länder ziehen sie eine Bilanz über den humanitären Preis des Krieges.So hat der Irak von der Invasion im Jahr 2003 bis heute 1,5 Millionen Todesopfer durch direkte Gewalteinwirkung zu verzeichnen. Spätestens seit der medizinisch-epidemiologischen Studie in der Zeitschrift Lancet über die Mortalität im Irak von 2006, dürfte das wahre Ausmaß der Zerstörung durch das überlegene US-Waffenarsenal und das entstandene Chaos durch die Besatzungstruppen deutlich geworden sein.Trotzdem beziehen sich fast alle Medien bezüglich der Opferzahlen im Irak bis heute auf den Irak Body Count, ein Projekt das weniger als 10% der Kriegsopfer registriert.Was die Opferzahlen in Afghanistan betrifft, ist die Datenlage schlechter als im Irak. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass die Zahl der Kriegsopfer inklusive Mitarbeitern von Nicht-Regierungsorganisationen, afghanischen Sicherheitskräften, ISAF und OEF Soldaten keinesfalls unter 70.604 liegt. Wahrscheinlich ist die Anzahl getöteter Zivilisten höher als 43.000. Die Anzahl der durch den Krieg indirekt, also durch Flucht, Hunger und medizinische Mangelversorgung zu Tode gekommenen Afghanen wird nach den Bombenangriffen 2001 bis zum Mai 2002 auf 20.000-49.600 geschätzt. In Pakistan fielen bisher 2.300 bis 3.000 Menschen US-Drohnenangriffen zum Opfer, davon ca. 80% Zivilisten. Die weitaus grösste Anzahl von Kriegsopfern (40.000 – 60.000) entsteht allerdings durch Kämpfe der von der US-Regierung unterstützten pakistanischen Armee mit unterschiedlichen Widerstandsgruppen.
Der IPPNW-Report schlussfolgert:
Von einer objektiven und kontinuierlichen Berichterstattung über Kriege kann keine Rede sein. Während Kriege mit sehr hohen Opferzahlen, wie zum Beispiel der seit Jahren andauernde Krieg im Kongo, kaum Beachtung findet, wird über Menschenrechtsverletzungen in Syrien laufend berichtet.
In Libyen endete die Berichterstattung praktisch mit der Ermordung Gaddafis, in Bahrain verschwanden Berichte über Menschenrechtsverletzungen und Tötungen von Demonstranten von der Tagesordnung.Hintergrundinformationen, historische, geographische, gesellschaftliche und kulturelle Tatsachen werden insbesondere dann nicht zur Verfügung gestellt oder verfälscht, wenn aktuelle politische Ziele dem entgegenstehen.Querverweise:
http://www.ippnw.de/commonFiles/pdfs/Frieden/Body_Count_Opferzahlen2012.pdf
http://rotefahne.eu/2012/05/body-count-opferzahlen-nach-10-jahren-krieg-gegen-den-terror/

U.S.Amerika Gestappo

Eine Million Tote in den Rheinwiesenlagern

LINK zur Seite: 5000 oder 1 Mio Tote in den Rheinwiesenlagern? Graben verboten !!!

 

 

NEUES ZUR WTC 911 TRAGÖDIE! ES WAR DIE REGIERUNG! BESITZER GESTEHT: ICH SPRENGTE DIE ZWILLINGSTÜRME!

Veröffentlicht am 20.08.2014

Übrigens: Es gab keine Flugzeuge.
Alle Quellennachweise zum Video hier: (Auf Mehr anzeigen klicken!)
„Pull It“ Larry Silverstein – Deutsche Übersetzung und Untertitel
https://www.youtube.com/watch?v=8aNS3…

11. September 2001 – September Clues – Keine Flugzeuge – Komplett
https://www.youtube.com/watch?v=K3XUg…

Keine Flugzeuge am 11. September – Grafik „Profis“ verarschten die Welt
https://www.youtube.com/watch?v=_8tVt…

