Seite 38: Ueber 69 Jahre Luege und Betrug! – Die gegen das internationale Völkerrecht begangene Besatzung eines Landes ist pure Gewalt am Volk!


WIR SIND DAS PACK

Carl Theodor Koerner

Goijim Sklaven der Zionisten

DER
BUNDESKANZLER DER DEUTSCHEN HERZEN
CURD SCHUMACHER SPRICHT ZU SEINEM VOLK IN EINER:

REDE ZUM 25. JAHRESTAG DER DEUTSCHEN EINHEIT AM 3.10.2015

Wir haben es nicht gewußt

Deutschland in den Selbstmord ??? Kanadischer Journalist über Merkels grenzenlosen Einwanderungsaufruf !!!

 

Wir sitzen in der BRDGmbH. Kolonie einer gewaltigen Fehlinformations-, Manipulationsund Stimmungsmache auf !!!
Und könnten bald die nächsten Opfer sein !!!

Die Flüchtlingskrise – Was die Medien verbergen !!!

 

Oma hat unser Land wieder aufgebaut

Weiterführende LINKS:

sezession.de: Deutschland als Beutegesellschaft…!!!

identitaere-bewegung.de: Wer wir sind…?!

 

DER GROSSE AUSTAUSCH FINDET STATT

LINK zur Seite: „DER GROSSE BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH FINDET GERADE JETZT UND HIER STATT !!!“

Forderungen_DER_GROSSE_AUSTAUSCH

liberaler -freiheitlicher- deutscher Patriotismus LDP

Das trennt und unterscheidet einen liberalen Patrioten von einem NAZI

 

Génération Identitaire Kriegserklärung !!!

 

Trollwiese_NSA_Community_Google_Plus_1

Neues aus der BRiD – GmbH. – Kolonie:                                   “ Tag der deutschen Patrioten !“

Das Mobilisierungsvideo 2015 !!!

 

Eine Million Tote in den Rheinwiesenlagern

LINK zur Seite: 5000 oder 1 Mio Tote in den Rheinwiesenlagern? Graben verboten !!!

 

Chemtrail Reals

Die BRD ist nicht Deutschland

Freunde, Bürger, Landsleute, hört mich an!!

 

Die große „Ferkel-Mutti-Merkel“ Show 2015! Was willst du noch…?

 

GAUCKS ANSPRACHE VOR GOLDUMRANDETER, GEFRANSTER BRD- GMBH. FLAGGE AM:

„TAG DES FLÜCHTLINGS“

“WAS BEDEUTET DAS”?!

Dieser Mann spricht im Sinne und dem Wirtschaftsmaximumprofitinterresse der:

„U.S.A. – Militärgrosswirtschaftsfinanzfaschistendiktatur und der Alliiertenkoloniebesitzer der BRD – GmbH.“ !

 

Gauks Fluechtlingsrede vor Goldumrandeter Flagge

 

DAS GANZE FALSCHE, VERLOGENE : „BETROFFENHEITS GESABBERE“ GEHT MIR GANZ MÄCHTIG AUF DEN SACK – WER VON EUCH HEUCHLERN INTERESSIERT SICH GENAU SO BETROFFEN UND INTENSIV, UM DIE ZUR ZEIT : „AUSSTERBENDEN“ UND „MASSIV VERARMTEN“ DEUTSCHEN, HIER IN DIESER BRD-GMBH. MAXIMUM-PROFIT-KOLONIE-DIKTATUR???!!!

GAUCKS ANSPRACHE VOR GOLDUMRANDETER, GEFRANSTER BRD- GMBH. FLAGGE AM:

 

TAG DES FLÜCHTLINGS

WAS BEDEUTET DAS”?!

Dieser Mann spricht im Sinne und dem Wirtschaftsprofitinterresse der:

“U.S.A.– Militärgrosswirtschaftsfinanzfaschistendiktatur und der
Alliiertenkoloniebesitzer der BRD– GmbH.” !

Erst in den ganzen Heimatländern dieser Flüchtlinge, durch angebliche
“Demokratiesierung” und “friedensschaffenden Maßnahmen” und mit
angeblicher “WIRTSCHAFTSHILFE” des, den Großbanken gehörenden “IWF´s”
mit Hilfe vorhergehender verdeckter “Unruhestifter und Ausbeuter” (CIA,
Bundeswehr, BND, MAD, Special Forces, Black OPS) diese Menschen
irgendwie aufhetzen und / oder wirtschaftlich betrügen, ausbeuten und
verarmen lassen!

Dann alles, wenn möglich zerstören, genügend Waffen liefern aus den
eigenen Waffen- Rüstungsunternehmen (auch die feine BRD– GmbH. ist
kräftig mit dabei!)!!!

Natürlich gegen harte Devisen (Diamanten, Gold , Coltan, Öl und viele
weitere, äusserst wertvolle  andere Rohstoffe, seltene Erden, Land und
Bodenschätze)!!!

Dann diese “ARMUT” künstlich erzeugen, durch Betrug, Ausbeutung und dann
die so künstlich erzeugten, Arm gemachten, verarschten, betrogenen und
ausgebeuteten “Flüchtlinge” zu uns rüberholen mit solch hohlen „REDEN, FRASEN UND KEN JEPSENS: „BEERDIGUNGS – VIDEO“ auf Youtube“ !!!

Um sie dann schnellst möglichst als billigst Arbeits- und 
Bevölkerungsersatz, der bewusst zum Aussterbenden gebrachten deutschen
Bevölkerung, als:

“BILLIGSTLOHNSKLAVEN”

zur weiteren “PROFITMAXIMIERUNG”, der den U.S.A und den Zionisten
gehörenden Großunternehmen und aller weiteren anderen schmarotzenden
Unternehmen, noch weiter “AUSZUBEUTEN”, durch das gegenseitige
“AUSSPIELEN” mit den Deutschen, sowieso schon genug gebeutelten
Arbeitern und ihrer Gewerkschaften und aller hier lebenden Menschen,
dieser gesamten verarschten, versklavten und ausgebeuteten deutschen
Konsum Bevölkerung, hier in dieser:

“BRD– GMBH. MAXIMUMPROFIT– SKLAVENKOLONIE” !!!

KEINE „WIRTSCHAFTS-PROFIT-KRIEGE“ DER U.S.A. IM AUFTRAG DER ZIONISTEN UND BANKER MEHR, KEINE ARMEN KRIEGSLÄNDER UND ELEND MEHR;  KEINE (WIRTSCHAFTS) FLÜCHTLINGE MEHR, SO EINFACH IST DAS!!!

SCHICKT DIE GANZEN, DURCH DIE U.S.A., AUS PROFITGIER, DURCH IHRE GANZEN KRIEGE (219 IN 230 JAHREN!!!) KÜNSTLICH ERZEUGTEN  FLÜCHTLINGE ZUM HAUPTVERURSACHER, ZU DEN ZIONISTEN NACH ISRAEL UND IN DIE U.S.A. (UnserSystemAllen)!!! DANN WÄRE ENDLICH EINMAL RUHE UND WIR MÜSSTEN UNS NICHT  WEITER SO VON DEN U.S.A. : „VERARSCHEN“ LASSEN!!!!

SO IST DAS MIT DER WAHRHEIT, KEN JEBSEN!!! JETZT HASTE WAS GELERNT!!!

DANN MüSSTE MAN AUCH NIEMANDEN MEHR HIER IN DER BRD – GMBH. – KOLONIE ZUR SCHAU BEERDIGEN UND DANN AUCH NOCH DAMIT:

„WERBUNG“

FÜR EIN ALLGEMEINES DEUTSCHES SCHLECHTES GEWISSEN, ZU PROFITZWECKEN FÜR SICH, DER INDUSTRIE UND DEN U.S.A. – BANKEN DAMIT MACHEN !!!

DENN DAS IST GENAU DAS SELBE AUSBEUTUNGSPRINZIP, WIE MIT DER:

NAZIKEULE„!!!

“WIR NEHMEN SEHR GERNE “ECHTE FLÜCHTLINGE” AUF,  ABER KEINE KÜNSTLICHEN, ZU MAXIMUM-PROFITZWECKEN GESCHAFFENEN!!!

ALLES ANDERE IST LÜGE, GEHIRNWÄSCHE UND MANIPULATION, HERR GAUCK, FRAU ANGELIKA MERKEL, HERR KEN JEPSEN UND HERR MARTIN LEJEUNE”!!!

UND DAS ALLER BESTE:

“DIESE DUMMEN, SCHLAFENDEN, LÜGENMEDIEN SCHAUENDEN, GEHIRNGEWASCHENEN, SO GENANNTEN: „DEUTSCHEN“, MÜSSEN DAS ALLES AUCH NOCH SELBST, AUS DER EIGENEN DÜNNEN TASCHE BEZAHLEN”!!!

“HALLO– MERKT “IHR U.S.A. – DEUTSCHEN” ÜBERHAUPT NOCH WAS”???!!!

“SCHAUT KEINE LÜGENMEDIEN, SONDERN SCHAUT LIEBER DER NACKTEN GRAUSAMMEN REALITÄT INS AUGE”!!!

LASST EUCH VON NIEMANDEN, AUCH NICHT VON KEN JEPSENS MITLEIDS – SCHULD – TOUR:

„MANIPULIEREN, VERARSCHEN, BETRÜGEN UND AUSNUTZEN, ZU EUEREM SCHADEN UND NACHTEIL, WO IHR ALLE DOCH NICHT DIE VERURSACHER DIESER FLÜCHTLINGE SEID“ !!!

Ein Bild und meine Geschichte 1 – Begräbnis eines Flüchtlings in Berlin-Schöneberg (Martin Lejeune)

 

Staat – Politik – und die 10 Verbote!!!

 

BUCHKRITIK von Eugen Müller:

„Böse Gutmenschen – Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“

Zum Kritiker: Eugen Müller – Philosoph, Humanist, Demokrat, Sozialist und Patriot (Heimat liebend), kein „GUTMENSCH“ sondern „KLARDENKER“, geb.: 1955, parteilos, systemfrei, unabhängig und meistens neutral allen Standpunkten gegenüber! Private öffentliche Meinung und Kritik nach Grundgesetz Artikel 5, Abs.1 Meinungsfreiheit!

„1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt“.

Zum Autor: Bernd Höcker – EDV-Berater, Dozent und Autor mehrerer Sach- und Fachbücher mit mehreren abgeschlossenen Uni-Studienabschlüssen und  Examina, Freiberufler, 62 Jahre alt, u.a. jahrelang tätig für die privaten Unterhaltungsverdummungsmedien RTL / Pro Sieben u.a. des Besitzers und Medienmoguls und pro zionistischen U.S.A. – Israeli und Milliardärs: „Haim Saban“!

Das Buch: Das Buch trägt den Titel „Böse Gutmenschen – Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“ und ist im KOPP Verlag im Juni 2015 als Erstausgabe erschienen und kostet 7,95 Euro.

Zur Kritik: Ich habe mir dieses, recht preisgünstige Büchlein nach dem Erscheinen als Erstauflage, aufgrund des doch vielversprechenden Titels und aufgrund einer KOPP Werbemail an mich, mir dieses Büchlein, mit 96 Seiten gekauft und mehrfach intensivst gelesen und quer recherchiert!

Feststellung: „Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt“ – Dieses trifft haargenau auf diese ganzen pro israelischen, zionistischen (Glaubensfaschistischen) Strukturen der: PEGIDA, der Israel- Militärmachtfinanzglaubensdiktatur, der U.S.A- Militärgroßfinanzdiktatur zu!!!

