Seite 2: Ueber 69 Jahre Luege und Betrug! Das diktatorische, zionistische Israel – EU – U.S.A gesteuerte – Firmen/Kolonie/Sklaven/Gehirnwäsche/Umerziehungslager/Maximum Profit – Konstrukt: BRD – GmbH.!


WIR SIND DAS PACK

Carl Theodor Koerner

Goijim Sklaven der Zionisten

DER
BUNDESKANZLER DER DEUTSCHEN HERZEN
CURD SCHUMACHER SPRICHT ZU SEINEM VOLK IN EINER:

REDE ZUM 25. JAHRESTAG DER DEUTSCHEN EINHEIT AM 3.10.2015

Wir haben es nicht gewußt

Deutschland in den Selbstmord ??? Kanadischer Journalist über Merkels grenzenlosen Einwanderungsaufruf !!!

DER GROSSE AUSTAUSCH FINDET STATT

LINK zur Seite: „DER GROSSE BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH FINDET GERADE JETZT UND HIER STATT !!!“

Forderungen_DER_GROSSE_AUSTAUSCH

liberaler -freiheitlicher- deutscher Patriotismus LDP

Das trennt und unterscheidet einen liberalen Patrioten von einem NAZI

 

Freunde, Bürger, Landsleute, hört mich an!!

 

Kommission 146

Kommission einsviersechs

“ – Korrektur zu Curd Schumacher´s sehr gutem Aufweckvideo – “ :

 – Gelber Schein:  „NEIN„, Bitte nicht!!! –

Die deutsche Staatsangehörigkeit wurde 1933 sprachlich eingeführt, vorher gab es die: – „NICHT“ –  !!!
 – „Es gab – „NUR“ – die Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten (Inland) – ODER – die unmittelbare Reichsangehörigkeit“ – !!! (Kolonieangehörigkeit = Ausland)
 – „Die deutsche Staatsangehörigkeit wurde mit der Verordnung vom 05.02.1934 zum neuen Status“ – !!! (Staatsangehörigkeit)
Es gibt nur noch eine deutsche Staatsangehörigkeit/Reichsangehörigkeit“ also alle Bundesstaaten gleichgeschaltet!!!
Siehe BGBL Teil III Gliederungsnummer 102-2
 – „Dieser hatte den vormals bestehenden Status von 1913 (01.01.1914 in Kraft getreten) Gliederungsnummer 102-1 abgelöst“ – !!!
   – „So ist das Verfahren“ – !!!
 – „Der alte Status wird durch den Neuen Status ersetzt und tritt somit ausser Kraft –  !!!

 – „Die deutsche Staatsangehörigkeit von 1934 wurde durch die Alliierten weiterbefohlen – !!!

Veröffentlicht in den Amtsblättern der Länder u.a. Schleswig Holstein.
Die „deutsche Staatsangehörigkeit“ wurde 1959 nachträglich im Status RuStaG von 1913 (Gliederungsnummer 102-1) eingetragen!!!
 – Die Überschriften wurden geändert und die Bezeichnung Reichsangehörigkeitsgesetz gelöscht – !!!
 – Das ist Fälschung, machte aber gar nichts, denn wir waren ja alle im Status von 1934 – !!! (Gliederungsnummer 102-2)
 – Die „deutsche Staatsangehörigkeit“ nach Artikel 116 Grundgesetz basiert auf der Verordnung über die Staatsangehörigkeit vom 05. Februar 1934 – !!! Gliederungsnummer 102-2

 – „Diese ist mit dem Jahreswechsel 1999/2000 aufgehoben worden und es ist – „KEIN“ – anderer Status an dessen Stelle getreten – !!!

Schaut mal im Bundesgesetzblattanzeiger auf der Seite 1623 Art 4 Abs. 1 (Seite 6) http://www.bgbl.de/banzxaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl199s1618.pdf
 – Wenn die Verwaltung also behauptet, wir hätten die deutsche Staatsangehörigkeit nach dem RuStaG von 1913, dann ist das glatt gelogen, denn die gab es 1913 noch gar nicht, sondern wurde 1959 nachträglich da reingebastelt – !!!
 – Das ist Betrug vorsätzlich, heimtückisch und geplant – !!!
 – Wer sich also kostenpflichtig den gelben Staatsangehörigkeitsausweis ausstellen lässt, hat mehrfach verloren – !!!
1. Die darauf bescheinigte „deutsche Staatsangehörigkeit“ ist eine „Glaubhaftmachung„, denn die ist ja längst, tatsächlich abgeschafft worden!!!
2. Du bekennst Dich damit als: – „NAZI“ – , auch wenn es den Status nicht mehr gibt!!!
3. Du wirst im EStA Register eingetragen und den US Behörden gemeldet!!!
4. Du verlierst jeden Anspruch auf: – „Entnazifizierung nach Art. 139 GG“ – !!!
5. Du verlierst € 25,- an die BRD und stützt damit das System!!!
Wenn das nur 10 Mio Leute machten x € 25,- sind das schlappe 250 Mio Euro in die: „Staats„-Kasse!!!
 – Damit werden dann die Leute finanziert, die Euch frech belügen und nicht legitimierte Forderungen gegen Euch, mit Gewalt durchsetzen – !!!
 – Soviel zum: „gelben Schein“ – !!!
 – „Das nennt man dann: den Schein wahren“ – !!!
# – Ihr wollt aus der Matrix austreten???
# – Lasst das Grundgesetz gemäß seiner Bestimmung enden – !!!
# – Macht Euer Referendum wie auf der Krim – !!!
# – Wie das geht…???

 – „Jeder für sich, aber doch alle zusammen“ – !!!

“ – Zeichnet die Urkunde 146 und lasst die Unterschrift beglaubigen – „!!! http://urkunde146.de nähere Erläuterungen http://operation146.de
Hier ein Vorgang vor der EU Wahl zur Prüfung der tatsächlichen Staatsangehörigkeit mit allen Anlagen und Belegen:
Kommission 146

 – „Der GENOZID ist in vollem Gange !!!  AUFWACHEN bitte !!!

Das Gesetz, dass die: – „Deutsche Staatsangehörigkeit“ – (BGBL Teil 3 Gliederungsnummer 102-2) definiert, wurde aufgehoben!!!

Der Artikel 116 Grundgesetz kann von niemandem mehr erfüllen werden!!!

Schaut mal im Bundesgesetzblattanzeiger von 1999 auf der Seite 1623 Art 4 Abs. 1  (letzte Seite)
Wenn die BRD Verwaltung behauptet wir seien:
deutsche Staatsangehörige“ nach RuStAG von 1913, dann ist das:
– „FALSCH“ -, denn die gab es 1913 noch gar nicht!!!
 – Damals gab es die Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten – !!!
Die „Deutsche Staatsangehörigkeit“ wurde 1959 nachträglich in das RuStAG von 1913 eingetragen!!! (BGBL Teil 3 Gliederungsnummer 102-1).
Dieser Status war aber nicht aktiv, denn er wurde durch das Gesetzt von 1934 BGBL Teil 3 Gliederungsnummer 102-2 abgelöst!!!
Durch die Schaltung eines neuen Status wird der alte Status ausser Kraft gesetzt!!! (Verordnungen sind Gesetze der Verwaltung und entfalten selbstverständlich die gleiche Rechtskraft)  
 – Eine Nachträgliche Änderung in einem NICHT-Aktiven Gesetz erfüllt  den Tatbestand der Fälschung, entfaltet aber KEINE Wirksamkeit – !!!
Wenn dann der spätere  – Status – (von 1934) aufgehoben und  – KEIN – anderer  – Status –   – IN KRAFT GESETZ –  wird, dann ist man seinen  – Status –  los, mit anderen  Worten:

– „Staatenlos – !!!

 – Dies hat zahlreiche Konsequenzen für alle!!!

– Wahlberechtigt ist … wer die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– Wählbar ist … wer die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– Beamter kann man nur sein, wenn man die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– Staatsanwalt darf man nur weden… wenn man die:  „Deutsche – Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG
– In das Richteramt berufen werden darf nur wer der die:  „Deutsche Staatsangehörigkeit“ besitzt!!! §116GG  (DRiG §9 / §18 / §19 http://justiz.hamburg.de/contentblob/1289974/data/drig-neu.pdf)

 – „Beachtet bitte, dass die Nachweise auf offiziellen Seiten der BRD liegen“ – !!!

Eine Zusammenfassung der Dokumente gibt es hier:
 – Die Staatsangehörigkeit wird von der BRD, in vollem Wissen, als Waffe gegen die Deutschen eingesetzt – !!!
 – Das ist der Völkermord wie er vom Nürnberger Kriegsverbrechertribunal definiert wurde – !!!
 – Völkermord gilt als das schlimmste Verbrechen gegen die Menschheit; als dass Verbrechen aller Verbrechen – !!!