9 11 Die Flugzeuglüge ist aufgedeckt (CGI PLANE) Sensation: WTC wurde Atomar gesprengt
https://www.youtube.com/watch?v=JqoL1…

http://www.interessantes.at/dollartri…

Larry Silverstein:Keine Antwort auf Frage zu Explosionen in WTC-Gebäude Nr.7-deutsche Untertitel
https://www.youtube.com/watch?v=_QtWz…

9/11 CONSPIRACY: THE BALL NEXT TO TOWER 2
https://www.youtube.com/watch?v=LPKq2…

9/11 Rakete ins Pentagon Video ist FAKE !!! (100% PROOF) Beweis ! 11 September 2001 NWO WTC 911
https://www.youtube.com/watch?v=S7_bw…

http://www.zeitenschrift.com/artikel/…

9/11-WTC7 Larry Silverstein says ‚PULL IT‘ (INSIDE JOB)
https://www.youtube.com/watch?v=p34Xr…

Oberstleutnant der Luftwaffe erklärt: „11.September ist eine Lüge“ 1 / 3
https://www.youtube.com/watch?v=4iY6H…

9/11 Jeffrey Shapiro said WTC 7 was a demolition and radio caller witnessed a demolition
https://www.youtube.com/watch?v=ZJqrq…

WTC 7 John Kerry „did it in a Controlled fashion“ Larry Silverstein, Jeffrey Shapiro Indira Singh
https://www.youtube.com/watch?v=vh5DZ…

Larry Silverstein admits to having demolished wtc building 7
https://www.youtube.com/watch?v=j2q2m…

9/11 – firemen , police saying there are bomb’s in the buildings
https://www.youtube.com/watch?v=Pfxkc…

http://911research.wtc7.net/sept11/st…

MICHELLE OBAMA IST EIN MANN! EINDEUTIGE BEWEISE! Die Welt wird von zwei Schwulen regiert! Ist das der Grund, warum Barak Obama, der ab 1984, von den BILDERBERGERN und der Trilateralen Komission ausgesucht und aufgebaut wurde, Ihre heutige Präsidenten – Marionette ist und sie im Hintergrund in aller Ruhe die Fäden ziehen können?!

Quellennachweise zum Video:(Auf MEHR ANZEIGEN klicken)
http://www.nwo-rebell.de/michelle-oba…
http://wissenschaft3000.wordpress.com…
http://testimonyofthetwowitnesses.com…
http://www.youtube.com/watch?v=8cgk73…
http://www.youtube.com/watch?v=fVAXqK…
http://www.ihatethemedia.com/dont-ask…
http://www.freewebs.com/laura_bush/pi…
http://fellowshipoftheminds.com/2013/…

Die Obama Täuschung (German)

Veröffentlicht am 19.02.2013

Der Dokumentarfilm von Alex Jones „The Obama Deception Die Obama Täuschung ist ein knallharter Film welcher komplett den Mythos zerstört, dass Barack Hussein Obama im besten Interesse der amerikanischen Bevölkerung und der Welt arbeitet.
Das Obama-Phänomen ist ein von den Führern der neuen Weltordnung gut gemachter Schwindel. Er wird von ihnen als Heilsbringer propagiert, damit die Amerikaner die globale Sklaverei akzeptieren.

Arrested

Beim Nato Gipfeltreffen am 21.05.2012, in Chicago, findet draussen eine Demonstration statt, wo Ex Us Soldaten ihre Auszeichnungen wegwerfen und Reue für den Kriegseinsatz in Irak und Afghanistan zeigen!

 

Verbrechen Israels gegen die Menscheit:

 

KenFM im Gespräch mit: Martin Lejeune (Gysis „Klo-Affäre“)

Veröffentlicht am 24.11.2014

Martin Lejeune hat ein Problem. Er war zur falschen Zeit am falschen Ort.
Im Sommer 2014, in Gaza. Als Martin Lejeune sich dort zuletzt aufhielt, wurde dieses militärisch hermetisch abgeriegelte Wohngebiet über 50 Tage von der der Israelischen Verteidigungsarmee bombardiert. Dabei starben tausende unschuldige Zivilisten. Unter den Opfern auch die deutsche Familie Kilani. KenFM berichtete.