Dieses mit dem nötigen Hintergrundwissen und Sachverstand direkt als: „False Flag Buch !!!“ gegen „Muslime, deren Dominanz und Glauben“ leicht zu enttarnende und gegen die Muslime weltweit gerichtete, pro zionistische PEGIDA-,  ISRAEL- und U.S.A- Propagandamachwerk, richtet sich unter der Tarnkappe gegen: „Gutmenschen“zu sein, im Kern hinterhältig und pervide, hauptsächlich gegen Muslime, Araber und Palestinenser! Durch, mit auf dem Cover proklamierten Nebenwahrheiten, Halbwahrheiten, Einseitigkeiten und  Auslassungen von verschiedenen Ansichtsweisen z.B. aus Sicht der Moslems, der Palestinänser, des letztjährigen absolut unverhältnismäßigen GAZA – Krieges, GAZA als zionistisches Konzentrationslager u.a.m. ausgelassene, vollkommen einseitige, pro israelische, zionistische, U.S.- amerikanische Darstellungsweisen und fortlaufendes Moslem Bashing, um den wahren Kern dieses Propagandabuches zu verschleiern, doch leider nicht geschickt genug, um es mit dem nötigen Sachverstand nicht zu bemerken, trotz aller blumper Verschleierungsversuche!!!

Zu erkennen ist die Angst und das Bestreben, die eigenen, seit über 60 Jahren bestehenden, pro zionistischen U.S.A-, Israelischen Profit-, Macht-,  Ausbeutungs- und Geostrategischen Vormachtstellungen in der BRD- GmbH. Alliiertenkolonie und in Palestina / dem Gazastreifen verlieren zu können und mit Hilfe solcher: „False-Flag Aktionen“ der PEGIDA  und des Autors, diese im Sinne der machtgierigen U.S.A und dem zionistischen Israel absichern zu müssen, gegen die früher in die BRD- GmbH. zu Profitzwecken reingeholten und  seitdem hier lebenden,  aber immer dominater werdenden Muslime, auch und vor allem, im durch Israel geraubten Land der Palestinänser!

Wer genau wissen will, wer der wahre Macher, Unterhalter, Lenker und Nutzniesser von: „PEGIDA“ ist, sollte sich mit dem nötigen Hintergrundwissen und Sachverstand über die „palestinänsiche Geschichte“ von 1949 bis heute vertraut machen, dann erkennt er auch, wofür diese zionistisch gesteuerte Propagandamaschinerie: „PEGIDA“ und dieses verschleiert daherkommende Israelzionistische Propagandabuch gemacht wurden und zu welchen Zwecken dieses Israel und der U.S.A dienen!

Man versucht mit solchen verlogenen, vom zionistischen Israel und seinem Geheimdienst „MOSSAD“ gesteuerten: „False Flag Aktionen“ im Verborgenen, die gesamte Weltbevölkerung für sich und die israelische, zionistische „SACHE“ zu manipulieren, vor allem aber das gutgläubige: „BRD – GmbH. PERSONAL“  gegen die Feinde Israels: also gegen die „Moslems in der BRD- GmbH, dem Staate Palestina und weltweit“, für die israelische, zionistische  Sache in Abwehrstellung gegen alle Moslems weltweit zu bringen und für die verlogene Sache der israelischen Zionisten (Glaubensfaschisten) einzuspannen !!!

Mein persönliches Fazit und Urtei: Daumen runter, da PEGIDA – Propaganda Mogelpackung, statt nur Aufklärung über die so genannten: „Gutmenschen“!

Das von mir kritisierte Buch:

Sleipnir – Frei will ich Leben ♥ Für immer frei ♥ Deutsch sein, heißt treu sein {HD}

NWO: Das erste Gesetz kommt. Es ist soweit!

HEIMAT

Die weit über 2000 jährige deutsche Kultur – das Deutschtum beschränkt sich nicht auf 12 Jahre, von 1933 bis 1945, es ist weitaus mehr!
Von: Mut Zum Widerspruch
Was ist die deutsche Kultur ?
Der Begriff ,,Kultur“ umschreibt das Unnatürliche, das von Menschenhand Geschaffene oder Umgestaltete.
Die Bezeichnung ,,Deutsche Kultur“, die weitgehend deckungsgleich mit dem Begriff ,,Deutschtum“ ist, bezeichnet also das von Deutschen im Verlaufe von mehr als 1000 Jahren Geschaffene.
Das kulturelle Werk einer Nation kann ebenso fielfälltig und tiefgreifend wie zahlreich sein. Es kann sich in der Architektur, in Erfindungen, in der Kunst, in der Musik, der Dichtung, in Trachten, in Festen, der einheimischen Küche, in der Landschaftsgestaltung, der Geisteswissenschaft, dem Rechtssystem, der Forschung, in der Sprache, in Märchen, der Mentalität, aber auch in der Weltanschauung zeigen.
Deutschland zeichnet sich durch ein besonders reiches und tiefgreifendes kulturelles Erbe, auf all den genannten Gebieten, aus. Nahezu alle wesentlichen Erfindungen der letzten Jahrhunderte fußen direkt oder indirekt in Deutschland.
Musik
„Like A Dog Chasing Cars“ von Hans Zimmer & James Newton Howard ( • )
Kategorie
Bildung

AN „ALLE“ U.S.A-DIKTATUR HÖRIGEN – ISRAELZIONISTISCHEN, GROßFINANZFASCHISTISCHEN“NAZIKEULENABZOCKER“ UND SONSTIGEN „SCHMAROTZERN“ DIE ZUM „ABZOCKEN“ IMMER MIT DER „NAZIKEULE“ KOMMEN:

Ich schulde der Welt einen Scheiss

 AN +Tina 14/88, alle „ARIER“, „ARAIANS“, „NAZIS“, „HITLERFANS“, „UND GLEICHGESINNTEN“!!!

Laßt dich / euch nicht mit dem „Köder“ Arier oder Arians gesponsert by NSA / CGHQ / BND / VS / MAD / MOSSAD oder von der  British Defense LEAQUE (CGHQ), PEGIDA (MOSSAD) angeln!!!Dies dient nur „EINZIG!!!!!“ dazu, um zu Beweisen, das die Deutschen immer noch nach 70 Jahren: „NAZIS“ sind!!!!!!!!!!!!Die ZIONISTEN, die U.S.A, der VS / BND / MOSSAD / CGHQ und die anderen Allierten freuen sich: „RIESIG!!!“ über das: „GESCHENK“ was du und die anderen: „NICHTS AHNENDEN“ denen bereiten!!!!!!„UND DU ODER IHR ANDEREN: „ARIER?“ WUNDERT EUCH:  WARUM DIE BRD – GMBH NICHT FREI UND SOUVERÄN UND OHNE ZU VIELE WIRTSCHAFTESEMIGRANTEN / BILLIGSTARBEITSSKLAVEN (Flüchtlinge) IST UND DER „DEUTSCHE“ KEINE ARBEIT FÜR ANGEMESSENEN LOHN MEHR BEKOMMT???!!!DABEI SEID IHR  DUMMEN SCHLAFSCHAFE: „ARIER?“ GENAU DIESE, WELCHE DIE WEITERE ALLIERTEN BESATZUNG DEUTSCHLANDS UNTERSTÜTZEN UND ERST WEITER LEGITIMIEREN!!!!!!MACHT WEITER SO UND DEUTSCHLAND WIRD IN 1000 JAHREN IMMER NOCH DURCH DIE ALLIERTEN BESETZT SEIN UND DER GRUND DAFÜR IST / SIND: „NAZIS“, „FASCHISTEN“ UND „ARIER“!!!!NA; BIST DU JETZT / SEID IHR „ARIER“ JETZT: „STOLZ“ AUF DICH / EUCH?????WIE „DUMM KANN MAN NUR SEIN!!!!!!?????DAS EINZIGSTE WAS GEHT, IST:LIEBERALER PATRIOTISMUS, WIE IM REST DER WELT!!!!!DAS MACHE AUCH MAL DEINEN: „FREUNDEN?“ UND: „ARAIANS“ KLAR, WENN SIE TATSÄCHLICH GEHIRN HABEN SOLLTEN???!!!HASTE JETZT ENDLICH KAPIERT UND VERSTANDEN WIE DU UND ALLE DEINE „ARIER“ MISSBRAUCHT UND VERARSCHT WERDET????!!!DARUM UNTERNIMMT DER:
„VS / BND /MAD / CGHQ / MOSSAD / NSA“ AUCH ÜBERHAUPT NICHTS GEGEN EUCH, DENN IHR DIENT DEN: ZIONISTEN, ISRAEL, DER U.S.A, DEN ALLIERTEN, DEN FINANZFASCHISTEN, DER NWO UND DER BRD- GMBH!!!!BRAVO!!!WIE DUMM KANN MAN NUR SEIN???MEHR GIBT ES ZU DIESEM THEMA NICHT MEHR ZU SAGEN!!!!!UND WENN DU / IHR ES IMMER NOCH NICHT KAPIERT HABT, KANN DIR / EUCH KEINER MEHR HELFEN UND ALLES WAS DU / IHR JEMALS  ERREICHEN MÖCHTET, LÄUFT SO DIE NÄCHSTEN 1000 JAHRE INS:  „LEERE“ UND IHR SEID „SCHULD“ DARAN MIT EURER „DUMMHEIT“, DAS DIE „BRD- GMBH“ UND „DEUTSCHLAND „NIE“ „FREI“ UND „SOUVERÄN“ SEIN WIRD, MIT „ALLEN“ BEGLEITERSCHEINUNGEN; SO LANGE ES „EUCH NAZIS UND ARIER“ NOCH GIBT!!!Eugen MüllerPS: Die richtige „DEUTSCH FAHNE“ ist anders herum, also „GOLD“ ist oben und „SCHWARZ“ unten!!! Nur mal so nebenbei!!!
offener Brief an TINA ……!
Na „Tina …………………“ (Tina ../..) hast ja doch dazugelernt, schön !!!Alles was ich dir postete, war ehrlich, gut und aus jahrzehnte langer Erfahrung (55 Jahre) und ernst gemeint !Wollte nicht, das du in deinen , doch noch ach so jungen Jahren, dieselben Fehler, Energie und Zeitverschwendung machst, wie ich sie und sehr viele andere, zig tausende lieberale Patrioten, sie in dieser  BRD – GmbH. gemacht haben!!!Wie gesagt:
„ARIER“  sind eine Erfindung der reichsten U.S.A./Israel-Zionisten, der Briten (Königshaus /Freimaurerei) und waren Hitlerś willkommene Basis zur Judenverfolgung, weil er nämlich an die superreichen Zionisten, welche in den U.S.A und anderen Ländern saßen, zum Abzocken, nicht heran kam!!!Die Motivation der Deutschen war in den Jahren von 1918 bis 1932 recht schwach und auch sehr mieß, um für einen neuen Wirtschafts- Profit-Krieg bereit zu sein, nach dem Kriegsdesasster von 1918! Die kriegsmüden normalen Deutschen wollten einfach was zu Fressen und Arbeit haben und ihre Ruhe, sonst nichts, etwa so wie heute !!!Also was tun zur Mobilisation, fragten sich die Nationalen: „SOZIALLISTEN“ ?!Hitler wußte schon seit 1911 vom Plan der Juden, einen eigenen Staat in Palästina errichten zu wollen, aus dem damals sehr populären Buch von Theodor Herzel: „der Judenstaat“ in dem auch sehr explizit die in Zionistenkreisen erfundene, sogenannte: „ARISCHE RASSE“ als Werkzeug zur Ausnutzung beschrieben wird!Adolf Hitler und die Superreichsten zionistischen Juden der U.S.A und *Britaniens wußten, das das weit größte Kapital, in den Händen der normalen Juden und Menschen weltweit lag und auch, das er und sie, ohne dieses Kapital, niemals hätten einen Krieg, zur Eroberung Europas, hätten länger führen können !!!Also was tun, fragten er und die Superreichsten US- Zionisten sich?!Er und sie verbanden das eine mit dem anderen und voila, es ergab sich alles zu gunsten für seine und ihre  Pläne, der reichste und mächtigste Diktator und / oder die reichsten und mächtigsten Zionisten auf der Welt werden zu können !!!Als erstes redet man dem geschlagenen, gedemütigten mit gebrochenem Rückrad, daniederliegendem, arbeitslosen und hungernden Deutschen Volk ein, es sei „WAS GANZ BESONDERES, NÄMLICH: ARISCH“ !!!Und schon siegt der Geist  über den Körper und man ist wieder wer!Und weil derjenige der wer ist, etwas braucht auf den er dann herabsehen kann, damit er weiter was ist, also „Arisch“ und Hitler die ganzen Wertgegenstände der Juden für seinen Krieg und für sich brauchte, aber an die wahren Verbrecher welche das Deutsche Volk leiden ließ, die Superreichen Zionisten, nicht heran kam, machte er die ganz normalen unschuldigen Juden und alle anderen, der schwächsten im System, zu Vogelfreien und zu Sündenböcken, zum Abzocken, Abschlachten und Vernichten !!!Hitler und seine N.S.- Gefolgschaft haben: a) das deutsche Volk mit dem Ariermythos aus dem Zionistenbuch Herzels verarscht und ausgenutzt,  zum Abschlachten der armen, normalen Juden, welche im ersten Weltkrieg, Seite an Seite mit allen anderen Deutschen, für ihr Vaterland gekämpft haben und genauso jämmerlich in Verdun und anderswo verreckt sind, für des Kaisers Ideologien und dem Profit der KRUPPS und anderer reicher Zionisten, also damals schon !!!Und b) mit dem Köder: „ARIER“ alle damaligen Kriegsmüden Deutschen gehirngewaschen, umerzogen und in einen Sinnlosen Tot geschickt, mit tausenden von Lügen, während Adolf sich seinen irren Krieg und seine Macht und seine Superbauten, sich von den Superreichen Zionisten aus den U.S.A finanzieren und normalen jüdischen Zwangsarbeitern bauen ließ und den Großteil aller  kriegswichtigen Güter, während  des 6 Jahre andauernden Weltkrieges, von den Firmen der Superreichen Zionisten aus den U.S.A bezog, welche ihre eigenen Glaubensbrüder und alle anderen Menschen, des eigenen Profits wegen, um ihr Leben bringen ließen !!!Die absoluten Gewinner und Profiteure, von weit über 60 Millionen toter Menschen des zweiten Weltkrieges, waren fast ausnahmslos, die Superreichsten Zionisten in den U.S.A und die anderen Zionisten durch die geplante und ausgeführte Gründung des Kunststaates Israel auf geraubtem Land der Palestinänser und diese wurden nie zur Rechenschaft gezogen, sondern beherrschen uns und fast die ganze Welt noch heute !!!Adolf Hitler war nur ein dummer Handlanger und Emporkömmling und ein beliebiges Werkzeug der Superreichen Zionisten der U.S.A !!!Die gutgläubigen, dummen  deutschen „ARIER“ waren die unwissenden „Handlanger“ und alle anderen die Opfer, um an deren Vermögen, Besitz und Wertgegenstände zu kommen, für die Superreichen Zionisten, durch die Vernichtung ihrer eigenen unschuldigen „GLAUBENSBRÜDER“ und aller anderen 60 Millionen Menschen!!!„The second World War was a very good big game for the richest U.S- Zionistś (Warburg, Rockefeller, Citybank, Getty, Rothschild, Royal Bank of British Empire, Ford, Standard Oil Company, Goodyear, Dow Chemical, IBM, Linotype, Federal Reserve Bank and so on) Adolf Hitler and his Nazigroup was a good worker and puppet for us and a so stupid player, thankś too much“ !DAS IST DIE NACKTE WAHRHEIT UND JETZT WEIßT DU AUCH, WER DER EIGENTLICHE „FEIND“ IST, DEN ES ZU BESEITIGEN GILT, ALSO NICHT DIE NORMALEN JUDEN, DAS SIND GENAU SO MENSCHEN UND OPFER WIE DU UND ICH, SONDERN DIE SUPERREICHEN U.S.A / ISRAELZIONISTEN UND MASSENMÖRDER VON BISHER WEIT ÜBER 345 000 000 MENSCHEN, WELTWEIT, SEIT WEIT ÜBER 100 JAHREN !!!Ich hoffe, ich konnte Dir auf deinem Weg der Erkenntnis helfen !!!Eugen Müller
Philosoph, Demokrat, Humanist, Sozialist und Patriot (Heimat liebend)