 – „Völkermord verjährt nie“ – !!!

 

brd-hat-feindstaatenklausel-unterschrieben

Deutsche Freiheit

Staat – Politik – und die 10 Verbote!!!

 

BUCHKRITIK von Eugen Müller:

„Böse Gutmenschen – Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“

Zum Kritiker: Eugen Müller – Philosoph, Humanist, Demokrat, Sozialist und Patriot (Heimat liebend), kein „GUTMENSCH“ sondern „KLARDENKER“, geb.: 1955, parteilos, systemfrei, unabhängig und meistens neutral allen Standpunkten gegenüber! Private öffentliche Meinung und Kritik nach Grundgesetz Artikel 5, Abs.1 Meinungsfreiheit!

„1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt“.

Zum Autor: Bernd Höcker – EDV-Berater, Dozent und Autor mehrerer Sach- und Fachbücher mit mehreren abgeschlossenen Uni-Studienabschlüssen und  Examina, Freiberufler, 62 Jahre alt, u.a. jahrelang tätig für die privaten Unterhaltungsverdummungsmedien RTL / Pro Sieben u.a. des Besitzers und Medienmoguls und pro zionistischen U.S.A. – Israeli und Milliardärs: „Haim Saban“!

Das Buch: Das Buch trägt den Titel „Böse Gutmenschen – Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“ und ist im KOPP Verlag im Juni 2015 als Erstausgabe erschienen und kostet 7,95 Euro.

Zur Kritik: Ich habe mir dieses, recht preisgünstige Büchlein nach dem Erscheinen als Erstauflage, aufgrund des doch vielversprechenden Titels und aufgrund einer KOPP Werbemail an mich, mir dieses Büchlein, mit 96 Seiten gekauft und mehrfach intensivst gelesen und quer recherchiert!

Feststellung: „Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“ – Dieses trifft haargenau auf diese ganzen pro israelischen, zionistischen (Glaubensfaschistischen) Strukturen der: PEGIDA, der Israel- Militärmachtfinanzglaubensdiktatur, der U.S.A- Militärgroßfinanzdiktatur zu!!!

Dieses mit dem nötigen Hintergrundwissen und Sachverstand direkt als: „False Flag Buch !!!“ gegen „Muslime, deren Dominanz und Glauben“ leicht zu enttarnende und gegen die Muslime weltweit gerichtete, pro zionistische PEGIDA-,  ISRAEL- und U.S.A- Propagandamachwerk, richtet sich unter der Tarnkappe gegen: „Gutmenschen“zu sein, im Kern hinterhältig und pervide, hauptsächlich gegen Muslime, Araber und Palestinenser! Durch, mit auf dem Cover proklamierten Nebenwahrheiten, Halbwahrheiten, Einseitigkeiten und  Auslassungen von verschiedenen Ansichtsweisen z.B. aus Sicht der Moslems, der Palestinänser, des letztjährigen absolut unverhältnismäßigen GAZA – Krieges, GAZA als zionistisches Konzentrationslager u.a.m. ausgelassene, vollkommen einseitige, pro israelische, zionistische, U.S.- amerikanische Darstellungsweisen und fortlaufendes Moslem Bashing, um den wahren Kern dieses Propagandabuches zu verschleiern, doch leider nicht geschickt genug, um es mit dem nötigen Sachverstand nicht zu bemerken, trotz aller blumper Verschleierungsversuche!!!

Zu erkennen ist die Angst und das Bestreben, die eigenen, seit über 60 Jahren bestehenden, pro zionistischen U.S.A-, Israelischen Profit-, Macht-,  Ausbeutungs- und Geostrategischen Vormachtstellungen in der BRD- GmbH. Alliiertenkolonie und in Palestina / dem Gazastreifen verlieren zu können und mit Hilfe solcher: „False-Flag Aktionen“ der PEGIDA  und des Autors, diese im Sinne der machtgierigen U.S.A und dem zionistischen Israel absichern zu müssen, gegen die früher in die BRD- GmbH. zu Profitzwecken reingeholten und  seitdem hier lebenden,  aber immer dominater werdenden Muslime, auch und vor allem, im durch Israel geraubten Land der Palestinänser!

Wer genau wissen will, wer der wahre Macher, Unterhalter, Lenker und Nutzniesser von: „PEGIDA“ ist, sollte sich mit dem nötigen Hintergrundwissen und Sachverstand über die „palestinänsiche Geschichte“ von 1949 bis heute vertraut machen, dann erkennt er auch, wofür diese zionistisch gesteuerte Propagandamaschinerie: „PEGIDA“ und dieses verschleiert daherkommende Israelzionistische Propagandabuch gemacht wurden und zu welchen Zwecken dieses Israel und der U.S.A dienen!

Man versucht mit solchen verlogenen, vom zionistischen Israel und seinem Geheimdienst „MOSSAD“ gesteuerten: „False Flag Aktionen“ im Verborgenen, die gesamte Weltbevölkerung für sich und die israelische, zionistische „SACHE“ zu manipulieren, vor allem aber das gutgläubige: „BRD – GmbH. PERSONAL“  gegen die Feinde Israels: also gegen die „Moslems in der BRD- GmbH, dem Staate Palestina und weltweit“, für die israelische, zionistische  Sache in Abwehrstellung gegen alle Moslems weltweit zu bringen und für die verlogene Sache der israelischen Zionisten (Glaubensfaschisten) einzuspannen !!!

Mein persönliches Fazit und Urtei: Daumen runter, da PEGIDA – Propaganda Mogelpackung, statt nur Aufklärung über die so genannten: „Gutmenschen“!

Das von mir kritisierte Buch:

Sleipnir – Frei will ich Leben ♥ Für immer frei ♥ Deutsch sein, heißt treu sein {HD}

NWO: Das erste Gesetz kommt. Es ist soweit!

AN „ALLE“ U.S.A-DIKTATUR HÖRIGEN – ISRAELZIONISTISCHEN, GROßFINANZFASCHISTISCHEN“NAZIKEULENABZOCKER“ UND SONSTIGEN „SCHMAROTZERN“ DIE ZUM „ABZOCKEN“ IMMER MIT DER „NAZIKEULE“ KOMMEN:

Ich schulde der Welt einen Scheiss

 AN +Tina 14/88, alle „ARIER“, „ARAIANS“, „NAZIS“, „HITLERFANS“, „UND GLEICHGESINNTEN“!!!

Laßt dich / euch nicht mit dem „Köder“ Arier oder Arians gesponsert by NSA / CGHQ / BND / VS / MAD / MOSSAD oder von der  British Defense LEAQUE (CGHQ), PEGIDA (MOSSAD) angeln!!!Dies dient nur „EINZIG!!!!!“ dazu, um zu Beweisen, das die Deutschen immer noch nach 70 Jahren: „NAZIS“ sind!!!!!!!!!!!!Die ZIONISTEN, die U.S.A, der VS / BND / MOSSAD / CGHQ und die anderen Allierten freuen sich: „RIESIG!!!“ über das: „GESCHENK“ was du und die anderen: „NICHTS AHNENDEN“ denen bereiten!!!!!!„UND DU ODER IHR ANDEREN: „ARIER?“ WUNDERT EUCH:  WARUM DIE BRD – GMBH NICHT FREI UND SOUVERÄN UND OHNE ZU VIELE WIRTSCHAFTESEMIGRANTEN / BILLIGSTARBEITSSKLAVEN (Flüchtlinge) IST UND DER „DEUTSCHE“ KEINE ARBEIT FÜR ANGEMESSENEN LOHN MEHR BEKOMMT???!!!DABEI SEID IHR  DUMMEN SCHLAFSCHAFE: „ARIER?“ GENAU DIESE, WELCHE DIE WEITERE ALLIERTEN BESATZUNG DEUTSCHLANDS UNTERSTÜTZEN UND ERST WEITER LEGITIMIEREN!!!!!!MACHT WEITER SO UND DEUTSCHLAND WIRD IN 1000 JAHREN IMMER NOCH DURCH DIE ALLIERTEN BESETZT SEIN UND DER GRUND DAFÜR IST / SIND: „NAZIS“, „FASCHISTEN“ UND „ARIER“!!!!

NA; BIST DU JETZT / SEID IHR „ARIER“ JETZT: „STOLZ“ AUF DICH / EUCH?????

WIE „DUMM KANN MAN NUR SEIN!!!!!!?????

DAS EINZIGSTE WAS GEHT, IST:

LIEBERALER PATRIOTISMUS, WIE IM REST DER WELT!!!!!

DAS MACHE AUCH MAL DEINEN: „FREUNDEN?“ UND: „ARAIANS“ KLAR, WENN SIE TATSÄCHLICH GEHIRN HABEN SOLLTEN???!!!