Martin Lejeune wurde in Gaza zum Augenzeuge brutaler israelischer Kriegsverbrechen.
In dieser Eigenschaft sagte er später vor dem Russell-Tribunal in Brüssel aus. Ein Super-GAU
für die israelische Propaganda, die es geschafft hatte, den Krieg in Gaza und auch das später dazu einberufene Russell-Tribunal in den westlichen Medien nahezu verschwinden zu lassen. Die Welt war damals noch im Fußball-Weltmeisterschaftsrausch.

Wäre Martin Lejeune ein normaler Tourist gewesen, hätten wir in Deutschland wenig bis gar nichts vom Russell-Tribunal und seinen Ermittlungen gegen die israelische Regierung erfahren, nur:
Martin Lejeune ist ein erfahrener Journalist und Reporter, der sich in den letzten Jahren mehrfach in Gaza und Syrien aufhielt, um aus den Kampfzonen über die Folgen der Kriege zu berichten.

Anders gefährlich wurde es für ihn, als er in Berlin Zeuge wurde, wie die beiden jüdischen Journalisten und Menschenrechtsaktivisten David Sheen und Max Blumenthal auf den Fraktionsvorsitzenden der LINKEN, Gregor Gysi, trafen, und diesen im Paul-Löbe-Haus bis zur Herrentoilette verfolgten.

Gysi hatte im Vorfeld Blumenthal und Sheens geplante Informationsveranstaltung zu den Verbrechen in Gaza verhindert, die ursprünglich in der Volksbühne stattfinden sollte. Lejeune filmte das Wortgefecht zwischen Gysi und den beiden Aktivisten und stellte den Mitschnitt anschließend ins Netz. Der Clip schlug hohe Wellen. International.

Bis heute versucht vor allem Gregor Gysi, die Klo-Affäre klein zu halten. Sheen, Blumenthal und Lejeune passen nicht in das Image, das viele von dem Mann haben. Zum 10-jährigen Todestag von Jassir Arafat stand der bekannteste Linke der Republik noch an dessen Grab in Ramallah, um den seit 1948 unterdrückten Palästinensern sein Mitgefühl und seine Solidarität auszudrücken.

Wenn aber in Berlin die Verbrechen der Israelis, wie zuletzt in Gaza, durch israelische Aktivisten konkret benannt werden sollen, interveniert Gysi und lässt sich von der zionistischen Propaganda instrumentalisieren. Wie passt das zusammen?

Im KenFM-Interview mit dem Journalisten, Reporter und Augenzeugen Martin Lejeune kommen viele Details der Klo-Affäre ans Licht, die mehr als brisant sind, sie werfen Fragen auf, deren Antworten enorme politische Sprengkraft entwickeln könnten. In etwa:

-Wie glaubwürdig ist Die Linke, wenn es um Kriegsverbrechen in GAZA durch die israelische Regierung geht?
-Wie verhält sich Gregor Gysi hinter den Kulissen, wenn man ihn von Außen anweist, ausgerechnet am 9. November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, zwei jüdischen Menschenrechtsaktivisten die Möglichkeit zu entziehen, die Verbrechen der israelischen Regierung einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen?
-Stimmt das Bild des Mannes, der sich gern als Kämpfer der Entrechteten und Schwachen darstellt, mit der Wirklichkeit überein, und wie geht es vor allem mit dem Mann weiter, Martin Lejeune, nachdem dieser mit seinen Bemühungen, ein Kriegsverbrechen zu dokumentieren,
in Berlin erneut Zeuge eines Ereignisses wurde, dass er besser nicht mitbekommen hätte?!

Zur falschen Zeit am Falschen Ort.
Martin Lejeune packt aus. Ein 90-minütiges Gespräch, das weit hinter die Kulissen der Macht blicken lässt und so manchen „politischen Helden“ vollkommen entzaubert.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