 

Wahlen Bayern Fake

DAS DUMME: „SCHLAFSCHAF“

IN DER BRD- GMBH.!!!

Das dumme Schlafschaf in der BRD GmbH

AN +Tina 14/88 alle „ARIER“ „ARAIANS“ „NAZIS“ „HITLERFANS“ „UND GLEICHGESINNTEN“!!!
Laßt dich / euch nicht mit dem: „Köder“ Arier oder Arians gesponsert by NSA / CGHQ / BND / VS / MAD / MOSSAD oder von der  British Defense LEAQUE (CGHQ), PEGIDA (MOSSAD) angeln!!!

Dies dient nur „EINZIG!!!!!“ dazu, um zu Beweisen, das die Deutschen immer noch nach 70 Jahren: „NAZIS“ sind!!!!!!!!!!!!

Die ZIONISTEN, die U.S.A, der VS / BND / MOSSAD / CGHQ und die anderen Allierten freuen sich: „RIESIG!!!“ über das: „GESCHENK“ was du und die anderen: „NICHTS AHNENDEN“ denen bereiten!!!!!!

„UND DU ODER IHR ANDEREN: „ARIER?“ WUNDERT EUCH:  WARUM DIE BRD – GMBH NICHT FREI UND SOUVERÄN UND OHNE ZU VIELE WIRTSCHAFTESEMIGRANTEN / BILLIGSTARBEITSSKLAVEN (Flüchtlinge) IST UND DER „DEUTSCHE“ KEINE ARBEIT FÜR ANGEMESSENEN LOHN MEHR BEKOMMT???!!!

DABEI SEID IHR  DUMMEN SCHLAFSCHAFE: „ARIER?“ GENAU DIESE, WELCHE DIE WEITERE ALLIERTEN BESATZUNG DEUTSCHLANDS UNTERSTÜTZEN UND ERST WEITER LEGITIMIEREN!!!!!!

MACHT WEITER SO UND DEUTSCHLAND WIRD IN 1000 JAHREN IMMER NOCH DURCH DIE ALLIERTEN BESETZT SEIN UND DER GRUND DAFÜR IST / SIND: „NAZIS“, „FASCHISTEN“ UND „ARIER“!!!!

NA; BIST DU JETZT / SEID IHR „ARIER“ JETZT: „STOLZ“ AUF DICH / EUCH?????

WIE „DUMM KANN MAN NUR SEIN!!!!!!?????

DAS EINZIGSTE WAS GEHT, IST:

LIEBERALER PATRIOTISMUS, WIE IM REST DER WELT!!!!!

DAS MACHE AUCH MAL DEINEN: „FREUNDEN?“ UND: „ARAIANS“ KLAR, WENN SIE TATSÄCHLICH GEHIRN HABEN SOLLTEN???!!!

HASTE JETZT ENDLICH KAPIERT UND VERSTANDEN WIE DU UND ALLE DEINE „ARIER“ MISSBRAUCHT UND VERARSCHT WERDET????!!!

DARUM UNTERNIMMT DER:
„VS / BND /MAD / CGHQ / MOSSAD / NSA“ AUCH ÜBERHAUPT NICHTS GEGEN EUCH, DENN IHR DIENT DEN: ZIONISTEN, ISRAEL, DER U.S.A, DEN ALLIERTEN, DEN FINANZFASCHISTEN, DER NWO UND DER BRD- GMBH!!!!

BRAVO!!!

WIE DUMM KANN MAN NUR SEIN???

MEHR GIBT ES ZU DIESEM THEMA NICHT MEHR ZU SAGEN!!!!!

UND WENN DU / IHR ES IMMER NOCH NICHT KAPIERT HABT, KANN DIR / EUCH KEINER MEHR HELFEN UND ALLES WAS DU / IHR JEMALS  ERREICHEN MÖCHTET, LÄUFT SO DIE NÄCHSTEN 1000 JAHRE INS:  „LEERE“ UND IHR SEID „SCHULD“ DARAN MIT EURER „DUMMHEIT“, DAS DIE „BRD- GMBH“ UND „DEUTSCHLAND „NIE“ „FREI“ UND „SOUVERÄN“ SEIN WIRD, MIT „ALLEN“ BEGLEITERSCHEINUNGEN; SO LANGE ES „EUCH NAZIS UND ARIER“ NOCH GIBT!!!

Eugen Müller

PS: Die richtige „DEUTSCH FAHNE“ ist anders herum, also „GOLD“ ist oben und „SCHWARZ“ unten!!! Nur mal so nebenbei!!!

 

KenFM über: Als Schlepper noch Fluchthelfer hießen.

 

KenFM über : Tarnen & Täuschen!

 

Wege zur Herstellung persönlicher Rechtsfähigkeit und Souveränität.

 

Überlebender aus Auschwitz spricht die Wahrheit über Israel Auschwitz survivor speaks to israel YouTube!

LIVE Aufnahme der Verhaftung von Detlev am 27.04.2015 in Grenzach-Wyhlen

 

 

„JUSTIZ“ sperrte Detlev ins Foltergefängnis GUANTANAMO Freiburg 20150430

Holger Strohm – Wollt ihr den totalen Krieg? (2015)

KenFM über: WERDET MILITANT! (Wiederholung aus 2012)

Liebe Internet User, im Voraus, vielen Dank für euer Engagement an der Aktion „Stoppt TTIP“!

Schon 656.623 Menschen haben den Appell unterzeichnet.
Helfen Sie mit, dass wir bis zur nächsten Verhandlungsrunde mindestens 700.000 werden!

per Facebook: http://bit.ly/ttip-stoppen_facebook

per Twitter: http://bit.ly/ttip-stoppen_twitter

per Google-Plus: http://bit.ly/ttip-stoppen_googleplus

per E-Mail,

indem Sie den unten stehenden Mobilisierungstext weiterleiten. Herzlichen Dank Ihr Campact-Team!

TEXT ZUM WEITERLEITEN PER MAIL

Hallo, derzeit verhandeln EU-Vertreter mit der US-Regierung über das TTIP-Freihandels-Abkommen. Durchgesickerte Papiere zeigen, dass die Unterhändler die größten Wünsche der Konzerne erfüllen wollen: gechlorte Hühner, Hormonfleisch, Fracking, Gentechnik, laxer Datenschutz und eine privatisierte Wasserversorgung sollen in Europa einziehen. Auf demokratischem Weg wäre das nie möglich. Nun soll es ein Vertrag richten, der unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgehandelt wird! Ich habe daher gerade einen Appell unterschrieben, um diese Verhandlungen zu stoppen!

Unterzeichne bitte auch Du den Campact-Appell:

https://www.campact.de/TTIP-Aktion

Beste Grüße ______________________

PS.: Sie wollen folgenden Appell unterzeichnen:

TTIP: Verkauft nicht unsere Zukunft!

Das geplante Freihandels-Abkommen TTIP zwischen der EU und den USA dient den Interessen der Konzerne und nicht uns Bürger/innen:

TTIP höhlt Demokratie und Rechtsstaat aus:
Ausländische Konzerne können Staaten künftig vor nicht öffentlich tagenden Schiedsgerichten auf hohe Schadenersatzzahlungen verklagen, wenn sie Gesetze verabschieden, die ihre Gewinne schmälern!

TTIP öffnet Privatisierungen Tür und Tor:
Das Abkommen soll es Konzernen erleichtern, auf Kosten der Allgemeinheit Profite bei Wasserversorgung, Gesundheit und Bildung zu machen!