HASTE JETZT ENDLICH KAPIERT UND VERSTANDEN WIE DU UND ALLE DEINE „ARIER“ MISSBRAUCHT UND VERARSCHT WERDET????!!!

DARUM UNTERNIMMT DER:
„VS / BND /MAD / CGHQ / MOSSAD / NSA“ AUCH ÜBERHAUPT NICHTS GEGEN EUCH, DENN IHR DIENT DEN: ZIONISTEN, ISRAEL, DER U.S.A, DEN ALLIERTEN, DEN FINANZFASCHISTEN, DER NWO UND DER BRD- GMBH!!!!

BRAVO!!!

WIE DUMM KANN MAN NUR SEIN???

MEHR GIBT ES ZU DIESEM THEMA NICHT MEHR ZU SAGEN!!!!!

UND WENN DU / IHR ES IMMER NOCH NICHT KAPIERT HABT, KANN DIR / EUCH KEINER MEHR HELFEN UND ALLES WAS DU / IHR JEMALS  ERREICHEN MÖCHTET, LÄUFT SO DIE NÄCHSTEN 1000 JAHRE INS:  „LEERE“ UND IHR SEID „SCHULD“ DARAN MIT EURER „DUMMHEIT“, DAS DIE „BRD- GMBH“ UND „DEUTSCHLAND „NIE“ „FREI“ UND „SOUVERÄN“ SEIN WIRD, MIT „ALLEN“ BEGLEITERSCHEINUNGEN; SO LANGE ES „EUCH NAZIS UND ARIER“ NOCH GIBT!!!

Eugen Müller

PS: Die richtige „DEUTSCH FAHNE“ ist anders herum, also „GOLD“ ist oben und „SCHWARZ“ unten!!! Nur mal so nebenbei!!!

offener Brief an TINA ……!
Na „Tina …………………“ (Tina ../..) hast ja doch dazugelernt, schön !!!Alles was ich dir postete, war ehrlich, gut und aus jahrzehnte langer Erfahrung (55 Jahre) und ernst gemeint !Wollte nicht, das du in deinen , doch noch ach so jungen Jahren, dieselben Fehler, Energie und Zeitverschwendung machst, wie ich sie und sehr viele andere, zig tausende lieberale Patrioten, sie in dieser  BRD – GmbH. gemacht haben!!!Wie gesagt:
„ARIER“  sind eine Erfindung der reichsten U.S.A./Israel-Zionisten, der Briten (Königshaus /Freimaurerei) und waren Hitlerś willkommene Basis zur Judenverfolgung, weil er nämlich an die superreichen Zionisten, welche in den U.S.A und anderen Ländern saßen, zum Abzocken, nicht heran kam!!!Die Motivation der Deutschen war in den Jahren von 1918 bis 1932 recht schwach und auch sehr mieß, um für einen neuen Wirtschafts- Profit-Krieg bereit zu sein, nach dem Kriegsdesasster von 1918! Die kriegsmüden normalen Deutschen wollten einfach was zu Fressen und Arbeit haben und ihre Ruhe, sonst nichts, etwa so wie heute !!!Also was tun zur Mobilisation, fragten sich die Nationalen: „SOZIALLISTEN“ ?!Hitler wußte schon seit 1911 vom Plan der Juden, einen eigenen Staat in Palästina errichten zu wollen, aus dem damals sehr populären Buch von Theodor Herzel: „der Judenstaat“ in dem auch sehr explizit die in Zionistenkreisen erfundene, sogenannte: „ARISCHE RASSE“ als Werkzeug zur Ausnutzung beschrieben wird!Adolf Hitler und die Superreichsten zionistischen Juden der U.S.A und *Britaniens wußten, das das weit größte Kapital, in den Händen der normalen Juden und Menschen weltweit lag und auch, das er und sie, ohne dieses Kapital, niemals hätten einen Krieg, zur Eroberung Europas, hätten länger führen können !!!Also was tun, fragten er und die Superreichsten US- Zionisten sich?!Er und sie verbanden das eine mit dem anderen und voila, es ergab sich alles zu gunsten für seine und ihre  Pläne, der reichste und mächtigste Diktator und / oder die reichsten und mächtigsten Zionisten auf der Welt werden zu können !!!Als erstes redet man dem geschlagenen, gedemütigten mit gebrochenem Rückrad, daniederliegendem, arbeitslosen und hungernden Deutschen Volk ein, es sei „WAS GANZ BESONDERES, NÄMLICH: ARISCH“ !!!Und schon siegt der Geist  über den Körper und man ist wieder wer!Und weil derjenige der wer ist, etwas braucht auf den er dann herabsehen kann, damit er weiter was ist, also „Arisch“ und Hitler die ganzen Wertgegenstände der Juden für seinen Krieg und für sich brauchte, aber an die wahren Verbrecher welche das Deutsche Volk leiden ließ, die Superreichen Zionisten, nicht heran kam, machte er die ganz normalen unschuldigen Juden und alle anderen, der schwächsten im System, zu Vogelfreien und zu Sündenböcken, zum Abzocken, Abschlachten und Vernichten !!!Hitler und seine N.S.- Gefolgschaft haben: a) das deutsche Volk mit dem Ariermythos aus dem Zionistenbuch Herzels verarscht und ausgenutzt,  zum Abschlachten der armen, normalen Juden, welche im ersten Weltkrieg, Seite an Seite mit allen anderen Deutschen, für ihr Vaterland gekämpft haben und genauso jämmerlich in Verdun und anderswo verreckt sind, für des Kaisers Ideologien und dem Profit der KRUPPS und anderer reicher Zionisten, also damals schon !!!

Und b) mit dem Köder: „ARIER“ alle damaligen Kriegsmüden Deutschen gehirngewaschen, umerzogen und in einen Sinnlosen Tot geschickt, mit tausenden von Lügen, während Adolf sich seinen irren Krieg und seine Macht und seine Superbauten, sich von den Superreichen Zionisten aus den U.S.A finanzieren und normalen jüdischen Zwangsarbeitern bauen ließ und den Großteil aller  kriegswichtigen Güter, während  des 6 Jahre andauernden Weltkrieges, von den Firmen der Superreichen Zionisten aus den U.S.A bezog, welche ihre eigenen Glaubensbrüder und alle anderen Menschen, des eigenen Profits wegen, um ihr Leben bringen ließen !!!

Die absoluten Gewinner und Profiteure, von weit über 60 Millionen toter Menschen des zweiten Weltkrieges, waren fast ausnahmslos, die Superreichsten Zionisten in den U.S.A und die anderen Zionisten durch die geplante und ausgeführte Gründung des Kunststaates Israel auf geraubtem Land der Palestinänser und diese wurden nie zur Rechenschaft gezogen, sondern beherrschen uns und fast die ganze Welt noch heute !!!

Adolf Hitler war nur ein dummer Handlanger und Emporkömmling und ein beliebiges Werkzeug der Superreichen Zionisten der U.S.A !!!

Die gutgläubigen, dummen  deutschen „ARIER“ waren die unwissenden „Handlanger“ und alle anderen die Opfer, um an deren Vermögen, Besitz und Wertgegenstände zu kommen, für die Superreichen Zionisten, durch die Vernichtung ihrer eigenen unschuldigen „GLAUBENSBRÜDER“ und aller anderen 60 Millionen Menschen!!!

„The second World War was a very good big game for the richest U.S- Zionistś (Warburg, Rockefeller, Citybank, Getty, Rothschild, Royal Bank of British Empire, Ford, Standard Oil Company, Goodyear, Dow Chemical, IBM, Linotype, Federal Reserve Bank and so on) Adolf Hitler and his Nazigroup was a good worker and puppet for us and a so stupid player, thankś too much“ !

DAS IST DIE NACKTE WAHRHEIT UND JETZT WEIßT DU AUCH, WER DER EIGENTLICHE „FEIND“ IST, DEN ES ZU BESEITIGEN GILT, ALSO NICHT DIE NORMALEN JUDEN, DAS SIND GENAU SO MENSCHEN UND OPFER WIE DU UND ICH, SONDERN DIE SUPERREICHEN U.S.A / ISRAELZIONISTEN UND MASSENMÖRDER VON BISHER WEIT ÜBER 345 000 000 MENSCHEN, WELTWEIT, SEIT WEIT ÜBER 100 JAHREN !!!

Ich hoffe, ich konnte Dir auf deinem Weg der Erkenntnis helfen !!!

Eugen Müller
Philosoph, Demokrat, Humanist, Sozialist und Patriot (Heimat liebend)

 

Wahlen Bayern Fake

Überlebender aus Auschwitz spricht die Wahrheit über Israel Auschwitz survivor speaks to israel YouTube!