Ethnische Säuberung des Gaza-Streifens

Aus dem Munde eines israelischen Politikers hören wir was das zionistische Regime wirklich mit den Palästinensern vor hat. Moshe Feiglin (er heisst wirklich so) hat dazu aufgerufen, die israelische Armee soll Gaza erobern, die gesamte palästinensische Bevölkerung aus ihren Häusern vertreiben, ein grosses Lager für die 1,8 Millionen Menschen in der Wüste Sinai errichten, sie dort hin abtransportieren und so lange einsperren „bis ein Zielland für ihre Auswanderung festgelegt wurde.“Danach soll Gaza in Israel einverleibt werden und Israelis sich im entvölkerten Gebiet ansiedeln. Das heisst, Feiglin verlangt eine ethnisch Säuberung des Gaza-Streifens, eine Deportation aller Palästinenser die dort leben und das Einsperren in einem riesigen Lager, bis sie irgendwohin auf der Welt zwangsweise ins Exil gehen.Jetzt ist Feiglin nicht irgendein verrückter zionistischer Extremist, sondern Abgeordneter des regierenden Likud-Partei und stellvertretender Sprecher des Parlaments. Was er den Palästinsern antun will erinnert sehr stark an eine andere Massendeportation und Abtransport in Lager, nämlich an „Die Endlösung“. Unglaublich!Feiglin hat sich in einem längeren Post auf Facebook am Wochenende an Netanjahu gewendet und ihm Versagen in der aktuellen „Gaza-Kampagne“ vorgeworfen. Er führte die oben genannten Massnahmen gegen die Palästinenser auf, die sofort umgesetzt werden müssen. Er schreibt, „Oslo ist erledigt“ und es gibt „keine zwei Staaten für zwei Völker; es gibt nur einen Staat für eine Nation.“Er will die Strategie ändern und die Feinde Israels neu definieren. Es sind einfach alle Palästinenser ohne Unterschied, denn ohne Unterstüzung in der Bevölkerung gebe es keine Hamas und ihre Einstellung gegenüber Israel wird sich nie ändern. Also müssen sie kollektiv bestraft werden, in dem man „den Gaza-Streifen erobert und alle Kämpfer und Unterstützer ausgemerzt.“Seine Vision ist „Gaza zu einem Jaffa machen“ und die palästinensische Enklave soll „in eine blühende israelische Stadt verwandelt werden“.Er erklärte seine Lösung dann mit den Worten, es müssen Lager in der Nähe der Grenze zu Ägypten im Sinai errichtet werden, „weit weg von bewohnten Gebiet wo Raketen und Tunnel unwirksam sind, bis eine Destination für die Migration festgelegt wird.“ Gaza muss komplett von Strom und Wasser abgeschnitten und eine massive Bombardierungs-Kampagne durchgeführt werden, die alle Installationen der Hamas zerstört, sagte er.Feiglin will das Israel damit anfängt Länder auszusuchen, welche die „Flüchtlinge“ aufnimmt. Die sollen dann eine „grosszügige Wirtschaftshilfe erhalten“.Die Gesetze Israels würden dann für den Gaza-Steifen gelten und die Siedler die vor neun Jahren aus Gaza evakuiert wurden dürfen dann zurück und ihre Gemeinschaft errichten.“Die Stadt Gaza und Umgebung wird als israelische Touristen- und Wirtschaftszone aufgebaut,“ stellt sich Feiglin als Zukunft vor. Vielleicht dürfen noch einige Palästiner bleiben, aber nur wenn sie einen Schwur leisten, gegenüber Israel loyal zu sein, sagt Feiglin.Warum, weil es noch einige Sklaven braucht, welche die Dreckarbeit verrichten?Was Feiglin laut ausspricht, war schon immer die Politik der Zionisten. Jetzt kommt die wirkliche hässliche Fratze zum Vorschein, was sie von Anfang seit den 20-Jahren des vorherigen Jahrhunderts praktiziert haben und jetzt zu Ende bringen wollen. Alle Palästinenser sollen verschwinden, müssen weg, damit Platz für das „auserwählte Volk“ geschaffen wird. Es unterscheidet sich kaum von der Sprache der Nazis.Das ganze Geschwätzt über eine Friedensvereinbarung, über das Oslo-Abkommen, über eine Zweistaatenlösung, war nur eine