TTIP gefährdet unsere Gesundheit:
Was in den USA erlaubt ist, würde auch in der EU legal! So wäre der Weg frei für Fracking, Gen-Essen und Hormonfleisch! Die bäuerliche Landwirtschaft wird geschwächt und die Agrarindustrie erhält noch mehr Macht!

TTIP untergräbt die Freiheit:
Es droht noch umfassendere Überwachung und Gängelung von Internetnutzern! Exzessive Urheberrechte erschweren den Zugang zu Kultur, Bildung und Wissenschaft!

TTIP ist praktisch unumkehrbar:
Einmal beschlossen, sind die Verträge für gewählte Politiker nicht mehr zu ändern!
Denn bei jeder Änderung müssen alle Vertragspartner zustimmen!Deutschland allein könnte aus dem Vertrag auch nicht aussteigen,da die EU den Vertrag abschließt!

Daher forderen Wir Internet User alle gemeinsam:

Beenden Sie sofort alle Verhandlungen über das TTIP-Abkommen!!!

COMPACT-TV: TTIP: Merkels Maulkorb-Erlass – Redeverbot zum Freihandel mit USA (TTIP)

TTIP – DIE GRÖSSTE FALSE FLAG OPERATION EVER! ODER ABER AUCH:

„DER WELTWEITE GRÖSSTE STILLE PUTSCH ZUR ÜBERNAHME VON FAST ALLEN STAATEN DER WELT UND DER WELTGEMEINSCHAFT SELBST! AUSGEFÜHRT IM STILLEN BÜRO DURCH DREI ANWÄLTE ALS SCHIEDSGERICHT! IM NAMEN ROCKEFELLERS, BLACKROCKS UND EINIGEN ANDEREN!“

BRD_GmbH_DUNS_Nummern

Firma BRD-GmbH2

In das U.S.-amerikanische, weltweit gültige Firmenverzeichnis von Duns&Bradstreet werden in diesem UKIP-Handelsregister: „NUR“ Firmen und „Gemeinnützige Einrichtungen“ aufgelistet, welche nach dem heutigen, weltweit gültigen: „Englischen Handelsrecht“ das über allem steht, als Unternehmen, die nach diesem Englischen Handelsrecht geführt werden und deshalb rechtlich so fungieren, eingetragen und so weltweit Handelsrechtlich anerkannt sind!

Diese weltweiten Firmen, Staaten, Länder, „Behörden“, „Ämter“, „Öffentliche Einrichtungen“ und „Gemeinnützige Einrichtungen“, werden nicht nur im Firmenlisting von Duns&Bradstreet als „FIRMEN“ gelistet, sondern auch von vielen anderen, solcher „Firmenlistingsunternehmen“! Dies beweist eindeutig, das es sich bei „ALLEN“ Staaten und Ländern welche dort aufgelistet sind, um rechtlich anerkannte und eingetragene Firmen mit Firmenstatus handelt!

Jetzt kommt TTIP ins Spiel! Fast die Allermeisten der Menschen, Politiker und Wirtschaftswissenschaftler weltweit, dachten bei TTIP, dass es sich hierbei: „nur um ein „FREIHANDELGESETZ“ handeln würde!“

Dem ist aber überhaupt nicht so! TTIP ist eine so genannte: „FALSE FLAG AKTION“!

Es geht bei TTIP vordergründig anscheinend nur um den  „Freihandel“ mit der EU und den U.S.A! Aber in „WIRKLICHKEIT!“ dient TTIP dazu, als stiller „PUTSCH“, ganze Staaten und Länder der Welt, wenn nicht sogar der ganzen Welt, den U.S.A., sprich: „Explizit den tausenden „BILLIONEN DOLLAR“ reichsten, finanzfaschistischen  Unternehmen: „BLACKROCK“, sprich: dem wahren Inhaber, der: „ROCKEFELLER – DYNASTIE“, also der: „NEUEN WELTORDNUNG (NWO)“, als funktionierente weltweite: „FINANZDIKTATUR“ einzuverleiben!!!

Dies ist bereits vor sehr langer Zeit mit der Firma: „U.S.A“ geschehen und wird jetzt auch in Europa und auf der ganzen Welt, mit den, als: „UNTERNEHMEN“, aller in diesen „UNTERNEHMENLISTINGS“ aufgeführten Staaten, Völkern und Ländern, im stillen Kämmerlein unter totaler Vernichtung der:

„DEMOKRATIE“, „SOUVERÄNITÄT“, „FREIHEIT“ und der „MENSCHENRECHTE“ mit Hilfe von höchstbezahlten, höchstspezialisierten Anwälten unter Ausschluß der gesamten „Menschheit“ durchgeführt!

Dies kommt einer totalen weltweiten Entrechtung und Enteignung der Menschheit und Staaten mit einer praktizierter diktatorischen Gleichschaltung gleich und ist in seinen Dimensionen einem:

„WELTWEITEN THERMO NUKLEAREN WELTKRIEG“

gleich zu setzen!!!

Darum auch die ganzen:

„FEMA KONZENTRATIONSLAGER UND DIE U.S.-PRIVATARMEEN“ und die „EUROPEAN-GENDFORCE KONZENTRATIONSLAGER UND DIE GLEICH GENANNTE PRIVATARMEE“, mit ihren bereits angelieferten 750 000 Särgen, wo in jeden „KUNSSTOFF-SARG“ bis zu 5 Leichen passen zur anschließenden Verbrennung wie damals in Auschwitz u.s.w.!!!

Aufruf an die Menschheit auf der ganzen Welt:

„Wehrt euch, so lange es noch geht oder ihr seid alle für immer verloren“!!!

R.I.P DEMOCRACY

 

LINK´S ZU DEN PETITIONEN ZUM STOPPEN VON DEM VERBRECHERISCHEN, FREIHEITSRAUBENDEM, UNDEMOKRATISCHEN, FINANZFASCHISTISCHEN „TTIP“:

https://stop-ttip.org/de/

https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/

https://www.bund.net/aktiv_werden/aktionen/stop_ttip_und_ceta/

https://www.attac.de/kampagnen/freihandelsfalle-ttip/unterschreiben/

https://www.gruene.de/ueber-uns/jetzt-erst-recht-ttip-und-ceta-stoppen.html

https://www.die-linke.de/politik/aktionen/ttip-stoppen/

http://stoptafta-ttip.tumblr.com/petitionen

http://know-ttip.eu/was-kann-ich-tun/

https://secure.avaaz.org/de/stoppt_tisa/

https://www.lobbycontrol.de/2014/10/jetzt-unterschreiben-buergerinitiative-gegen-ttip-und-ceta/

Das Bündel unbeantworteter deutscher Fragen zerstört die Zukunft dieser und der nächsten Generation. Unsere deutsche Bundesregierung ist weder in der Lage noch willens, die wichtigsten Fragen der Bürger zu beantworten, geschweige denn sie zu stellen.
Von Henry Paul

Eine Kanzlerin, die zu allen Themen der Politik schweigt. Eine Kanzlerin, die nur Beschwichtigungs-Fetzen plappert. Eine Kanzlerin, für die es scheinbar keine Zukunfts-Themata gibt. Eine Kanzlerin, die sich im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (Staatsfunk) als Moral-Christin mit Gutmenschenauftrag und Beruhigungstherapeutin ausgibt. Eine Kanzlerin, die den Bürgern ex Kathedra vorgibt, was die Bürger zu denken und zu wählen haben oder nicht. Eine Kanzlerin, die als treueste Freundin der USA und vertraglich feste Verbündete der angloamerikanischen Finanzoligarchie agiert. Eine Kanzlerin, die den Krieg überall dort mit Waffenlieferungen und Geheimdienstaktionen unterstützt, wo man ihr nicht sofort einen Strick draus drehen kann. Eine Kanzlerin, die einen Bürgerdialog von oben herab durchführt statt direkt mit dem Bürger über seinen Staat zu sprechen. Eine Kanzlerin, die jede Art der Auseinandersetzung meidet. Eine Kanzlerin, die aus Angst vor Kritik oder Diskurs alles in den Eimer des Wohlverhaltens, des Appeasements, der Schwafelei, der Verdummung gibt, um zu hoffen, dass der Staatsbürger zufrieden sei. In der Tat, damit hat sie Erfolg. Die Hälfte der Bürger wollen weder mit Politik etwas zu tun haben, noch über irgendwelche Probleme oder Krisen wissen.  Diese 50 Prozent der Bevölkerung glaubt (glauben heißt: nicht wissen), dass wir Weltmeister sind, und die Welt ein friedlicher Kindergarten ist, die Sonne jeden Tag scheint und ansonsten alles schleifen lässt. Warum werden die Bundesbürger nicht über die politischen Aufgaben und Maßnahmen umfassend informiert?
Die Bundesrepublik ist keine solche. Deutschland ist Besatzungsland der Siegermächte, im Besonderen der USA. Deutschland hat seit 1945 zu keinem Zeitpunkt wirklich volle Souveränität gehabt – so Bundesminister Schäuble vor den Bankern in Frankfurt. Unser Grundgesetz ist keine Verfassung; auf die warten die Deutschen immer noch; Kohl hat sie vorsätzlich nicht gewollt und obendrein den Besatzungsstatus verschärft. Das und noch viel mehr wird in Deutschland nicht abgehandelt; ein Buch mit mindestens 12 Tabus. Verträge werden geheim gehalten, Fragen von Staatsbürgern werden falsch oder gar nicht beantwortet. Dokumente werden im Zweifel als Fälschungen hingestellt. Forschungen wie z.B. von Prof. Foschepoth werden als Verschwörungstheorien hingestellt. Merkel hat sogar ganz geschwind eine angebliche Teilbeherrschung der BRD durch die USA telefonisch mit Obama geklärt und Noten ausgetauscht (das sagt sie, festgehalten in einem Video), so dass die BRD voll souverän ist. Das Bundesverfassungsgericht ( BVerfGE 2, 266 (277); 3, 288 (319f.); 5,85 (126); 6,309 (336,363)) hat deutlich gemacht, dass das Deutsche Reich weiter besteht, dass aber seit 1949, 1953, 1990, 2003, 2006 die BRD eine eigenständige Verwaltungseinheit ohne Staatshoheit ist und dass wir uns in dieser Verwaltungseinheit mit Hilfe der USA, Russlands, Großbritanniens und Frankreichs durch das Grundgesetz organisiert haben. Ein eventuell verfassungsgemäßes neues Reich müsste sich auch mit den Siegermächten auseinandersetzen (BVerfGE 1,351 (362f., 367), was bei den heutigen Grenzziehungen so gut wie unmöglich wäre. Wir sind also ein Nicht-Staat, ein 16-Länder-Gebilde als Restbestand des einstigen Deutschen Reichs ohne Verfassung und ohne Souveränität. Inwieweit unser Grundgesetz dann überhaupt rechtliche Macht haben kann, ist mit starken Zweifeln behaftet. So ist trotz erforderlicher 2/3 Bundestags-Mehrheit der Artikel 23 GG mehrfach durch Dekret ohne Abstimmung geändert worden, zuletzt nach den 2+4 -Verträgen, den Pariser Verträgen zum Viermächtestatus und zur Berlin-Frage. Warum z.B. Berlin angeblich unsere Hauptstadt ist, aber sämtliche Gesetze nicht dort ausgefertigt werden dürfen, sondern nach wie vor nur in Bonn, wird uns von der Regierung nicht verdeutlicht. Warum ist das so?
Der Artikel 146 (Geltungsdauer des Grundgesetzes) sagt, dass die Gültigkeit des Grundgesetzes solange gilt, bis das deutsche Volk in freier Selbstbestimmung eine Verfassung beschließt (übertragener Sinn, nicht wörtlich). Die meisten Deutschen wollen endlich wieder eine Verfassung haben, in der der Staat, das Volk, der Raum, die Rechte und die Macht eindeutig geregelt werden. Die Deutschen wollen wieder eine Nation sein. Seit 1949 sind 66 Jahre vergangen. Zeit genug, um die Nachkriegszeit abzuschließen. Offensichtlich gibt es aber Gründe, dass die Politik und insbesondere die Kanzler dieses Problem nicht angehen. Ich frage mich wie viele Mitbürger, warum Deutschland immer noch freiwillig als Kriegspartei im Waffenstillstand gehalten wird?
Im Artikel 23 GG (mehrfach ohne Parlament geändert!) werden wir Deutschen plötzlich zu Befürwortern und Unterstützern für ein vereintes Europa, obwohl wir nie befragt wurden oder wir Gelegenheiten gehabt hätten, uns für oder gegen ein vereintes Europa auszusprechen. Der lapidare Nebensatz nach Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, sozialen und föderativen Grundsätzen sowie Subsidiarität wird uns zwar zugesichert als Ersatz für unseren GG-Grundrechtsschutz, aber jeder Deutsche weiß, dass die EU als Konstrukt für ein vereintes Europa alles andere als rechtsstaatlich, demokratisch und subsidiär ist; die EU ist ein totalitäres Gebilde!