DER SCHLÜSSEL FÜR ALLE FRAGEN!!!

Wenn ihr bei jedlichen Fragen rund um die: „BRD, U.S.A, Israel, EU und allem anderen!“,  immer einfach das jeweilige Land durch: „Firma XXX – GmbH.“ ersetzt, so erschließt sich sofort die Lösung  auf eure Fragen und alles wird klar ersichtlich!!!

KenFM im Gespräch mit: Ernst Wolff – „Weltmacht IWF“

Alexander Schlowak und Holger Knappe über BRD, Staat und Friedensvertrag!

Veröffentlicht am 16.10.2014

 

 

Die schockierende Wahrheit über den Zionisten- Terrorstaat Israel

Seit 5700 Jahren regieren Juden die Welt. Es ist eine Herrschaft des Unrechts, der Grausamkeit und der Gewalt. Sie haben einen starken Glauben, eine Religion, die ihnen sagt, dass sie die Welt beherrschen sollen. Sehen Sie sich diese Ein-Dollar-Note an. Darauf ist ein Symbol, eine Pyramide von 13 Stufen, mit einem Auge in der Spitze. Es ist das Symbol der zionistischen Weltherrschaft. Die Stufen stellen vier „offene“ und andere geheime Gesellschaften dar, dahinter gibt es ein „Parlament der 300“ und 33 Rabbinerparlamente, und dahinter noch andere, unsichtbare Lenker. Sie regieren die Welt über die kapitalistische Weltordnung.
Quelle: Welt am Sonntag

James William Fulbright

„Die Israelis kontrollieren die Politik in Senat und Kongress.“
Am 7. Oktober 1973 bei Face the nation auf CBS (lt. http://www.Salem-News.com)

Zionisten regieren Amerika – der Präsident ist nur eine Marionette der Zionisten

Benjamin H. Freedman, sen. im Willard Hotel, Washington D.C. 1961:

Hier in den USA haben die Zionisten und ihre religiös Verbündeten die komplette Kontrolle über unse-re Regierung. Es wäre zu komplex jetzt näher darauf einzugehen. Aber die Zionisten und ihre religiös Verbündeten regieren die USA, als wären sie die absoluten Monarchen dieses Landes. . hier weiterlesen http://www.7stern.info/X_Botschaftens

Stoppt die Zionisten! Hände weg vom Iran!
Die kriegslüsternen Stimmen der verbrecherischen Führungsclique des zionistischen Staates und ihrer Erfüllungsgehilfen, der zionistischen Agenten in der Obama-Administration sowie US-amerikanischer Parteien, werden vernehmlich lauter und aggressiver, um einen Angriffskrieg gegen die Islamische Republik und die jüdische Gemeinschaft des Iran in die Tat umzusetzen und damit letztlich auch den Dritten Weltkrieg zu inszenieren.

Als orthodoxe Juden sagen wir von hier aus deutlich, dass die Kriege der Zionisten gegen die Völker niemals unsere Kriege waren. Wir appellieren an die Regierungen der Vereinigten Staaten von Amerika und Europas sich von der zionistischen Kriegspropaganda nicht in ein weiteres Abenteuer verstricken zu lassen, das die gesamte Menschheit ins Verderben führen und die Welt in ein Inferno stürzen würde. Völker der Welt: Beweist Verstand, Größe und Menschlichkeit und widersteht den Kriegsplänen der Zionisten!
Eingestellt von ראובן ישראל בן אברהם um 20:16

 (Doku) – Benjamin H. Freedmans Rede über den Zionismus 1961

UNTERTITEL IN DEUTSCH !  Leute …man hat uns unsere eigene identitäre, wahre geschichtliche Vergangenheit, komplett verlogen und verdreht durch die Zionisten in ihrem Sinne, an uns umerzogene, amerikanisierte, gehirngewaschene, ehemals Deutsche und an den dummen Rest der gutgläubigen Welt, als dreiste: „LÜGE“ verkauft !!! Deutsches Volk = Böses Volk !?  Doch wie war es in der Wirklichkeit ???!!!

Benjamin H. Freedmans Rede und Abrechnung als ehemals jahrzehnte langer:

  „jüdisch – zionistischer INSIDER und Whistleblower

mitwirkend an den obersten Stellen, mit weitreichenden, besten zionistischen „BEZIEHUNGEN„, über den weltweiten Raubtierzionismus, der so genannten: „Juden“ 1961 im Willard Hotel !

Als Sohn seiner jüdischen Eltern Maurice Friedman und Annie Kaufmann ursprünglich in die jüdische Gemeinde New Yorks eingebunden, überwarf sich Freedman mit der aschkenasischen Mehrheit und warf dieser Missbrauch des Judentums vor.

Freedman war von 1925 bis 1937 ein Geschäftspartner von Samuel D. Leidesdorf und den John H. Woodbury Laboratories, einem dermatologischen Institut und Nachfolgeunternehmen der alten Woodbury Soap Company. Freedman trat zusammen mit seiner Frau Rose M. Schoendorf Freedman 1946 als Sponsor einer Reihe von Anzeigen im Imprint der Organisation „Die Liga für Frieden mit Gerechtigkeit in Palästina“ auf. 1946 verklagte er das Amerikanisch-jüdische Komitee wegen Verleumdung und der Fall wurde in weniger als einem Monat abgewiesen.

Er unterstellte einem Großteil der New Yorker Juden, keine echten Juden zu sein, sondern von den Khasaren abzustammen und behauptete, diese hätten einen zersetzenden Einfluss auf die amerikanische Gesellschaft. Der Streit eskalierte und Freedman konvertierte zum Christentum.

1961 hielt Freedman im Washingtoner Willard Hotel eine Rede.

Ergänzender Hinweis:

Die Khasaren und die Rothschilds

Der jüdische Autor Arthur Koestler behauptet in seinem Buch „Der dreizehnte Stamm“, dass das moderne jüdische Volk im Land Khasarien entstand, das zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer eingeschlossen war und heute vor allem Georgien umfasst, sich aber auch auf Russland, Polen, Litauen, Ungarn und Rumänien erstreckt. Die Khasaren waren ein äußerst kriegerisches und gottloses Volk. Sie beteten verschiedene Götzen an, doch besaßen sie keinen einheitlichen Glauben wie ihre christlichen Nachbarn auf der westlichen Seite und die Muslime im Osten.

Die Ahnengeschichte der Rothschilds lässt sich nicht auf konkrete Personen vor dem 16. Jahrhundert zurückführen. Die Familie hatte bereits seit dem 16. Jahrhundert in der Frankfurter Judengasse gelebt, doch außer dem Hausnamen „zum Rot(h)en Schild“ ist wenig über die Vorfahren von Amschel Moses Rothschild, dem Vater des „Ersten Rothschild“ überliefert. Es scheint allerdings so, als gehörten die Rothschilds zu den sogenannten „Aschkenasim“, einer Gruppe von Juden, die am Ende der Antike um das Jahr 700 vor allem in Osteuropa lebten und sich im Mittelalter über Mitteleuropa, v. a. auf deutschem Gebiet, verteilten. Viele Aschkenasim stammten vom Volksstamm der Khasaren ab. Da die Khasaren historisch kaum beleuchtet wurden und einen äußerst bizarren Eindruck erwecken, liegt es nahe, dass die Rothschilds ihre Blutlinie auf dieses Volk zurückführen können.

Herzlich willkommen auf unserer „PEGADA“ Homepage!PEGADA

Unsere Forderungen!

1.   Sofortiger Austritt aus der NATO!

2.   Sofortige Beendigung der illegalen Ausspähung europäischer Bürger!

3.   Kein Fracking in Europa!
4.   Aufwachen! Gesunde Entwicklung und ein Ende des Wachstums- und Konsumwahns!

5.   Keine Vergiftung der Menschen mehr durch Monsanto und Aspartam und Flouride!

6.   Keine Ausbeutung der sog. der 3.Welt und insbesondere Afrika!

7.   Beendigung der Medienmanipulation, für freie Presse!

8.   Sofortige Beendigung der Sanktionen gegen Russland!

9.   Kein Freihandelsabkommen CETA, TTIP und TISA !

10. Beendigung der Drohnenkriege!

11. Drastische Reformen im Wirtschafts,-, Zins,- und Finanzsystems!

12. Entwicklung und Erforschung freier Energien!

13. Aufklärung in den Bereichen Gesundheit, Medizin, Impfen und kreierte Krankheiten!

14. Wiederherstellung der Souveränität Deutschlands, muss neutral werden und als:

„Brückenstaat fungieren mit der Beendigung der Besatzung der BRD und Friedensverträge mit allen, am ersten und zweiten Weltkrieg beteiligten Staaten“!