Hinhaltetaktik. Alle Vereinbarungen wurden ständig sabotiert und gebrochen. Man hatte nie die Absicht sie einzuhalten.Das israelische Regime will keinen Frieden, will keine Koexistenz mit den Palästinensern, und will schon gar nicht ihnen ein Existenzrecht in einem eigenen Staat geben. Das passt nicht mit der nationalistischen und rassistischen Ideologie des Zionismus zusammen. Die Palästinenser müssen komplett raus aus ihrer Heimat und jede Spur ihrer tausendjährigen Geschichte getilgt werden.Der ganze Konflikt im Nahen Osten ist ganz einfach zu erklären. Die Palästinenser sind die Nachfahren der Bevölkerung von Palästina seit der römischen Zeit vor 2000 Jahren. Im 8. Jahrhundert konvertierten die meisten zum Islam. Sie lebten friedlich dort mit einer kleinen Minderheit an Juden und Christen, ausser während der Kreuzzüge der Christen aus Europa, die Palästina erobern wollten. Danach war Palästina ein Teil des Osmanischen Reiches bis zum I. Weltkrieg und wurde von Konstantinopel regiert. Die Briten kamen von Ägypten aus und führten einen Krieg gegen die osmanische Armee, besiegten diese durch den Einsatz von Giftgas in der Schlacht um Gaza und eroberten Palästina und Syrien.Nach der Eroberung von Palästina durch die Briten, suchte am 3. April 1918 Chaim Weizmann mit einer zionistischen Delegation den britischen General Allenby in seinem Hauptquartier in Bir Salem auf, um Palästina als Staat für sich zu fordern. Bereits am 2. November 1917, also mehr als einen Monat vor der Eroberung Jerusalems durch Allenby, hatte sich Grossbritannien durch die Balfour-Deklaration mit den zionistischen Bestrebungen, in Palästina eine „nationale Heimstätte“ des jüdischen Volkes zu errichten, einverstanden erklärt. Von da an begann die Einwanderung der jüdischen Siedler aus aller Welt und Verdrängung der heimischen Bevölkerung der Palästinenser.Ab den 30-Jahren ging die Vertreibung mit Mitteln des Terrors richtig los, die ihren Höhepunkt in den 40-Jahren fand und in der Nakba endete, die Zerstörung von über 500 palästinensische Dörfer und Städte und Massenflucht.Nach der Gründung Israel wurde ein Gesetzt verabschiedet, welches „das Recht auf Rückkehr“ den Palästinensern verweigert. Ausserdem wurden die Palästinenser in Restgebiete zurückgedrängt, Gaza und Westjordanland, und unter der Besatzung der israelischen Armee gestellt. David Ben-Gurion, der erste Premierminister Israels und Hauptvertreter der zionistischen Ideologie zur Eroberung Palästinas sagte 1919:“Jeder sieht die Schwierigkeit in der Frage der Beziehungen zwischen Arabern und Juden. Aber nicht jeder sieht, es gibt keine Lösung zu dieser Frage. Keine Lösung!Es gibt einen Abgrund und nichts kann diesen überbrücken. Wir als Nation wollen dieses Land für uns; Die Araber als Nation wollen dieses Land für sich.“Bereits damals haben Zionisten den dialektischen Trick angewendet der bis heute gilt, in dem sie von Arabern sprechen und nicht von Palästinensern. Damit wollen sie den Eindruck erwecken, die Palästinenser sind nicht schon immer dort heimisch und mussten erste vertrieben werden um Platz zu schaffen.Die Zionisten verbreiten die Lüge, Palästina wäre ein leeres Land gewesen, das nur auf ihre Besiedelung gewartet hätte.Wie gesagt, für Zionisten gibt es kein Zusammenleben mit den Palästinensern.