(Quelle : Contra Magazin , Von Henry Paul)

DER SCHLÜSSEL FÜR ALLE FRAGEN!!!

Wenn ihr bei jedlichen Fragen rund um die: „BRD, U.S.A, Israel, EU und allem anderen!“,  immer einfach das jeweilige Land durch: „Firma XXX – GmbH.“ ersetzt, so erschließt sich sofort die Lösung  auf eure Fragen und alles wird klar ersichtlich!!!

KenFM im Gespräch mit: Ernst Wolff – „Weltmacht IWF“

Alexander Schlowak und Holger Knappe über BRD, Staat und Friedensvertrag!

Veröffentlicht am 16.10.2014

Wie wir die Souveränität an den Mann bringen!

Veröffentlicht am 02.08.2014

Das Thema Souveränität aus marketingtechnischer Perspektive.
Um Souveränität erreichen zu können, muss es erst eine Souveränitätsbewegung geben. Um diese zu vergrößern, müssen die Regeln des Marketings beachtet werden. Wer diese Regeln ignoriert und persönlichen Belangen Vorrang gibt, muss zwangsläufig scheitern. Marketing muss zielgruppenorientiert sein. Es muss eine Schnittmenge gefunden werden, wo sich die Gedanken- und Gefühlswelt der Zielgruppe mit unserem Anliegen der Souveränität überschneidet. Diese unsere Schnittmenge ist der Ärger weiter Teile der deutschen Bevölkerung über die Vereinigten Staaten: Die Überwachung, Angriffskriege, Morde, Folter, Propaganda usw. – So können die Deutschen von ihrer antiamerikanischen Haltung hingeführt werden zur Souveränität.

• Youtube: http://www.youtube.com/user/Reconquis…
• Facebook: https://www.facebook.com/ReconquistaG…
• Twitter: https://twitter.com/ReconquistaGer
• Google+: https://www.google.com/+ReconquistaGe…

Unterstützung:
paypal:
ReconquistaGermania@yahoo.de

Spendenkonto:
Kreditinstitut: GLS-Bank
Kontoinhaber: Nikolai Alexander
Kontonummer: 8223350100
BLZ: 43060967
IBAN: DE50 4306 0967 8223 3501 00
Verwendungszweck: Spende
Swift: GENODEM1GLS

KenFM am Telefon: Willy Wimmer – Albrecht Müller – Dr. Daniele Ganser: Krieg gegen Russland

Veröffentlicht am 16.03.2015

Amerikanische Aussenpolitik wird, bevor sie das Weißen Haus verkündet, in Think-Tanks erdacht. Hier geht es vor allem um private Ziele die dann militärisch vom Staat umgesetzt werden. Einer der einflussreichsten Denkfabriken für Geopolitik nennt sich STRATFOR (Strategic Forecasting Inc) und wird von Georg Friedman geleitet.

Am 5. Februar 2015 traf sich STRATFOR in Chicago um über Krieg und Frieden auf dem Europäischen Kontinent zu beraten. Nach der Tagung kam es zu einem finalen Statement von Friedman. Der Gründer der Organisation nahm dabei kein Blatt vor dem Mund und sprach ganz offen über seine Ziele wenn es um die Politik der USA in Europa geht. STRATFOR ist auch im Umfeld des Präsidenten aktiv und hat einen heißen Krieg in Europa quasi beschlossen. Primäres Ziel dieses Krieges ist es, so Georg Friedman, einen Keil zwischen die Deutsch-Russischen Beziehungen zu treiben.

Der von Putin vorgeschlagene gemeinsame Wirtschaftsraum, der sich von Lissabon bis Wladiwostok erstreckt, ist den USA mehr als ein Dorn im Auge. Sie betrachten diese Idee als Kampfansage gegen Washington und sind bereit, dafür den Frieden in Europa nachhaltig zu zerstören.

Geht es nach STRATFOR, schießen Übermorgen schon wieder Deutsche auf Russische Soldaten.

Georg Friedman macht aus dieser Machiavelli-Politik keinen Hehl. Er gibt offen zu, dass die USA seit je her alles getan hätten um Russen und Deutsche wann immer es geht gegeneinander aufzuhetzen.

KenFM wagt einen umfangreiche Analyse der STRATFOR-Pläne und sprach dazu mit Willy Wimmer, Albrecht Müller und Dr. Daniele Ganser. Es geht auch um die Frage wie die europäische Politik sich aus dem zerstörerischen Kriegskurs der USA lösen können und welche Rolle aktuell der neuen Friedensbewegung zukommt.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM über: Die Lage ist fragil

Veröffentlicht am 06.03.2015

„Die Lage ist fragil“

Das sind die Worte von Merkel nach Minsk. Wobei fragil aktuell bedeutet, der Krieg ist nur verschoben. Er brodelt.

Es gibt Kräfte, die haben schlicht kein Interesse an Frieden in Europa. Warum auch? Der militärisch-industrielle Komplex in den USA kann nur überleben, wenn immer neue Krisenherde entstehen.

Speziell die US-Eliten haben die letzten Jahre nach eigenen Aussagen 5 Milliarden US-Dollar in den „Standort“ Europa investiert. Diese „Investition“ rechnet sich nur, wenn es dann auch knallt.

Kommen wir zum Punkt. Der Krieg in Europa über den Hebel Ukraine gegen Russland wurde in den USA vor Jahren beschlossen und soll in jedem Fall geführt werden. Brzezinski lässt grüßen! Es geht um Vorherrschaft. Durch die USA.

Fakt ist, der Krieg kommt nicht, er ist längst da.

Alle Quellen:
https://www.facebook.com/KenFM.de/pho…

http://www.n-tv.de/politik/US-Ruestun…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…
https://www.youtube.com/watch?v=0o5Vu…

http://www.attac-leipzig.de/allg/mate…
http://www.zeit.de/2012/37/Irak-Krieg…
http://www.ardmediathek.de/tv/Günther-Jauch/Schicksalstage-in-Europa-au­f-wen-hört-/Das-Erste/Video?documentId=2­6376006&

http://de.sputniknews.com/politik/201…
https://www.youtube.com/watch?v=m9R5U…
http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM über: Über dem Gesetz

Veröffentlicht am 04.03.2015

Über dem Gesetz!

Die USA haben gefoltert. Jahrelang. Systematisch. Das ist ein Verbrechen. Basta.

Diese Gräueltaten der USA gibt es auch in Buchform. Der CIA-Folterbericht. 600 Seiten. Herausgeber der ehemalige Bundesrichter Wolfgang Nešković.

Nešković bilanziert: „Der CIA-Folterreport ist ein entsetzlicher Blick in den Abgrund, der viele Fragen aufwirft, denen sich auch die deutsche Politik stellen muss.“

Nešković bilanziert: „Der CIA-Folterreport ist ein entsetzlicher Blick in den Abgrund, der viele Fragen aufwirft, denen sich auch die deutsche Politik stellen muss.“

Daraus wird wohl nichts werden. Der aktuelle Generalbundesanwalt sieht vorerst keinen Handlungsbedarf. Begründung, die USA haben die Herausgabe aller Dokumente zum Folterskandal verweigert. Wegen „Nationaler Sicherheit“.

Für alle, die es nicht wissen: auch Deutsche wurden von der CIA erst gekidnappt und dann jahrelang gefoltert. Das alles aber reicht unseren Justizbehörden nicht aus, um mehr Druck zu machen. Sie finden sich ab. Was ist ein solcher Rechtsstaat wert? Ein Rechtsstaat, der offensichtlich kein Interesse daran hat, die eigenen Bürger vor der Willkür ausländischer Geheimdienste zu schützen?

Alle Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/UN-Antif…

http://www.westendverlag.de/buecher-t…

https://www.jungewelt.de/2015/02-19/0…

http://kenfm.de/blog/2014/12/17/cia-f…

http://www.ksta.de/politik/-krim-kris…

http://www.attac-leipzig.de/allg/mate…

http://www.zeit.de/politik/deutschlan…

http://www.morgenpost.de/newsticker/d…

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?…

http://www.freidenker.org/cms/dfv/ima…

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM im Gespräch mit: Heiko Flottau

Veröffentlicht am 19.02.2015

Heiko Flottau gehört zu einer seltener werdenden Spezies in der Branche des Journalismus. Er ist ein klassischer Reporter.

Reporter bereisen die Welt immer auf der Suche nach einer Geschichte, die erst durch die Persönlichkeit des Reporters zu einer Geschichte wird. Im Fokus sollte immer der fremde Mensch stehen, das fremde Land, die fremde Kultur um die es geht.

Um diesem Fremden näher zu kommen, sollte ein klassischer Reporter z.B. das Land aus dem er immer wieder berichtet permanent erforschen. Das geht nicht, wenn man in der jeweiligen Hauptstadt kaum das klimatisierte Hotel verlässt, in dem man untergebracht wurde.

Auch die jeweilige Landessprache sollte man mehr als nur rudimentär beherrschen. Ansonsten bleiben die Geschichten, die man als Reporter aus der Fremde in die Heimat schickt, oberflächlich und hohl. Sie lassen alles vermissen, um was es gehen sollte, nämlich uns, den Menschen zu Hause die Chance zu geben zu erkennen, dass z.B. kriegerische Konflikte im Land X immer komplex sind. Immer von mehreren Seiten betrachtet werden können und sollten.

Heiko Flottau hat die meiste Zeit seines Lebens für die Süddeutsche Zeitung gearbeitet. Als Auslandskorrespondent. Er ist bis heute einer echter Kenner, wenn es um den Ägypten und den gesamten nahen Osten geht. Flottau hat 13 Jahre in Kairo gelebt und kann das Chaos um den IS in der Region erklären wie kaum ein anderer.

Später wurde Heiko Flottau nach Jugoslawien versetzt und konzentrierte sich im Anschluss weitere Jahre auf Osteuropa.

Die Reportagen des Mannes, der heute in Berlin lebt, zeichnete immer aus, das Heiko Flottau stets eine eigene Sicht vertrat und sich nie von der Redaktion oder einem Medientrend unter Druck setzen ließ. Der Mann, der neben seiner Tätigkeit als Reporter auch Fachbücher schrieb, die zu Standardwerken avisierten, ist bis heute das authentische Gegenteil eines embeddeten Journalisten.

Nicht allen Menschen gefiel die klare Sprache Flottaus. Sein nicht um den heißen Brei reden. Den Palästina Konflikt packte der Mann im Gespräch mit KenFM in nur sieben Worte:

Die Ursache für die Gewalt ist die Besetzung!

Heiko Flottau muss man ohne wenn und aber in einem Atemzug mit Peter Scholl-Latour, Peter Arnett und Arnold Hottinger nennen.

Reporter, die ihren Beruf als Berufung verstanden haben. Ohne solche Journalisten haben wir in der Heimat nicht den Hauch einer Chance, uns ein unverzerrtes Bild eines Konfliktes zu machen. Wir werden Opfer von Propaganda.