15. Direkte Demokratie und Regionalisierung!

16. RÜCKTRITT DER BRD SCHAND-REGIERUNG!!!

Die Debatten um haben erst begonnen, da wartet schon die

Pegada

Warum unsere Flagge auf dem Kopf steht?

Warum unsere Flagge auf dem Kopf steht?1

DIE FREIE, UNABHÄNGIGE, AUTONOME, SOUVERÄNE PRESSE, HIER IN DEUTSCHLAND UND WELTWEIT:

IST DAS ABSOLUTE IMMUNSYSTEM DER WELTWEITEN UND UNSERER DEMOKRATIE!“

DIESE PRESSEFREIHEIT UND DEMOKRATIE IST SCHON SEIT JAHRZEHNTEN IMABBAU!“ BEGRIFFEN, SEHR STARK GEFÄHRDET UND FAST NICHT MEHR VORHANDEN!

WACHT AUF,  VERTEIDIGT SIE UND HOLT SIE EUCH ZURÜCK!

IMMER TOP AKTUELL! ANKLICKEN! FLIP-BOARD ONLINE-MAGAZIN: Von Euch, für Euch!

Ken Jebsen_Von Euch_Für_Euch

IMMER TOP AKTUELL! ANKLICKEN! FLIP-BOARD ONLINE-MAGAZIN: WACH AUF!

Anonymous: Tragt den Protest auf die Straßen dieses Landes!

Der Löwe schläft nicht länger. Die Deutschen sind erwacht. Unsere Mission ist beendet. Man sollte aufhören wenn es am schönsten ist. Das ist der letzte Beitrag dieser Facebook Seite. Unsere Postings werden bleiben. Lest sie, teilt sie. Der Protest darf nicht länger im Internet stattfinden. Ihr alle müsst den Protest vor die Parlamente tragen. Der letzte Vorhang ist gefallen. Wir sehen uns auf der Straße. Your secrets keep me peaceful. Your lies keep me safe. You are satisfied with my ignorance. And you are in control. But we are aware. Du bist Anonymous. Wir sind viele. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht. Erwartet uns!

U.S.A Sanktionen: U.S.A zu Deutschland 1941 und
U.S.A zu Russland 2014 gleichen sich !
Die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht!
Russland gibt Rede von Adolf Hitler 1941 zu den US-Sanktionen und dem Provozieren eines Krieges gegen die USA frei !

Vor einigen Tagen hat Russland eine Rede von Adolf Hitler nach 73 Jahren freigegeben.
Die Rede, die man uns in der Schule und an den Universitäten vorenthalten hat, bietet einen Historischen Exkurs zum Zweiten Weltkrieg und die Ähnlichkeit der Weltlage zwischen 1941 und 2014.
Die Rede wurde am , 11. Dezember 1941, in Berlin von Adolf Hitler vor dem Großdeutschen Reichstag gehalten.
Es geht um die Sanktionspolitik der USA gegen das Deutsche Reich und beinhaltet die mehr oder weniger dadurch faktisch ausgelöste Kriegserklärung an die USA.

Durch das vorenthalten wichtiger Fakten der deutschen Geschichte in der Bildung wurde uns ein völlig falsches Geschichtsbild, nämlich das Geschichtsbild der Sieger aufgezwungen.

Aber völkerrechtlich ist es nun mal so, dass bis zu einem Friedensvertrag die Alliierten die Kontrolle haben.
Rechtsgrundlage Haager Landkriegsordnung in Verbindung mit dem Kontrollratsgesetz Proklamation Nr. 2:

11. Die deutschen Behörden haben alle Anweisungen der Vertreter der Alliierten zu befolgen betreffend Anwendung, Kontrolle und Zensur aller Mittel zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung, einschließlich Bücher, Fernsehen, Radiosendungen, Presse und Veröffentlichungen, Reklame, Filme und öffentlicher Vorstellungen, Unterhaltungen und Ausstellungen aller Art!

Das ist die Realität in unserem immer noch besetzten Land bis heute!
Dank der Russischen Föderation haben wir heute mal wieder ein Stück der wirklichen geschichtlichen Realität erfahren dürfen.
Wenn es auch 73 Jahre gedauert hat bis Russland uns diese so wichtige Rede (mit russischen Untertiteln) wieder frei gegeben hat!

Sicherlich haben sich die Alliierten bei ihrer Bildungspolitik in Deutschland etwas dabei gedacht, diese Rede uns im Unterricht und an den Unis auszublenden.!

So funktioniert die Umerziehung, mit Lügen, durch verschweigen!

Kriegswerzeug BRD

Montagsdemos 2.0 – WIR MACHEN NICHT MEHR MIT! – An Lars Mährholz und Ken Jebsen

BRANDREDE ALLER, ÜBER 10.000 FRIEDENSAKTIVISTEN, DIE NACH 8 MONATIGER UNTERSTÜTZUNG, VON „LARS MÄHRHOLZ“ HINAUS GEWORFEN WURDEN!

21. September
Zitat Lars Mährholz :

„Also ihr lieben Souveräntäts-Förderer, BRD GmbH’ler oder Reichsdeutschen, das ist NICHT EURE BEWEGUNG!
Wenn ihr nicht versteht, wo die Probleme dieser Welt wirklich liegen, solltet ihr noch einmal nachdenken, ob es Sinn ergibt auf die Straße zu gehen.“

Antwort der Außerparlamentarischen Friedens Organisation APFO / Außerparlamentarischen Friedens Konsens Partei AFKP an alle Friedensaktivisten
Oder warum immer mehr von uns (dem harten Kern seit Demo 2 – 3) sich herauslösen aus den Montagsdemos.

Lars Mährholz wandte sich in einem offenen Brief an fast alle, die neben dem reinen Frieden in der Welt / und dem Thema Medien- und Russlandhetze auf den Montagsdemos brennend noch ein paar andere Punkte geklärt haben möchten, wie zB das Thema Souveränität, Friedensvertrag, Geldsystem, etc.

Er bittet uns, auszusteigen, weil das nicht mehr die Themen der Montagsdemos vertreten, die sich nun globalisieren und der UN-Charta unterwerfen.
Die UN weigert sich ja bis heute, die Feindstaatenklausel aus der Charta zu streichen, und merkte die Entsprechenden Artikel als obsolet an. Aber nichts ist gestrichen. Ein Angriff einer der 54 Feindstaaten ist jederzeit möglich, wenn auch unter Einberufung des Sicherheitsrates (in dem die USA, unsere Besatzer das größte Wort haben).
Würde die UN die Feindstaatenklausel komplett rausnehmen, würden sofort die SHAEF Gesetze, die über dem Grundgesetz (Kriegsordnung) stehen, unwirksam. Die USA dürfte hier nicht mehr schalten und walten und uns als „Feind“ komplett ausspionieren dürfen!
Wikilügia leistet da hervorragende Desinformationen. Die winden sich in den Paragraphen und Erklärungen, dass es eine Wonne ist!

Mit dieser Ansage der Montagsdemo Organisation ändert sich von nun an das komplette Gesicht und die Zielführung der Demos, und diese werden damit für uns bedeutungslos.

Dieser Artikel ist kein Gejammer das nach einem: „Ja und? dann haut doch ab!“, schreit; sondern werden sind ganz konkret die Hintergründe und Überlegungen aufgeführt, die uns dazu veranlassten, die nun bestimmt notwendigen Konsequenzen zu ziehen.

Wir hoffen, einige hiermit zum Nachdenken anregen zu können. Die Bewegung zu stimulieren und auf Verständnis unsere Mitstreiter und Freunde, damit die wissen, was los ist, und sich selbst positionieren können. Mehr nicht.

Zudem folgen wir hiermit der Aufforderung von Lars Mährholz, „uns eine andere Demo zu suchen“, wie er sich sinngemäß ausdrückte und „wir sollten uns fragen, ob wir überhaupt auf die Straße gehen sollten“.

Ok, sein Wort in Gottes Ohr, dann tun wir das:
Hiermit stellen wir die Förderung, Ausrüstung und den Transport unserer Gruppen zu allen Demos ein.
Wir spenden nichts mehr und gehen hiermit von nun an unsere eigenen Wege.
Schade, aber paar Mann weniger werden euch sicher nicht mehr stören, wissen wir inzwischen doch. Ihr reitet ja gerade auf einer Welle in den Sonnenuntergang 😉

Trotzdem ein herzliches und aufrichtiges Danke an alle Mithelfer und natürlich auch Danke an die Montagsdemo Organisation!

Ohne Euch wären noch tausende Schlafschafe mehr unter uns.