Es gibt eine strickte Trennung, die mit der gigantischen Mauer die durch ganz Palästina verläuft zum Ausdruck kommt.Die Politik des zionistischen Regimes lautet von Anfang an, das Leben den Palästinensern so unerträglich zu machen, sie so zu entwürdigen und zu entrechten, bis sie freiwillig abhauen.Wenn sie sich dagegen wehren dann ist das Terrorismus.Haben die Palästinenser eine Armee? Haben sie Kriegsschiffe, Panzer, Helikopter, Drohnen und Kampfjets? Haben sie Atombomben? Nein, sie haben Steinschleudern. Aber Israel hat dieses Arsenal, hat aber die Frechheit zu behaupten, das arme kleine Land wäre soooooo von den Palästinensern gefährdet und deshalb muss man einen Bombenkrieg gegen sie führen. Das Massentöten von Zivilisten wäre gerechtfertigt. Wer diesen Völkermord kritisiert und anprangert wird als Antisemit diffamiert.Warum betont das zionistische Regime und seine Apologeten ständig, „die IDF ist die moralischte Armee der Welt?“ Ganz einfach, weil sie es nicht ist. Es ist genau andersrum. Die israelische Armee ist die kriminellste, deshalb muss man das Gegenteil ständig betonen. Wer auf wehrlose Zivilisten Bomben abwirft, Frauen und Kinder ermordet, hat keine Moral. Das gleiche trifft auf die Behauptung zu: „Israel ist die einzige Demokratie im Nahen Osten“. Dann war Südafrika während der Apatheid auch eine, was jeder als asburd abtun würde. Wenn überhaupt, dann gelten demokratische Rechte nur für Israelis und nicht für Palästinenser, genau wie in Südafrika nur die Weissen Rechte hatten und die Schwarzen keine.Was haben die Zionisten mit Palästina gemacht? Stellen wir uns vor, es gebe Leute die behaupten, sie würden von den Germanen abstammen, ihre Vorfaren wurden durch die Römer vor 2000 Jahren aus dem Gebiet von Mogontiacum, dem heutigen Mainz, vertrieben und jetzt wollen sie die Stadt wieder zurück. Die germanischen Götter hätten ihnen das Land versprochen und die jetzigen Bewohner von Mainz sollen verschwinden, damit Platz für die Nachfahren der Germanen geschaffen wird die verstreut auf der Welt leben. Was würden alle dazu sagen? Was würden die Mainzer dazu sagen? Ihr habt ja einen Vogel. Was hat ein angeblicher unbewiesener Gebietsanspruch vor 2000 Jahren mit dem heutigen Besitzverhältnissen zu tun. Wer so etwas fordert würde keiner ernst nehmen.Aber so argumentieren die Zionisten. Sie bilden sich einen „gottgegebenen“ Anspruch auf Palästina ein, meinen damit die Palästinenser verjagen zu dürfen, haben es getan und sie in kleine Gettos eingesperrt. Die ganze Welt hat zugeschaut und es geduldet. Jetzt wollen sie diese Gettos auch noch räumen. Die Palästinenser sollen zuerst in Lager abtransportiert werden, um dann irgendwo weit weg ins Exil zu gehen, damit die Zionisten ganz Palästina für sich haben und die „Untermenschen“ endlich los sind. Das ist die Endlösung für die Palästinenser.In Israel hört man oft, die „Araber“ sollen in die Nachbarländer abhauen, oder nach Südamerika, oder Russland, es gebe dort genung Platz. Das haben die weissen Rassisten in Südafrika auch gesagt, die Schwarzen sollen verschwinden. Die Vorherrschaft der weissen, europäisch- stämmigen Bevölkerungsgruppe wollte die Schwarzen weg haben, genau wie die europäischstämmigen Zionisten die Palästinser. Die Schwarzen wurden als Ausländer angesehen, wurden nur als Gastarbeiter akzeptiert, wie die Palästinenser. Trotz dieser seit 70 Jahren andauernden Diskriminierung, Unterdrückung und diesen Dauerkrieg, wollen die Palästinenser aber nicht aus ihrer Heimat weg.Deshalb, alles was jetzt an Waffenstillstand und Friedenslösungen vorgeschlagen wird ist Augenwischerei. Ist wieder nur eine Verarsche bis zum nächsten Krieg.
Juden gegen Zionismus
Gaza34
Gaza18
Gaza39
Streit
Israelbomben
Perverses Zionisten
Israelkrieg (1)
Mohammed 12
Mohammed 4
Mohammed 13
Gaza15
Gaza 22Gaza 31
Gaza44Gaza27
Gaza9
Gaza41
Gaza16
Mohammed 11
Gaza32
Gaza 16
ISRAEL weint!
Israel weint
ISRAEL kommt, raubt mir mein Land, mein Wasser, mein Haus, meine Freiheit, meine Familie, meinen Glauben, meine Ehre, mein Leben und die Welt schaut tatenlos zu!
Araber im Sand