Das Gespräch mit Heiko Flottau zeigt wie unersetzlich unabhängiger Journalismus ist. Gerade in Zeiten wie diesen.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM am Telefon: Willy Wimmer zu Waffenlieferungen der USA in die Ukraine

Veröffentlicht am 06.03.2015

Interview als Text:
https://free21.org/sites/free21.org/f…

Der völkerrechtswidrige NATO-Krieg gegenüber Jugoslawien 1999 bedeutete eine Zäsur in der Europäischen Geschichte seit Ende des Zweiten Weltkrieges. Vor allem für Deutschland, das erst zehn Jahre zuvor dank russischer Großzügigkeit wiedervereinigt werden konnte.

Die NATO, und hier federführend die USA, zeigten ganz offen und dreist, wie weit sie bereit waren zu gehen, um nach dem Zusammenbruch der UdSSR weitere Teile Ost-Europas unter den eigenen Machtschirm zu zwingen.

Deutschland, damals unter Kanzler Schröder, öffnete mit diesem Balkan-Krieg die Büxe der Pandora, die mit der aktuellen Ukraine Krise eine weitere fatale Folge erfährt.

Krieg inmitten Europas und damit zwischen Europäischen Nachbarn ist keine Utopie mehr. Die Folgen des Zweiten Weltkrieges werden weggewischt, als hätte es sie nie gegeben.

Die USA, den Deutschen bisher als Garant für den Frieden in Europa in Erinnerung, offenbaren aktuell ihr wahres Gesicht.
Sie haben den Putsch in Kiew finanziert und durchgesetzt, und sie unternehmen alles, um einen bewaffneten Konflikt mit Russland in die Tat umzusetzen.

Die Ukraine wird bei diesem geopolitischem Machtspiel nur als Hebel missbraucht, um die russische Föderation zu destabilisieren. Das eigentliche Ziel ist China. China soll von den Bodenschätzen Eurasiens isoliert werden, um den Aufstieg dieses neuen Imperiums zu verhindern.

Die USA sind bereit, für dieses Ziel auch einen heißen Krieg in Europa zu riskieren, um eine deutlich massivere militärische Präsenz rechtfertigen zu können.

„Die USA werden Waffen liefern und wissen, dass sie damit Krieg auslösen.“

Diese SMS von Willy Wimmer an die Redaktion von KenFM löste bei uns die Alarmglocken aus. 30 Minuten geopolitischer Unterricht offenbaren den aktuellen Status quo in Europa.

Wie kann Europa sich gegenüber den USA emanzipieren, um den Frieden auf dem Mutterkontinent zu erhalten?
Welche Rolle spielt Deutschland? Kommt die jüngste Diplomatie-Kampagne, Minsk, zu spät?
Hat Europa sein eigenes Schicksal noch in der Hand?
Stehen wir am Vorabend eines heißen Krieges mit Russland?

Willy Wimmer nimmt im Gespräch mit KenFM kein Blatt vor dem Mund. Nie war eine neue Friedensbewegung wichtiger als in diesen Tagen. Die neuen Medien spielen dabei eine Schlüsselrolle.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

Me, Myself and Medien #6 – Gierige Griechen, Rachsüchtige Russen und Arrogante Amerikaner

Veröffentlicht am 08.03.2015

Die Griechen sollen wieder Milliarden-Zahlungen von den Europäischen Mitgliedsstaaten erhalten und sorgen damit für Aufruhr bei der Bild-„Zeitung“ und in der Chefetage der deutschen Links-Partei, den Russen wird vorgeworfen, Putin ist natürlich für den Mord an Boris Nemzow verantwortlich und lässt Passagierflugzeuge durch Militärjets bedrängen, und Obama droht den Chinesen, falls diese US-Konzerne ausspähen sollten. Dies sind nur einige der Themen der heutigen Me, Myself and Medien-Ausgabe.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

Me, Myself and Medien #5 – Schicksalstage in der deutschen Presse – auf wen hört Jauch noch?

Veröffentlicht am 27.02.2015

Massenmedien beschreiben nicht die Realität – sie erzeugen sie!

Wer das einmal verstanden hat, sollte das tun, was sich auch beim Kauf teurer Wirtschaftsgüter durchgesetzt hat.

Hinterfrage das Angebot, vergleiche es mit der Ware der Konkurrenz und suche akribisch nach dem Kleingedruckten.

Das Kleingedruckte in der deutschen Presselandschaft ist die innere Pressefreiheit. Noch bevor ein Thema zB für die Mattscheibe aufbereitet wird, beschließen die Auftraggeber, was am Ende als Kern-Message herauskommen soll. Ist man z.B. für oder gegen Putin.

Steht das erst mal fest, werden die entsprechenden Gäste eingeladen. Ausgewogene Berichterstattung ist nicht out, es gab sie nie. Nur, durch die Alternativen im Netz fällt die plumpe Manipulation etwa bei Günther Jauch leichter auf.

KenFM hat sich dessen Sendung von Anfang Februar vorgeknöpft, um an ihr exemplarisch zu zeigen, wie der Zuschauer durch maximales Weglassen des geschichtlichen Subtextes für blöd verkauft wird.

Das Konzept geht immer weniger auf, denn der User kann sich in wenigen Augenblicken eine alternative Meinung im Netz organisieren und tut das auch.
Wer sieht denn überhaupt noch eine politische Talkshow, ohne parallel dazu im Netz zu sein?

Jauchs Show ist ein Dinosaurier. Groß, aber mit wenig Hirn.
Die Saurier sind ausgestorben und niemand von uns trägt deshalb Trauer.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/KenFM.de
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM im Gespräch mit: Willy Wimmer (Wiederkehr der Hasardeure)

Veröffentlicht am 16.02.2015

Lernt der Mensch aus der eigenen Geschichte? Oder bleibt diese für ihn weitgehend abstrakt und er lernt sie, wenn überhaupt, nur auswendig?

Die Geschichte Europas kann man in zwei Worten zusammenfassen: Hauen und Stechen. Daran hat sich seit Jahrhunderten wenig geändert. Mord und Totschlag wurden nur immer wieder neu benannt. Demokratieexport ist der aktuelle Name. Das Produkt bleibt identisch. Imperialismus. Es geht wie bei James Bond immer nur um Weltherrschaft, nur dass es seit Ende des Zweiten Weltkrieges Atomwaffen auf diesem Planeten gibt.

Das hat alles verändert. Nur nicht das Denken der menschlichen Spezies.

Willy Wimmer und Wolfgang Effenberger sind die Autoren des Buches „Wiederkehr der Hasardeure“.

Ein Profi für europäische und amerikanische Geschichte trifft auf einen deutschen Realpolitiker mit mehr als 35 Jahren Erfahrung. Auf über 550 Seiten hat der Leser die Chance zu erkennen, dass Geschichte eine Straße ist, auf der er sich an dem Punkt wiederfindet, den wir Gegenwart nennen.

Diese Straße ergibt sich nicht. Sie folgt einer Streckenführung, die in Hinterzimmern erdacht und beschlossen wurde. Ab und an kommt der Reisende an eine Kreuzung. In welcher Richtung es dann weitergeht, hängt von den Ampeln ab. Sollten diese ausgefallen sein, regeln Polizisten den Verkehr und die hören nicht auf jene, die die Strasse benutzen, sondern auf die, die aktuell die Polizisten bezahlen.

Das Gespräch mit Willy Wimmer verbindet die Großkreuzungen Zweiter Weltkrieg, Ende des Kalten Krieges und Ukraine. Die Fahrzeuge kommen dabei aus den unterschiedlichen Produktionen. Aber sie fahren in der Regel mit Benzin, das von den USA gefördert und verkauft wird.

Zapfpistolen sind das Pendant zum Colt.

Das Gespräch wurde Mitte Januar 2015 aufgezeichnet.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM über: Mord an Nemzow? Putin ist Schuld!

Veröffentlicht am 03.03.2015

Putin ist schuld!

Als Willy Brandt und Egon Bahr 1989 nach Moskau eingeladen wurden, um für ihre Ost-Politik die Ehrendoktorwürde der Lomonossow-Universität entgegen zu nehmen, stellte Brandt dem damaligen Präsidenten der im Zerfall befindlichen UdSSR, Michail Gorbatschow, die Frage, was dieser sich für die Zukunft vom Westen wünschen würde. Gorbatschow, ohne den es die Wiedervereinigung Deutschlands nicht gegeben hätte, antworte kurz und auf den Punkt:

VERSTÄNDNIS.

25 Jahre später ist Verständnis für Russland im Westen in etwa so verbreitet wie Güte beim IWF. Es gibt kein Verständnis. Was es gibt ist Undankbarkeit bis unters Dach, und dabei spielt es keine Rolle, wer in Moskau aktuell die Geschäfte führt.

Wäre statt Putin Gorbatschow heute noch oder wieder im Amt, würden die von amerikanischen Think-Tanks unterwanderten „Deutschen“ Mainstream-Medien exakt die selbe Hetzkampagne gegen Moskau fahren.

Um was geht es? Um Bodenschätze. Genau wie im gesamten Nahen Osten. Bodenschätze bedeuten Macht. Wer sie nutzt oder kontrolliert, kann sich Imperium nennen.

Alle Quellen:
http://www.zeit.de/1989/43/deutsche-f…

http://www.schatzwert.de/rohstoffe/bo…

http://www.siper.ch/assets/uploads/fi…

http://www.spiegel.de/unispiegel/stud…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.ural-motorcycle.de/html/co…

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/k…

http://www.neopresse.com/politik/neue…

http://www.neopresse.com/politik/usa/…

http://www.dw.de/marine-experte-krim-…

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton…

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aus…

http://de.rbth.com/politik/2014/03/03…

http://de.wikipedia.org/wiki/Transgas…

https://www.freitag.de/autoren/hans-s…

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.heute.de/schottland-regier…

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-05…

http://deutsche-wirtschafts-nachricht…

http://de.wikipedia.org/wiki/George_H…

https://www.freitag.de/autoren/mopper…

http://de.indymedia.org/node/3727

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

http://www.n-tv.de/politik/Wie-ein-Ex…

http://www.anderweltonline.com/wissen…

http://www.spiegel.de/spiegel/spiegel…

http://www.focus.de/finanzen/boerse/j…

https://www.youtube.com/watch?v=DpSMh…

http://lobbyfacts.eu/news/25-09-2014/…

http://www.handelsblatt.com/meinung/k…

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser (Dezember 2014)

Veröffentlicht am 28.01.2015

„Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man die Bevölkerung in Atem hält.“ Ezra Pound

Das Zentrum der Stabilität in einem Machtapparat besteht in der Fähigkeit, Feindbilder zu erzeugen. Wer nicht bereit ist, sich unterordnend der Bekämpfung des Feindes anzuschließen, wird vom System selber zum Feind erklärt. Soziale Isolation, die wirtschaftliche Zerstörung und kollektive Ächtung sind Mittel, mit denen ein Machtapparat „Abtrünnige“ gezielt bestraft.

Das geschieht bewusst in aller Öffentlichkeit, um mögliche Nachahmer abzuschrecken. Wer, auch in einem „demokratischen“ System, der Macht zu nahe kommt, indem er entlarvende Fragen stellt, wird systematisch bekämpft.

Dr. Daniele Ganser bewegt sich als Historiker, Terrorexperte, Friedens- und Konfliktforscher in einer permanenten Grauzone. Er deckt die Mechanismen und Strukturen aktueller Imperien auf, ohne Rücksicht auf Tabus. Verdeckte Kriegsführung oder die 9/11-Forschung haben ihn bekannt, aber auch bei den Eliten „berüchtigt“ gemacht. So geriet er auch als Schweizer Historiker ins Fadenkreuz des Pentagons, und verlor seinen Job an der Universität Basel.