Hintergründe zur Lage und unserer privaten Meinung
Was nützt „Ganz viel Liebe“, Herr Mährholz, ohne Realitäten hier und jetzt vor der Haustüre zu erkennen?
Ohne den politischen Sachverstand und ohne dem geostrategischen Weitblick, das handeln nach dem Völkerrecht?!

Genau – Nichts – gar Nichts! Alles nur Makulatur!
Wie will man die Welt verbessern, wenn man nicht mal im eigenen Land aufräumen kann, aus Angst vor Repressalien der BRD / Alliierten und der Meinungsmache der Systempresse!?

Ich und sehr viele andere, können nicht auf den Montagsdemos, Mahnwachen und Friedensdemos, für Frieden, Gerechtigkeit und Humanismus demonstrieren, wenn die BRD – GmbH., eine U.S. – amerikanische Kolonie ist und deshalb als Kriegswekzeug, im Kriegssinne der U.S.A, der NATO und auch der EU mißbraucht wird!!!

Was ist daran so schwer zu verstehen?

Ausführliches zu dem Thema „Reichsdeutschen“
Wir zählen uns nicht dazu, da wir am Ende das Reich letzlich in eine neuere, modernere Staatsform umwandeln wollen. Wir sind nicht von gestern.

Es gibt bei uns 3 Konzepte, wie wir das System transformieren würden.
Nur eines davon ist zB der Weg über das Deutsche Reich (NICHT das Dritte Reich).

Der ist nämlich der einfachste, schnellste und international nicht anfechtbar und wir wären durch das Völkerrecht vor den Besetzern und deren möglichen Repressalien weitestgehend völkerechtlich geschützt.

Also das sind die Wege und Konzepte die wir ausgearbeitet haben:

1. Über das Deutsche Reich (formaler Weg, juristisch und völkerrechtlich einwandfrei)
da haben wir zB. Schutz des Völkerrechts…!! Amis dürfen nicht schießen!!!

2. Individuell sich frei machen, jeder wird sein eigener Souverän. 146er und das ganze Gedöns. Reich UND BRD abschaffen.
Was neues bauen.
Kann aber Demos mit Blutzoll bedeuten ab einer kritischen Masse. Oder glaubst du da schauen die Amis nur zu? Sicher wird im Vorfeld schon ein Führer zufällig verunfallen, etc…

Aber meine Meinung ist, da kommen wir nicht hin, ist ne Utopie, weil einfach 80% es nicht verstehen wollen.
Zu kompliziert. Ein Leben lang belogen worden? Oh Gott!! Wer will das wahrhaben?
Traurig, aber im Grunde missionieren wir nur uns selbst auf den Demos und schaffen es hin und wieder nen Freund mal mitzuschleifen. Ringelpietz spielen. Anfassen. Liebe spüren. Toll.
Erreicht keine Massen – auch wenn das mein Favorit ist.

3. Revolution – Maidan 2.0
Ab hier werden wir privat, da wir unsere Leser schon in Gefahr bringen würden, wenn wir hier Ideen und Pläne zu diesem Thema posten. Daher gibts es hier nichts zu sehen – bitte weitergehen 😉

Willkommen in der freien Demokratie BRD! 😀
[Auf Wiedersehen VS und SS. Ihr werdet bald eh abgeschafft!]

Die Meisten verstehen nicht, dass das Dritte Reich und dessen Verwaltung BRD GmbH was ganz anderes ist, als das alte Deutsche Reich mit seiner schönen heute immer noch sehr modernen Verfassung von 1871.
Die Weimarer Verfassung ist schon ein alliiertes Konstrukt und damit nicht anwendbar.
Die souveräne Staatsform könnten wir alle ohne Blutvergießen binnen 2 Wochen wieder aufrichten!
Da das Deutsche Reich immer noch existiert (wir ja noch immer im Kriegszustand leben und besetzt sind), wäre der Weg rein FORMAL über die Wiederherstellung der Reichsverfassung ein absolut völkerrechtlich legitimer und legaler. Wir würden nicht in Unsicherheiten fallen. Alles ist doch schon geregelt, wir brauchen nur die alten Bücher wieder hervor kramen. Alles geregelt. Sogar der Alltag, Steuern, Verordnungen, das Meiste übernimmt man doch eh aus der bisherigen Grundordnung der Bundesrepublik, also ändern würde sich erstmal gar nichts. Es geht rein um die Form, um das Recht, und natürlich darum, das wir Deutschen wieder eine für uns sprechende Regierung haben – und kein NGO Verwaltung die gegen unsere Interessen und gegen das Volk Politik macht.

Und mit dem legitimen Wiederherstellen des Reichs, müssten völkerrechtlich SOFORT umgehend mit den über 50 Feindstaaten Friedensverträge gemacht werden, so ist es vorgesehen – oder sie müssten den Krieg wieder aufnehmen.

DAMIT HÄTTE WIR SCHON MAL WAS ERREICHT – mehr als die BRD in zig Jahren.

Bei den Friedensverhandlungen mit Polen zB könnte man sich großzügig einigen, und auf die meisten Gebiete oder alle verzichten, wenn die Bewohner das Recht haben selbst zu wählen ob sie sich mehr Deutschland öffnen möchten oder nicht.
Damit wüssten wir alle, woran wir sind. Leben in nachbarschaftlicher Freundschaft.

Gleichzeitig würde ein Faschistisches Organ, nämlich die UN, ihre Legitimation verlieren und müsste sich auflösen (harharhar… so wie eigentlich die NATO nach dem Fall des Ostblocks… naja), das der Krieg beendet ist! Sie müsste sich neu formieren (und dann hoffentlich ohne Veto-Rechte von pseudo Supermächten!).

Danach könnte OHNE das Verlieren der öffentlichen Ordnung, schnellstmöglich ein neuer Nationalverfassungsgebender Konvent einberufen werden, bei dem eine neue Verfassung ausgearbeitet wird, ein neues Deutschland gebaut wird, und wir, das Volk, in direkter Abstimmung dieses ratifizieren und demokratisch legitimieren.
In dem Moment hätten wir unsere volle Souveränität wieder!

Träumerei, aber eine nicht unwichtige Charakterunterzeichnung:
Jede Region (nicht Staaten) in Europa, welche diese Verfassung liebt sollte später abstimmen dürfen, darüber, statt der EU dem „Neuen Bund“ beitreten zu können (Venezien, Schottland, Neurussland, Schlesien, Katalonien etc..). Also das nur mal am Rande gesagt, falls einige unverbesserliche immer noch meinen wir seien Nazis oder Reichsdeutsche.

Mit der Wiedererlangung unserer Souveränität können wir die Besatzer rauswerfen (10 Jahres – Frist geben) und bis dahin jährlich Besatzungskosten und Standgebühren in Höhe von 100Mrd Euro per Rechnung (zahlbar in unseren eigenen Goldreserven, wir sind ja mal nicht so kleinlich, deren wertlose Devisen will eh keiner mehr) einkassieren.
Dafür verzichtet im Gegenzug Deutschland auf Klagen und Reparationszahlungen in Trillionen-Höhe!!!

SO SIEHT EIN GANGBARER WEG AUS OHNE UMSTURZ, OHNE GEWALT.
Es gibt ein Konzept, von vielen hier schon bis in Details ausgearbeitet – alles schon in Schubladen da.

Die Montagsdemos haben KEIN Konzept! Sie wollen uns weiter vorhalten, wie unperfekt wir sind, wie hilflos wir sind, sollen der kleine Mann bleiben und lassen uns beschimpfen wie tief wir im Dreck des Systems stecken. Jedes Mal schallt es, wir sollen dem System Energie entziehen, blablabla brabbel….

Und dann sollen wir missionieren und uns und andere transformieren! Das ich nicht Lache! 80% der Schlafschafe da draussen HABEN KEINE LUST WAS ZU ÄNDERN UND BEWUSST ZU LEBEN!!

Warum begegnen wir immer wieder auf den Montagsdemos solchen beratungsresistenten Menschen, die das alles wie eine Religion leben, nacheinfern, andere bekehren wollen… und davon ausgehen, dass irgendwann schon genug mitmachen!?

UNFUG!! Wir brauchen eine neue Gesellschaftsform und neue Regierungsform, damit die die Stelle der 80% Schlafschafe einnimmt und für sie als Souverän handelt!

Das hat NICHTS mit National und Nationalismus zu tun. Wir wollen keine Nation gründen. Wir wollen ledigleich als Idee No1 mit wenigstem Ärger das ruhende Reich wiederbeleben und die BRD abschaffen.
Ganz einfach. Mit dieser Souveräität können wir dann ein neues Deutschland bauen, oder mein Favorit, den Neuen Bund. Dem können sich einzelne Regionen anschließen, wenn sie bedingungslos die Verfassung als höchste Instanz anerkennen.