Benjamin Nethanjahu gehört vor den Den – Haager, Internationalen Gerichtshof, wegen mehrfacher Verbrechen an der Menscheit und geplantem, mehrfachen ausgeführten Genozid, an den Arabern und Palestinänsern!

Benjamin Netanyahu heard before the Den – Hague international court, because of multiple crimes against humanity and the planned, many executed genocide, to the Arabs and Palestinian people!

Benjamin Nethanjahu

As indictments:

Mr. Benjamin Nethanjahu,  from the Israeli Fascism, Zionism Government!

Guilty of:

1.) 64 Israeli  by brain manipulated Soldiers death!
 
2.) Over 1289 innocent Palestine children death!
 
3.) Over   1000 innocent Palestine humans death!
 
4.) Over 9600 innocent Palestine humans massive wounded!
 

5.) Not proportionate bombing with over 65 000 Tons, partial radioactive DIM – Cancer causing weapons, to GAZA! Bombing with many 2800kg heavy-wight Bunkerblaster-Bomb´s civilians, schools and buildings with many people in there!

6.) Mr. Netanjahu has ignored world wide international law´s & human right´s!

7.) In the name of the Zionism, Fascism Israel Government:  Mr. Benjamin Netanjahu has stolen Palestinian people´s land, water and free living, in the tradition of Zionism, since 1948!

8.) Bombing schools with innocent children and UN-Workers in there!

9.) Bombing First Aid cars in helping situation!

10.) Bombing inhumane electric power stations and water stations!

11.) Bombing inhumane Health Care  and Medicine Center, inclusive massive wounded people!

12.) Bombing 2009 GAZA and many other Palestine territories, with phosphoric Brand Bombs with many innocent people!

13.) Ignored anybody´s human right´s, in the Zionism tradition, since 1948!

14.) Conspiracy with the United States and Europe to the genocide of the Arabs and Palestinians!

In Israels War, not allowed according to the worldwide international law in 2014!

What do they have to say to their defense, Mr. Benjamin Nethanjahu?!

Den Haager Gericht

Herr Benjamin Nethanjahu stehen sie auf!

Das einstimmige Urteil der Geschworenen lautet:

Schuldig in allen Anklagepunkten!

Das zu verhängende Strafmaß lautet:

Ein mal Lebenslange Haft für jeden, zu Tode gekommenen Menschen!

Also:

2384 mal lebenslange Haft, ohne jede Aussicht auf Begnadigung oder vorzeitige Entlassung!

Dieses Urteil soll zur Abschreckung und Mahnung für  alle nachfolgende zionistische, faschistische Israelische Politiker gelten, um den Weg zur Aussöhnung, zur Humanität, zur guten Nachbarschaft und zum Frieden mit seinem palestinänsischen Nachbarn zu ebenen, für alle Zeit zu beschreiten und zu bewahren!

Mr Benjamin Nethanjahu get up!

The unanimous verdict of the jury:

guilty on all counts!

The penalty for guilt is:

A timelife imprisonment for every people to death!

So:

2384 times life imprisonment, without any prospect of parole or early release!

This judgment to deter and reminder for subsequent fascist, Zionist Israeli politician shall, to the path of reconciliation, of humanity, of good neighbourly relations, the peace with its Palestinian neighbors to level and for all time to pursue and maintain!