Mit der Gründung des Swiss Institute for Peace and Energy Research SIPER weiß Ganser eine breite Allianz an Wissenschaftlern hinter sich. Er wird als Gast-Dozent auf internationalen Panels geladen, oder hält Vorträge an Universitäten. So auch am 15. Dezember, als er die Universität in Tübingen besuchte. Hier sprach er vor über 500 Personen zum Thema „Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und der ‚Clash of Civilizations’ – Warum die Friedensforschung medial vermittelte Feindbilder hinterfragen muss“.

Im Anschluss an diesen Vortrag trafen wir Dr. Daniele Ganser, um mit ihm über das komplexe Thema Machterhalt in all seinen Facetten zu sprechen.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM im Gespräch mit: Prof. Dr. Rainer Rothfuß (Uni Tübingen)

Veröffentlicht am 05.02.2015

„Wenn man weiß, wer der Böse ist, hat der Tag Struktur.“

Dieser Satz stammt von einem der bekanntesten politischen Kabarettisten des Landes, Volker Pispers und führt immer zu garantierten Lachern im Publikum. Dabei handelt es sich bei diesem Satz keineswegs um einen Gag, sondern um eine schlichte Bestandsaufnahme der menschlichen Psyche. 

Menschen, fast alle und fast überall, haben ein Feindbild. Bei einigen wird dieses täglich sichtbar zu schau getragen und prägt das tägliche Verhalten, andere hingegen gehen davon aus, ihre hohe Bildung wäre ein Garant, um nicht selber Opfer des eigenen Feindbildes zu werden. 

Dies ist ein Irrtum. Feindbilder sind oft derart tief in uns verankert und werden, kaum sind wir auf der Welt, von unserem Umfeld derart subtil vermittelt, dass sie auch für Menschen, die auf diesem Gebiet sehr sensibel sind, fast unsichtbar sind.

Feindbilder haben eine Funktion. Vor allem, wenn man Macht ausüben will. Feindbilder sorgen dafür, Massen zu lenken. Daher ist das Kreieren von Feindbildern die Voraussetzung, wenn man plant, einen Krieg zu beginnen. Vor allem, wenn man es bei der eigenen Bevölkerung mit Menschen zu tun hat, die Krieg vollständig ablehnen. Und doch ist niemand sicher davor, in Mitleidenschaft gezogen zu werden, wenn in seinem Umfeld ein frisch gezimmertes Feindbild greift.

Schon Joseph Goebbels empfahl, über den Hebel „Feindbild“ auch die Pazifisten in einem Volk mental fit für den Krieg zu machen. Alles, was man tun müsse, sei einen äußeren Feind zu erfinden, und jeden, der diesen Feind nicht bestätigen würde, als Vaterlandsverräter zu brandmarken. Diesem sozialen Druck würde jeder Pazifist früher oder später nachgeben. Ein massiv vermitteltes Feindbild hat also enorme Kraft und ist in der Lage, selbst Weltkriege der Bevölkerung schmackhaft zu machen.

Aus diesem Grund sind Feindbilder und deren Genese immer auch Forschungsgegenstand an Universitäten. Feindbilder kann man aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln untersuchen. Aus der Sicht der Psychologie natürlich, aber eben auch im Hinblick, wie Feindbilder in der Geschichte der Menschheit immer wieder variieren. Wie sie in unterschiedlichen Kulturen unterschiedlich eingesetzt werden.

Prof. Dr. Rainer Rothfuß arbeitet seit vielen Jahren an der Universität Tübingen im Forschungsbereich Geowissenschaften. In dieser Funktion organisiert er immer wieder Vortragsreihen, die sich mit Feindbildern beschäftigten.

Rothfuß untersuchte z.B. schlicht die Tatsache, dass die Intoleranz weltweit massiv zunimmt. Der „Clash of Civilizations“ in etwa kann Teil eines geopolitisch bewusst gewählten Konfrontationskurses sein, bei dem es im Kern um Bodenschätze geht. Aber auch religiös motivierte Kriege nehmen zu. Wo immer unterschiedliche Kulturräume aufeinander prallen, kommt es zu Spannungen.

Nur wie will der Mensch mit diesen Konflikten in Zukunft umgehen?
Ist die klassische Form, Krieg, noch eine Option auf einem Planeten, auf dem immer mehr Staaten über Kernwaffen verfügen?

Der Forschungsgegenstand der „Feindbildgenese“ ist hochaktuell und immens wichtig, um das Überleben der Menschheit auf diesem Planeten zu sichern.

Gerade daher erstaunte die Tatsache, dass Prof. Dr. Rainer Rothfuß im Rahmen dieser Forschung immer wieder Probleme aus dem eigenen Haus bekam. 

Als er Ende 2014 im Rahmen seiner Forschung Wladimir Michailowitsch Grinin, Botschafter der Russischen Föderation, einlud, um dessen Sicht auf die Krim-Krise zu hören – sein Vortrag trug die Überschrift „Wege in eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Ost und West: Die Perspektive Russlands“ – begann es im Lehrkörper der Uni Tübingen heftig zu brodeln.

Dieses Brodeln entwickelte sich zu einem heftigen Überkochen, als Rothfuß darauf bestand, auch den Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser einzuladen. Sein Vortrag, den KenFM Anfang Februar veröffentlichte, trug den Titel „Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und der „Clash of Civilizations“: Warum die Friedensforschung medial vermittelte Feindbilder hinterfragen muss“.

Die gesamte Vortragsreihe von Rotfuß war extrem erfolgreich.
http://www.tuepps.de/events/view/date…

Dennoch wird sich der Mann endgültig von der UNI-Tübingen verabschieden. Er kann es nicht länger hinnehmen, dass an deutschen Universitäten Forschung, wenn diese gesellschaftspolitisch brisant ist, behindert wird.

Wir trafen Prof. Dr. Rainer Rothfuß am 15.12. in Tübingen, um mit ihm nach dem Vortrag von Daniele Ganser ein Interview über die Motive seiner Arbeit zu führen.

Obwohl das Gespräch nachts um zwei Uhr geführt wurde, erlebten wir einen extrem wachen Geist, der vor die Entscheidung gestellt, moralisch einzuknicken und Karriere machen oder Rückgrat bewahren und einen Knick der Karriereleiter hinzunehmen, nie auf die Idee kommen würde, die eigenen Ideale die der Geisteswissenschaften zu verraten.

 

KenFM im Gespräch mit: Mathias Bröckers

Veröffentlicht am 12.09.2014

Die Medien beschreiben nicht die Realität, sie erzeugen sie. Zu diesem Ergebnis kommt Mathias Bröckers im Gespräch mit KenFM.

Bröckers hat unter anderem drei Bücher über 9/11 veröffentlicht und wurde so zum Bestsellerautor. Spätestens seit dem 11. September 2001 konnte jeder klassische Journalist erkennen, dass sich die unabhängige Berichterstattung auch in Deutschland massiv veränderte. Wer damals nicht bereit war, die offizielle Terror-Version der 19 Räuber nicht vollständig zu schlucken, wer bei offenen Fragen nachbohrte, geriet automatisch ins Fadenkreuz und wurde sukzessive auf’s Abstellgleis geschoben.

Diese Mechanik, unbequeme Köpfe zu entsorgen, zieht sich bis in unsere Tage und wurde massiv ausgebaut. Das Ergebnis können wir aktuell an der medialen Darstellung der Ukraine-Krise erkennen.

Das, was die Massenmedien seit Monaten der Bevölkerung zu verkaufen versuchen, und das, was die Menschen auf der Straße wirklich denken, hat wenig bis gar nichts miteinander zu tun. Immer mehr Menschen, auch Senioren, trauen der deutschen Medienlandschaft und ihren Protagonisten nicht mehr über den Weg.

Aber anstatt sich von der Politik vollständig abzuwenden, begeben sie sich ins Internet, um hier selbständig nach alternativen Quellen zu suchen. Das ehemalige Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ hat sich spätestens seit seinem „Stoppt Putin jetzt“-Titel selbst ins Aus geschossen und wurde für dieses Hetz-Cover jetzt vom Deutschen Presserat abgemahnt.

Mathias Bröcker hat als Mitbegründer der TAZ nichts an Biss und Spott verloren, wenn es um das Beschreiben der Medien-Realität geht. Er ist ein politischer Journalist, der sich festbeißt und zur Entspannung immer wieder die Stratocaster rausholt, um auf seinem Kreuzberger Balkon den Blues zu spielen.

Sein aktuelles Buch „Wir sind die Guten“, das er zusammen mit Paul Schreyer innerhalb kürzester Zeit zu Papier brachte, beschäftigt sich mit der aktuellen Situation in Europa und dem Konflikt mit Russland.

Bröckers schafft es, aus all den Puzzle-Teilen, die uns die Nachrichten seit Monaten um die Ohren hauen, ein Bild zusammenzusetzen, dass dem Bürger schlüssig aufzeigt, um was es im Großen und Ganzen in der Ukraine geht und wer hier die Strippen zieht.

Während die USA in Europa das tun, was sie als Imperium global auch tun – Monopoly spielen, haben sie es bei Russland mit einer Atommacht zu tun, die Schach bevorzugt.

Bröckers bezeichnet sich selber als Putinversteher, was nicht meint, dass er ein Putinverehrer ist(!). Das Buch „Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren“ ist bei aller politischen Bildung, wie Geopolitik inszeniert und lanciert wird, auch eine knallharte Abrechnung mit den Massenmedien, die – von wenigen Ausnahmen abgesehen – alle über Bord geworfen haben, was Journalismus ausmacht.

Sie sind zu Lokalausgaben des NATO-PR-Büros verkommen.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/wwwkenfmde
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM-Collage zu Krieg und Frieden. Abkommen von Minsk.

Veröffentlicht am 11.02.2015

„Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“
-Carl von Clausewitz

Kriege fallen nicht vom Himmel, sie werden gemacht. Von Menschen. Gegen Menschen. Bevor ein Krieg geführt werden kann, muss ein Feindbild kreiert werden. Die Mechanik dabei ist immer dieselbe. Das Gegenüber muss entmenschlicht werden. Welche Rolle spielen dabei die Medien? Tragen sie Verantwortung? Zum Beispiel an der aktuellen Situation in der Ukraine? KenFM hat seit rund einem Jahr konsequent auf die Rolle der Medien hingewiesen. Sie haben ihre zentrale Aufgabe in der Demokratie, Aufklärung und Erhalt des Friedens, nahezu aufgegeben, und sich zum Propaganda-Instrument derer machen lassen, für die Krieg nur eine Form der Kommunikation ist. In der KenFM-Collage zeigt sich das volle Ausmaß des Versagens. Wir zeigen Ausschnitte aus den Gesprächen mit: Dr. Daniele Ganser, Prof. Dr. Rainer Rothfuß, Albrecht Müller, Willy Wimmer, Bernhard Trautvetter, Mathias Bröckers, Eugen Drewermann und Dirk C. Fleck.

Wir, die KenFM-Redaktion als Teil der Presselandschaft, appellieren an die embeddeten Kollegen: Wir stehen am Beginn eines großen Krieges inmitten von Europa. Dieser Krieg muss verhindert werden, denn es ist illusorisch, zu glauben, dass er sich begrenzen ließe. Hier prallen, wenn auch stellvertretend, Atommächte aufeinander. Ihr, die Medienschaffenden, korrigiert Euren bisherigen Kurs! Unternehmt alles, um den drohenden Konflikt zu verhindern, und nehmt ihn nicht billigend in Kauf! Ein Presseausweis schützt nicht vor dem Strahlentod!

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

 

KenFM im Gespräch mit Dr. Andreas von Bülow

Veröffentlicht am 17.02.2015

1964 veröffentlichte der kanadische Medientheoretiker Marshall McLuhan ein Buch mit dem Titel „Die Magischen Kanäle – Understanding Media“.

http://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/…

McLuhan war damals eine Art Superstar, der Einstein in der noch sehr jungen Wissenschaft der Kommunikationstheorie.