Und dann vergleichen diese Demokranzen uns mit den Reichsdeutschen und Nationalisten. Harhar…

Das System ändern wollen Sie anscheinend nicht mit Nachdruck; die Träumen nur mit der Lichterkerze in der Hand und setzen sich bald mit nur noch einigen hunderten auf den kalten Schneematsch bedeckten Asphalt im kommenden Winter und zeigen so ihren Protest, aber auch ihre Hilflosigkeit.
Das hat keine Zukunft. Das geht in die Hose.

Da braucht keine Presse mehr gegen zu steuern, das zerlegt sich doch selbst, oder wird eine (und das scheint deren Plan zu sein) internationale Bewegung, eine NGO, die Stiftungsgelder erhält und ein Image kreiert, und Interessen vertritt…. Mode. NGO. Aber nicht hier mit den Besatzern anecken.

Das hilft uns in der BRD aber nicht weiter. Das ändert nichts am System! Es wird uns mit und ohne Montagsdemos nicht besser oder schlechter gehen. Mit werden wir eher auf Dauer verzweifelter, weil einfach Lösungen und Visionen fehlen.
In einem Punkt da hat das Dreigestirn und die Herrscher über Demokranz und Totalitarie aber recht
Wenn DU Veränderung willst, dann musst du als ersten kleinen Schritt bei dir anfangen. Aus Prinzip.
Wenn jeder diese Prinzipien hätte würde ein Volk Veränderung bewirken.

Richtig, aber das haben viele nach 2-5 Monaten Kundgebungen schon längst getan. Bank gewechselt, Einkaufen nur noch bei LPGs und Höfen, andere Kleidung kaufen, bewusster Konsumieren…. Und? Was ist passiert? Land verändert? Ausser dass nun neue Banken, „die Fair sind“, aus dem Boden sprießen. Qual der Wahl. Aber die erzeugen auch Geld aus dem Nichts, die sind immer noch Teil des Problems! Wie kurzsichtig werden wir hier eigentlich gehalten? Nicht wenige unter uns sagen offen: Wir werden merklich eingebremst und schon gelenkt.
Und nun??? Der zweite Schritt muss folgen!
Wer im Kleinen schon die Veränderung anstieß, kann nun auch mit voller inbrunst auf die Straße gehen und das Gleiche von dem System einfordern und sein Land verändern!

WIR WOLLEN EINFACH UNSER DEUTSCHLAND ZURÜCK HABEN IN DES VOLKES HAND, ES SELBST GESTALTEN UND UNSERE ZUKUNFT FREI BESTIMMEN, FRIEDLICH IN FREIEN VOLKSWAHLEN, ob mit dem Reich als Vehikel und völkerrechtlicher Trick und zur Wahrung der Ordnung oder ohne einen Reich und dann aber mit Revolution, tut doch nichts, aber auch gar nichts zur Sache, wenn die Ziele klar definiert sind, und alle diesen Weg auch einschlagen und gehen! Wenn wir alle uns einig sind, welches Konzept wir aus den Schubladen ziehen, dann muss im 2. Schritt dieses auch nachdrücklich, schnell und bestimmt umgesetzt werden!

Wir wollen danach darüber hinaus (vielleicht) Teil einer globalen Bewegung werden.
Aber gekehrt werden muss erstmal hier vor UNSERER HAUSTÜRE!

Wir müssen wieder souverän werden, nur dann gibt es Frieden.
Nur dann können wir die Banken zum Teufel jagen, nur dann können wir eigenes Geld drucken, dass dem Volk gehört, und nicht Schuldgeld, dass an eine elitäre private Clique und einigen Institutionen geht! Die Entkopplung von Schuldgeld mit Lohn und Arbeit hatte schon öfters in der Vergangheit gut funktioniert.
Zu gut. Dafür wurde man schon mal in der jüngeren Geschichte weggebombt, oder zum Schurkenstaat erklärt.

SO BESEITIGEN WIR DAS ÜBEL IN DER WELT:
Indem wir hier in Deutschland es der Welt vormachen wie es geht!
BRD auflösen und abschaffen, Wiederherstellen der letzten noch freien hervorragenden Verfassung und danach freie Wahlen und Neugestaltung eines Souveränen Reichs, Deutscher und anderer Völker! Ein Bund wäre denkbar wie damals der Deutsche Bund!

Nichtangriffskriege in die Verfassung schreiben, Abrüstung in die Verfassung schreiben, eigene Währungen in die Verfassung schreiben, Grundsicherung reinsetzen, Leiharbeit und andere Dienstleistungen solcher Art verbieten, Tier und Umweltschutz muss auch in die Verfassung, und dazu noch tausend andere Dinge, die hier und heute (und wenn es nach den Montagsdemos geht sicher auch morgen noch) ganz schön im Argen laufen, und die endlich geändert werden müssen – DAMIT SICH WIRKLICH WAS FÜR UNS VERÄNDERT!

Mit der BRD haben wir keine Zukunft, sondern den Ausverkauf und Volkstod vor Augen. Bis 2099 soll das mit der Umerziehung (und wir bezahlen noch mit GEZ unsere eigene Propaganda) und Besetzung weiter gehen…

Aber es scheint, das Dreigestirn da oben hat weder den Mut, noch Konzepte, noch Visionen und konkrete Aktionspläne in der Tasche. Sie achten auf Political Correctness, stellen einen dunkleren Typ an die Spitze, wo Kompetenz geringer geschätzt wird als der Symbolkraft, da man Zeichen setzen will, dass man nicht rechts ist.

Wen interessiert hier eigentlich in einer (wie auch immer zumindest angedachten) Revolution, ob jemand links oder rechts ist, wenn wir die Pflugscharen wieder zu Schwertern schmieden müssen und uns unser Land zurückholen müssen!???

Ich und auch sehr viele gleichdenkende Friedensaktivisten, kommen uns Dumm, Blöd, Ausgenutzt und Mißbraucht vor, wenn, während WIR für den Frieden auf der Welt demonstrieren, unschuldige, arme Menschen, durch deutsche Soldaten / Waffen und dem U.S. – amerikanische Militär, von in Deutschland Stationierten Stützpunkten aus, für Bodenschätze und Landgewinn ermordet werden!!!

Und das alles nur, weil die BRD ein NGO Verwaltungskonstrukt ist, das wirtschaftlich nach US System wie eine GmbH geführt wird, nicht vollstens souverän ist, U.S. – amerikanisch besetzt ist, keine Friedenverträge mit  allen 54, am letzten Weltkrieg beteiligten Ländern hat, das verdammte Nazi 3. Reich dadurch nicht abgeschafft worden ist und wir alle, in einer U.S. – amerikanischen Kolonie als entrechtete Nazi-Nachfolger leben müssen!!!

DIESEN UMSTAND GILT ES ZU BESEITIGEN, DAMIT WIR WIEDER FRIEDEN HABEN KÖNNEN UND ECHTE VOLKSHERRSCHAFT ETABLIERT WERDEN KANN!

Die Meinung der Montagsdemonstranten gegenüber unserer
Die Montagsdemonstranten haben hervorragende individuelle Konzepte und Lösungen aufgezeigt, wie der Einzelne von uns den ERSTEN Schritt tun kann: souverän werden, unabhängig. Dem System das Geld und die Kraft entziehen. Ja.
Das ist gut. Aber das reicht nicht.

Wo bleibt Schritt 2?

Da aber immer wieder Diskussionen aufkommen, nochmal klar der Standpunkt der Orga Montagsdemo und deren Jünger und unser pragmatischer Ansatz gegenübergestellt:

Hier meinte einer der MD zu uns:

Souveränität beginnt in den köpfen der menschen … irgendwie scheint das niemand zu kapieren …. ländergrenzen etc … ist ein alter hut … fortschritt und evolution und frieden der menschheit geht nur mit allen menschen zusammen … nationen spalten die welt

Klarstellung: Also wir reden nicht von einem Nationalstaat des letzten Jahrhunderts. Wir reden von einem regionalen Bund oder eine Förderation. Wo jedes kleines Völkchen sich verwirklichen kann unter dem Schutz und Dach des Bundes und der garantierten Verfassung. Das spaltet nicht. Wir sind gegen Kulturmarxismus. Das fördert Dialog und den Kulturaustausch.

80% der Menschen in dieser Gesellschaft sind eben nicht souverän. Wie willst du die größte Masse der Menschen in die Eigenverantwortung schubsen?
Und was bringt dir deine Souveränität, wenn du immer noch Schuldgeld verdienst, in einem Job bist, Sachzwänge, etc…  Und was bringt es dir, wenn der 80% Mob dein Haus plündern kommt oder nun die Regierung beschließt, dass alle wehrfähigen Männer in die Ukraine müssen, sonst Kopfschuss?
NIEMAND schützt uns. Wenn die Amis auf uns schießen, dann wird die BRD uns nicht schützen und verteidigen!