Boliviens Präsident Evo Morales hat Israel als «Terroristenstaat» deklariert und hob gleichzeitig die Visumfreiheit für israelische Staatsbürger in Bolivien auf. Seit 1972 erlaubt ein Vertrag israelischen Staatsbürgern ohne Visum nach Bolivien einzureisen. Als Protest gegen Israels Offensive im Gazastreifen hat Boliviens Staatschef Evo Morales diesen nun aufgehoben, meldet die Nachrichtenagentur AFP.
Weiter erklärte Morales:
«Das heisst, in anderen Worten, dass wir Israel als Terroristenstaat deklarieren», sagte er am Mittwoch.
Die Offensive in Gaza zeige, dass Israel die elementaren Grundregeln zur Achtung des Lebens sowie des friedlichen und harmonischen Zusammenlebens der internationalen Gemeinschaft nicht garantiere.
USA liefern Israel neue Munition.Nur wenige Stunden nach dem tödlichen israelischen Beschuss eine UNO-Schule Gaza haben die USA Israel mit neuer Munition versorgt. Die US-Regierung entsprach damit am Mittwoch einer israelischen Anfrage vom 20. Juli, wie das Verteidigungsministerium in Washington mitteilte.US-Verteidigungsminister Chuck Hagel habe die Lieferung drei Tage später genehmigt. Pentagonsprecher John Kirby sagte, es habe sich um eine «rein ministerielle Entscheidung» gehandelt, eine Billigung des Weissen Hauses sei nicht nötig gewesen.
Die USA stünden für die Sicherheit Israels ein, sagte Kirby. Es sei für die nationalen Interessen der USA «entscheidend», Israel dabei zu helfen, seine Fähigkeit zu einer «starken und reaktiven Selbstverteidigung» zu entwickeln und aufrecht zu erhalten.
Der Waffenverkauf stehe mit diesen Zielen im Einklang. Ein Teil der Munition im Wert von umgerechnet rund 750 Millionen Euro stammt aus einem Zwischenlager der US-Armee auf israelischem Boden, sie steht den israelischen Streitkräften im Notfall zur Verfügung.
16 Tote bei Beschuss von UNO-Schule.Israel setzt seine Offensive im Gazastreifen trotz der Kritik der Vereinten Nationen und der USA fort.Das Sicherheitskabinett von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu stimmte dafür, die am 8. Juli begonnenen Angriffe auf die radikal-islamische Hamas weiterzuführen.
Generalmajor Sami Turgeman, der Chef der Truppen im Gazastreifen, sagte am Mittwoch, man sei nur noch «einige Tage» vom erklärten Ziel entfernt, das Tunnelsystem der Hamas zu zerstören. Bislang seien 32 dieser geheimen Durchgänge nach Israel entdeckt und die Hälfte davon zerstört worden.Bei dem Beschuss der UNO-Schule im Flüchtlingslager Dschabalija waren am Mittwochmorgen zwei Klassenräume von Panzergranaten verwüstet worden, wie das UNO-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) mitteilte. Etwa 3300 obdachlose Palästinenser hatten dort Zuflucht gesucht. 16 Menschen starben. Der israelische Angriff wurde international scharf kritisiert.Querverweise:
http://www.20min.ch/ausland/news/story/25626804
Bolivien
Gaza
solidarity-gaza
We are born peacefull
TRUE HERO`S FOR THE NORMALY VOLK´S, IN THE WHOLE WIDE WORLD!
In Memory, Honor & Glory for this integrity man!
They are never forget! THANK´S SOOO MUCH! We will fight for your´s!
Heros

 

3 Gedanken zu “Seite 4: Ueber 69 Jahre Luege und Betrug! Kriege und Verbrechen gegen die Menschlichkeit von den U.S.A und Israel!

    1. Lieber Jürgen Hoffman,

      Dieses Video ist nicht von Ken Jebsen, sondern von Christian Anders Learning Channel!

      Dieses kritische Video wurde aufgenommen, um den Aspekt der Beeinflussung-, Steuerungs- und Erpressungsmöglichkeiten von Barack Obamas seiner politischen Entwicklung, Laufbahn und Karriere von 1984 bis heute, als Protectorat und Mentor Klient der BILDERBERGER und dem CFR/Skull&Bones, auf zu zeigen!

      Es dient „NICHT“ zur Hetze, sondern als zusätzliche:

      „Hilfe bei der Meinungsbildung“

      eines jeden einzelnen Lesers!

      Mache sich ein jeder sein eigenes Bild über den Sachverhalt!

      L.G.: Anonyworldwide

      Gefällt mir

Macht alle mit! Bitte Kommentar verfassen!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s