Was McLuhan ’64, aber auch schon davor und immer wieder danach publizierte, war vor allem die Erkenntnis, dass die Welt, wie die Menschen sie bisher kannten, explodieren würde, wie eine Person, die man ohne Raumanzug im Weltall aussetzen würde.

Der Grund dieser Explosion sei das Eintreten des Computers in die Kommunikation. Wenn es erst einmal Computernetze gäbe, die die Welt umspannen würden, wenn die Digitalisierung der Gesellschaft alle Bereiche erfasst hätte, dann wäre die Pyramide der Macht, für Jahrtausende nur stabil durch die Verknappung von Wissen, diese Pyramide wäre dann ein Gebäude, das über sich zusammenbricht.

Dieser Zusammenbruch und die damit verbundene Neuorientierung würde sämtliche Lebensbereiche des Menschen erfassen. Überall. Zu jeder Zeit. Ohne Ausnahme.

McLuhan war ein Visionär. Er hatte das Internetzeitalter und den damit einhergehenden Zerfall der Machtpyramide vorausgesagt. McLuhan kannte George Orwell, aber er teilte nicht dessen Pessimismus bezüglich der Frage, wer am Ende den Kampf um die Macht gewinnen würde. Das alte Machtzentrum, oder eine Staatsform, die eben ohne echtes Zentrum auskommt, da sie das Zentralnervensystem kopiert. Laufend ein Back-Up erstellt.

Das, was wir im Moment mit der NSA-Affäre erleben, ist der vorhergesagte Kampf McLuhans Optimismus gegen den Orwell’schen Pessimismus.

Alte Machtstrukturen ziehen alle Register, um sich gegen eine Open-Source-Demokratie zur Wehr zu setzen. Jüngstes Beispiel: Die erzwungene Zerstörung von Laptops und Festplatten bei der britischen Zeitung Guardian, durch den britischen Geheimdienst GCHQ.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpo…

Im zivilen Leben nennt man so etwas Erpressung, Nötigung, Landfriedensbruch und das Vernichten von Beweismaterial, das illegale Abhörmaßnahmen beweisen könnte.

Vor dieser Zerstörung durch den Geheimdienst Ihrer Majestät, hatten die US-Dienste die Maschine des Präsidenten von Bolivien über europäischem Luftraum gezwungen, in Wien notzulanden, da sie Edward Snowden an Bord wähnten.

http://www.spiegel.de/politik/ausland…

Immunität von Staatsoberhäuptern und Botschaftern? Fehlanzeige.

Geheimdienste sind eine Art Hand. Diese kann sanft streicheln, schubsen oder zur Faust geballt werden.

Geheimdienste handeln nie autark. Es handelt sich um streng durchstrukturierte Behörden mit einer DNA, die dem Militär gleicht. Die, die den Diensten dann sagen, was sie im Falle X zu tun haben, lernen wir nie wirklich kennen.

Die, die für uns dann ab und an zur Verantwortung gezogen werden, sind nur Dummies. Köpfe, die rollen müssen, um die Öffentlichkeit zu täuschen. Bauernopfer.

Das ist das Kerngeschäft aller Geheimdienste. Tarnen und Täuschen. Und weil es zusammen besser geht als alleine, arbeiten Geheimdienste, je nachdem, welchem Wirtschaftssystem sie angehören, zusammen.

NSA GCHQ BND MOSSAD CIA MAD ETC.

Kurz bevor die Methoden von NSA & Co. aufflogen, traf KenFM in Bonn Andreas von Bülow.

Von Bülow saß von 1969 bis 1994 für die SPD im Deutschen Bundestag. Er war von 1976 bis 1980 parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium.

Zeitweise war er zudem Mitglied der parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste.

Also jenem Gremium, vor dem dieser Tage der aktuelle Kanzleramtsminister Ronald Pofalla immer wieder die Wahrheit über den Status Quo der NSA-Affäre derart verbiegt, dass man von dreist sprechen muss.

Was Pofalla und von Bülow auf den ersten Blick voneinander unterscheidet, ist, dass von Bülow es sich leisten kann, die Wahrheit zu sagen. Er ist pensioniert.

Quelle: wwwKenFMde
https://www.youtube.com/watch?v=mAEZr…

 

KenFM über: McDonalds-Demokratie

Veröffentlicht am 08.06.2014

McDonald’s-Demokratie!

Wo soll man anfangen? Lohnt es sich ob der flächendeckenden Verlogenheit unseres Systems überhaupt noch in die Tasten zu greifen? Wozu? Hat das Versorgen der Bevölkerung mit nackten Tatsachen je zu einer echten Empörung geführt?
Oder ist – im Gegenteil – Engagement in Deutschland nur dann zu bekommen, wenn die Menschen via Propaganda verführt werden? Wenn man sie über embedddete Medien pauschal auffordert, für die „gerechte Sache“ in einen neuen Krieg zu ziehen?

Fragen, auf die Antworten, die der Wahrheit entsprechen, dem empathischen Menschen zwei Möglichkeiten nahe legen.

Drogen nehmen, oder sich einer terroristischen Vereinigung anschließen. Beides ist keine echte Option. Die Massen flüchten sich daher in den Rausch des Konsums und in TV- oder Game-Welten. Auch dieser Ausweg ist und bleibt am Ende des Tages dann aber eine Sackgasse, denn er schützt niemanden da draußen vor den Folgen eines Krieges, der in Europa immer wahrscheinlicher wird.

Wer die Nerven hat, sich der Realität zu stellen, kann jetzt weiterlesen, als Belohnung wird es am Ende des Artikels eine Form der Hoffnung geben, deren Umsetzung nicht utopisch ist. Alle anderen sollte hier wegzappen und sich wieder Zalando zuwenden.

Quellen und weiterführende Links:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton…
http://www.fr-online.de/politik/brasi…
http://www.spiegel.de/politik/ausland…
http://www.handelsblatt.com/unternehm…
http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-10…
http://www.heise.de/tp/artikel/41/414…
https://www.youtube.com/watch?v=AX5m5…
http://www.jungewelt.de/2014/06-05/06…
http://globale-evolution.net/images/m…
http://www.spiegel.de/politik/ausland…
https://www.facebook.com/photo.php?fb…
http://www.journal21.ch/die-herrschaf…
http://www.welt.de/regionales/hamburg…
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?…
http://www.sueddeutsche.de/h5Q38S/205…
http://www.focus.de/politik/deutschla…
http://www.spiegel.de/politik/deutsch…
http://www.zeit.de/2013/46/architektu…

 

KenFM über: American Gestapo

Veröffentlicht am 27.10.2013

Die sogenannte NSA-Affäre birgt, gerade da Deutschland massiv von ihr betroffen ist und dieses Abhören von Hitler bis Obama reicht, DIE Chance für einen echten CHANGE. In Deutschland.

Das Internet ist für die amerikanische Macht-Kaste vor allem ein militärisches Tool. Es wurde ursprünglich VON den Militärs FÜR die Militärs erdacht und in Auftrag gegeben. Spionage ist seine DNA.

Deshalb sind die USA mit ihrer Spionage-Think-Tank-Ortschaft Silicon Valley auch der größte Spion auf diesem Planeten. Und sie beherrschen das Feld der Zukunft. Noch.
Alle großen Software-Giganten, alle sozialen Netzwerke, die relevant sind, finden wir in den USA. Cisco, Microsoft, Apple. Auch Google, die Suchmaschine Nr. 1, ist ein US-Konzern.
Das Internet bringt von daher alles mit, um eine faschistoide Zentralgewalt zu etablieren!

Was immer irgendwer im WWW sucht – die USA finden mit. Zudem haben alle großen Softwareschmieden in ihre Produkte Hintertüren oder „Sabotageoptionen“ eingebaut. Auf Anweisung der US-Geheimdienste.
Spätestens jetzt, wo sonnenklar geworden ist, dass es echte Freundschaft zwischen einer Supermacht, den USA – die parallel immer noch nach den Regeln einer Siegermacht agiert – und einem Land, das seinerzeit besiegt wurde, der BRD, nicht geben kann, muss die Bundesrepublik aufhören, sich vor der Realität, den Fakten zu drücken.

Wenn US-Präsident Obama Kanzlerin Merkel in Berlin besucht, sie verbal einseift und bezüglich der NSA-Affäre beschwichtigt, während Washington parallel das private Mobiltelefon der Bundeskanzlerin abhören lässt, und das seit vielen Jahren, muss man diesen Umstand als das bezeichnen, was er ist. Verrat. Verrat, der nur ein Ziel verfolgt: Spionage.

Energie, Nahrung, Computertechnologie, Waffen, Propaganda, Popkultur, Geld etc. werden bereits vom Imperium USA dominiert. Jetzt ist das Internet als Kommunikationsautobahn der Restwelt an der Reihe. 
Nur dass das Netz als Kopie des zentralen Nervensystems ein Eigenleben entwickelt hat, erwacht ist, und sich nicht mehr in den Giftschrank sperren lässt. Der Draht, der vom Spion zum Ausspionierten führt, führt eben auch vom Ausspionierten zum Spion.
Das ist wie Schach. Nur dass das Spiel den USA langsam aber sicher aus dem Ruder läuft.  Als der Whistleblower Edward Snowden sich entscheiden musste zwischen echter Freiheit und der Freiheit nach amerikanischer Interpretation, entschied er sich gegen Amerika. Aber nicht gegen seinen Heimat!  
Snowden gehört einer Generation an, deren Heimat das Netz ist. Überall, wo ihr Laptop online gehen kann, ist sie @ Home!
Globalisierung auf allen Gebieten. Das ist das finale Ziel. Die Weltherrschaft. Der Endsieg. 
Wir müssen beginnen, das ganze und leider recht hässliche Bild unseres großen Bruders endlich sehen zu wollen. Und zu akzeptieren. Wir müssen uns der Realität stellen.
„American Gestapo“ ist keine Vision mehr. American Gestapo bestimmt längst auch unseren politischen Kurs in Deutschland.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de

 

KenFM über: Die deutsch-israelische Freundschaft

Veröffentlicht am 20.11.2012

Die Lage im Gaza-Streifen eskaliert. Israelische Bomben töten Hamas-Anführer und treffen dabei auch immer wieder unzählige Zivilisten, darunter Frauen und Kinder. Von radikalen Palästinensern abgefeuerte Raketen, die die israelische Raketenabwehr durchdringen, richten im gelobten Land überwiegend erhebliche Sachschäden an, bis zum Dienstag Abend starben fünf Israelis. Die Regierung Netanjahu droht mit einer Bodenoffensive. In Kairo stattfindende Gespräche zu einem Waffenstillstand führten bisher zu keinem Ergebnis. In Berlin finden sowohl Pro-Palästinensische als auch Pro-Israelische Demonstrationen statt.
Was bei der aktuellen Debatte außer Acht gelassen wird: Der eigentliche Konflikt, der Kampf um Boden, existierte schon vor Israels Staatsgründung 1948. Spätestens seit 1967 ist Israel aber eine Besatzungsmacht, die den Palästinensern das Selbstbestimmungsrecht vorenthält.
Die Geschichte des politischen Zionismus ist ebenfalls deutlich älter als die aktuelle Gaza-Kriese und geht in eine Zeit zurück, als Großbritannien noch Mandatsmacht in Palästina war.
Dieser Bericht versucht, die vielen Puzzleteile in einem historischem Gesamtbild zusammenzufassen um einen Kontext zwischen Vergangenheit und Gegenwart herzustellen. Schonungslos.

QUELLEN und MP3-DOWNLOAD auf http://www.kenfm.de/wordpress/2012/11…

 

 

Ein Gedanke zu “Seite 38: Ueber 69 Jahre Luege und Betrug! – Die gegen das internationale Völkerrecht begangene Besatzung eines Landes ist pure Gewalt am Volk!

Macht alle mit! Bitte Kommentar verfassen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s