Also: Am ENDE steht die individuelle Souveränität.
Am Anfang eine souveräne Gesellschaft.

Anders herum würde Chaos ausbrechen und die Leute nicht klar kommen, weil sie das nicht gelernt haben und uns mit Konsum zukleistern.

An der BRD festhalten und sich als Individuum zurückziehen heißt:
Wir in Staatsverträgen und internationalen Abkommen drinn. Der Staat MUSS in Sachzwängen handeln,und da bringt es nichts, ob Du in Hintertupflingen die große Liebe entdeckt hast und aus dem System raus bist.
Wir haben Verpflichtungen, zB dieses Geldsystem zu akzeptieren. Da kannst du noch so sehr Eremit werden und dich zurückziehen und regionale Währunge einführen, willst du was kaufen, zB im Ausland, musste mit Euro zahlen. So einfach ist das. Und du hast immer noch nichts erreicht.
Treten wir aber die BRD ab, und stellen die alte Verfassung her, sind ALLE Verträge neu zu verhandeln. Dann stehen uns ALLE Optionen offen. Austritt aus NATO, raus aus EU, etc…
Weil wir souverän sind, könnten wir NEIN sagen zu Kriegen und diversen Einsätzen.
Wir könnten mit einem NEIN weitaus mehr für Frieden tun, als jetzt nur ne Kerze anzünden und von Liebe und Licht träumen.
Wir könnte auch Position beziehene und Lazarette nach Neurussland schicken ins Kriegsgebiet, oder einen offiziellen Hilfskonvoi!

Das alles geht nicht, wenn ihr euch individuell zurückzieht und das System weiter so schluckt!

Danach, wir als Völker und der Bund souverän sind, kann dieser Staat anfangen, mit einem vernünftigen Bildungssystem die Kinder auch wirklich souverän zu erziehen, damit vielleicht in 2 Generationen wir bei 50% souveränen Menschen sind, die in einem NICHT-Faschistischten Staat leben, der die Souveränität fördert und das Individuum schützt. So herum geht das.

Die BRD ist die Verwaltung des Dritten Reichs und dessen Fortsetzung, Aber das checken die Meisten ja nicht.

Wenn wir Krieg führen müssen, weil die Amis das so wollen, dann geht unsere Berufsarmee in den Krieg.
Da könnt ihr alle euch noch so sehr souverän gemacht haben.
Ein Teil der Menschen sind nunmal Schlafschafe und Herdentiere und werden NIE souverän.

Wenn wir darüber einen souveränen Staat stülpen, könnten wir als Volk mit direkter Demokratie abstimmen, ob nun Sanktionen gegen Russland gemacht werden sollen oder nicht. oder ob wir Waffen liefern an die Kurden. Oder oder oder oder…
Es würde in der Verfassung stehen das wir kein Krieg führen. Wir hätten auch keine Berufsarmee. Und keinen US Besatzer der uns ausspioniert nach gutdünken und auspresst. und Angriffskriege von hier organisiert.
Wenn ihr euch nur um euch kümmert ändert ihr doch nicht das System!
Ihr arbeitet dann gegen die 80% Herdentiere um euch!

Was haben wir mit dem Weltfrieden zu tun? Wir können nur hier was bewirken, vor Ort, und hier dafür sorgen das von unserem Boden aus nur Frieden kommt.
Weiter die EU zu finanzieren, die USA hier zu dulden, etc fördert immer Krieg.
Da könnt ihr Euch noch so sehr Frieden in der Ukraine wünschen und Beten!
Das System bleibt, die Kriege gehen weiter.
Wenn wir souverän sind, könnten wir für uns als bewusstes Kollektiv selbst dafür sorgen, dass von Deutschland keine Faschisten mehr unterstützt werden. Keine Keine Soldaten und Angriffstruppen und VOR ALLEM KEINE ATOMRAKETEN HIER STATIONIERT geduldet werden, etc..

Das alles trägt mehr zum Frieden bei als alles Einzelne was du als Individuum tun kannst, als vielleicht einer der wenigen 10-20% bewussten Individuen und absolute Minderheit in dieser Gesellschaft.

Das Ding hat 2 Seiten:
1. Staat, Gesellschaft und Ordnungsform <—- gibt uns als Kollektiv mehr Kraft und Macht
2. Individuum, Mensch, Souverän <— gibt uns den Sinn des Lebens und individuelle Stärke

Die Montagsdemos haben nun beschlossen sich nur noch um Punkt 2 zu kümmern, damit sie nicht mit dem System anecken.

Das ist das Problem.

Und dann noch die UN. Das Ziel ist also die eine Welt Regierung! Linksfaschistische Gleichmacherei á la Frankfurter Schule und Kultureller Marxismus. Na Prima.

NWO? Ohne uns!

Was ist daran so schwer zu verstehen:
Nur wenn wir als Volk unser eigener Souverän sind, können wir selbst entscheiden: RAUS AUS DER NATO! Und AMI GO HOME!

Das bedeutet Frieden! Danach kann man in die weite Welt gucken und träumen…

Es gibt Zeiten, da muss der Fischer seine Netze zurücklassen. Zeiten, in denen du auf deine innere Stimme hören und ihr folgen musst – auch wenn es anderen nicht gefällt. Manchmal musst du dein Heim verlassen, deine Schule, deine Arbeitsstelle und deine Religion, um über die engen Grenzen hinausblicken zu können, in denen sich dein Leben bisher abgespielt hat. Dann weisst du plötzlich, dass du nicht einfach nur Sohn oder Tochter, Ehemann oder Ehefrau, Tischler oder Klemptner, Schwarzer oder Weisser, Christ oder Jude bist.
Du entdeckst dein eigentliches Wesen, das mehr ist als Rollen, die du spielst, und das all die Etiketten, die dir aufgeklebt wurden, ungültig macht.
Die Grenzen, die du errichtest, werden so lange für dich real sein, bis du lernst, über sie hinaus zu gehen. Dann hören sie auf, wirklich zu sein. Später wirst du auf die Realität zurückblicken, in der du gelebt hast und du wirst dich wundern, wie es dir einst möglich gewesen sein konnte, ihre engen Grenzen zu ertragen.
— Paul Ferrini

Abschluß
Alles andere, was wir von den Montagsdemos sehen, ist daher vermutlich schon System beeinflusst (es gibt da schon 4-5 Personen, die wir genau beobachten), oder sie sind vom Ruhm, der Schwärmerei eine Weltbewegung zu werden, ohne aber hier erstmal der Welt zu beweisen, wie man es macht, geblendet. Auf jeden Fall sind sie schon klar durch wirtschaftlichen Interessen der einzelnen Protagonisten geleitet.

Einen anderen Schluß lässt dies für uns nicht mehr zu.

Es scheint, Lars Mährholz als Eventmanager der Montagsdemos 2.0 gepuscht mit Ken Jebsen will lieber den Realitäten im Land aus dem Weg gehen und global eine Friedensorganisation aufbauen, die mit keinen Autoritäten zu sehr aneckt.
Vom Frieden träumen ist was anderes als sich ihn zu erstreiten.

Zudem lenken Ken Jebsen und andere immer mehr unsere Aufmerksamkeit ab und hin zu dem Ukraine Konflikt. Es wird nur noch von Frieden geredet auf den Demos. Und das ein 3. Weltkrieg vor der Türe stünde, wenn wir nicht Zeichen setzen würden! Das ist Bauernfängerei! Das ist ISIS Propaganda durch Ängste schüren! Auch das ist inakzeptabel und uns sehr verdächtig.

Fazit
Damit ist diese Bewegung in dieser Form für uns gestorben!

Darum machen für uns, diese ganzen „Friedens“ – Aktionen und Kerzchen anzünden absolut keinen Sinn mehr, bis wir unsere absolute Selbstbestimmung, vollste Souveränität und Friedensvertäge haben!!! So wie in den 50ern unsere Väter es schon einforderten!

Notfalls ….  mit Protest  ….

Wir alle können und wollen nicht unter diesen Voraussetzungen für den Montagsdemo-Weltfrieden einstehen! Wir tragen mehr zum Weltfrieden bei, wenn wir die Imperialisten und deren Wirtschaftssystem abschütteln!

Eugen Müller, Nach Richter und alle gleichdenkenden über 10.000 Friedensaktivisten!

Ein Gedanke zu “Seite 2: Ueber 69 Jahre Luege und Betrug! Das diktatorische, zionistische Israel – EU – U.S.A gesteuerte – Firmen/Kolonie/Sklaven/Gehirnwäsche/Umerziehungslager/Maximum Profit – Konstrukt: BRD – GmbH.!

Macht alle mit! Bitte Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s