Seite 86: Ueber 70 Jahre Luege und Betrug ! – NUKLEARES WELTWEITES SPIEL DES TODES – NUCLEAR WORLDWIDE GAME OF DEATH !!! Nukleare Atomexplosionen Zeitlinie: „1945-1998“ – Nuclear Detonation Timeline: „1945-1998“ !!!


WIR SIND DAS PACK

COMPACTLive:

Asyl: Das Chaos

Wer stoppt Merkel„???“

 

 

Bibi Wilhailm

Ihr macht Deutschland kaputt“!

Aufklärung einer 16 jährigen über Asylpolitik!

 

 

politischer Selbstmord

Das Tribunal Kölner Frauenjagd war nur der Vorgeschmack

Die Kölner Frauenjagd war nur der Vorgeschmack“ !!!

 

 

 

„DIE ERZWUNGENE: POLITICAL CORRECTNESS  IST DER HANDLANGER UND DIE UNRECHTMÄßIGE, AUFOKTRUIERTE ERPRESSUNGSHANDLUNG UND / ODER GEWÜNSCHTE ZWANGSHANDLUNG, JEDLICHER VERSTECKTER ODER OFFEN AGGIERENDER, UNTERDRÜCKENDER DIKTATURFORMEN   IHRE HANDLUNGEN LEGALISIEREN ZU WOLLEN UND / ODER ZU MÜSSEN, UNTER INKAUFNAHME DER KOMPLETTEN AUFLÖSUNG UND / ODER VERNICHTUNG VON ALLEN WERTEN DER FREIHEIT, FREIZÜGIGKEIT  UND DER „(UR -) DEMOKRATIEFORM  (BÜRGER– / VOLKSENTSCHEIDE)“  ALLER MENSCHEN, ALLER GESELLSCHAFTS- UND GEMEINSCHAFTSFORMEN UND NORMEN !!!

ALLER NEUESTES

ENTEIGNUNGSGESETZ

VON:

ANSCHEINS PRIVAT EIGENTUM  B.Z.W. ANSCHEINBESITZ UND REAL SEIT 70 JAHREN DEFAKTO U.S.A. SONDERBESITZ / VERMÖGEN IN DER VOGELFREIEN U.S.A. NGO FIRMA“:

BRD PROFIT STRAFKOLONIE GMBH.“

NACH DEN HEUTE IMMER NOCH ÜBER ALLEM STEHENDEN, NACH WIE VOR RECHTSFÄHIGEN:

SHAEF ALLIIERTEN GESETZEN !!!“

AUSGEARBEITET FÜR (WIRTSCHAFTS-) FLÜCHTLINGE UND DEM BESCHLOSSENEN SKLAVENERSATZ  B.Z.W. DEM BEREITS STATTFINDENDEN AUSTAUSCH VON AMIDEUTSCHEN ARBEITSSTEUER PROFITKONSUM ALTSKLAVEN !!!Enteignung fuer Fluechtlinge

 

 

Der Gutmensch“ – Wie versklavtes (Nicht-) Denken der Religioten in die NWO führt !!!

Freund, Quelle + Autor dieses Gastbeitrags: nachgerichtet.is 

http://nachgerichtet.is/2015/11/der-gutmensch-wie-versklavtes-nicht-denken-der-religioten-in-die-nwo-fuehrt.html

Der Gutmensch ist ein Wolf im Schafspelz

RefugeesWelcome – (Selbst-) Mörder…“

einfach erklärt, für ganz doffe, absolut bitterböse GutmenschenDummies !!!

Dieser Film demonstriert dir die Idiotie, zu meinen, man hätte Asylanten aus humanitären Gründen in ein Land aufzunehmen.

Man muss als Gutmensch schon ziemlich blöde in der Birne sein, um zu glauben, dass man dadurch die Armut oder das Leid in der Welt bekämpfen würde. Nein, das genaue Gegenteil ist der Fall !!!

Ideologie wird zur Religion, und Dogma. Und so wird die Migration zur Waffe !!!

Was wir hier im Moment in Deutschland erleben, ist das diese Gutmensch-Idioten sämtliche Schraubverschlüsse der Gläser abgeschraubt haben und dabei sind, diese Menge an Kaugummibällen in das kleine Glas zu kippen… Kannst du dir vorstellen, was dann passieren wird?

Diese gewaltige Welle wird dich einfach nur aus deinem Land spülen!

Und das schlimme ist, DAS IST GENAU DAS, WAS PASSIEREN SOLL!

Es gibt in den USA seit Jahren Doktorarbeiten, die sich mit der ‚Migration als Waffe‘ beschäftigen und die heute bei den Geheimdiensten Anwendung finden. Ob das unsere Volksvetreter wissen?

Das könnt ihr selbst im Internet gurgeln.

NATÜRLICH WISSEN SIE DAS! – Und sie finden das ganz großartig – sichert das doch über die neuen zersplitterten Einwohner ihre maximale Herrschaft – nämlich durch die perfide Demokratie-Diktatur (Sozialismus/Kommunismus Light).
Deswegen freuen sie sich über den deutschen und europäischen Volkstod um ihre Macht auszubauen, und den Gutmensch mit Religion (aka Ideologie) dumm zu halten.

Der Gutmensch

Und die dumm gehaltene Gutmensch-Merheit darf dann per „Demokratie-Entscheid“ über uns wenigen Klardenkern entscheiden. Hieran merkt jeder Klarblicker was seit 1990 in der Welt schief läuft. Das ist der Weg der NWO in die Ein-Welt-Regierung unter Aufgabe und Verlust unsere Identität und die aller anderen Völker. Das ist nicht erstrebenswert, sondern das Böse. Das muss vernichtet werden.

Es steckt also ein Plan dahinter, Europa und insbesondere Deutschland mit einer Welle von Einwanderern zu überschwemmen, damit die Identität der einzelnen Länder zerstört wird. Das ist das Ergebnis lang geplanter Lehrinhalte in Schulen und geheimer Agendas im Hintergrund beschlossen.

Aufbau_und_Funktionsweise_eines_Gutmenschen Hirns

Das ist kein Zufall und auch kein Geschick. Und damit letztendlich auch nicht unsere Pflicht das so zu akzeptieren und hinzunehmen (tolerieren).

Dies ist der Plan der Herrscher, um deine Versklavung zu perfektionieren.

Diesen gilt es aufzuhalten, die Menschen wachzurütteln und aus ihrem ideologischen Fieber-Wahn rauszuholen.

Amerikanischer-Psychiater-Gutmenschen-sind-klinisch-geisteskrank

Danke für die Aufklärung durch die Freiheitswelle.
Buchtipp

— Download this Article as PDF: Der Gutmensch – Wie versklavtes (Nicht-) Denken der Religioten in die NWO führt —

Link: http://j.mp/1NXzWeJ

 

 

Jürgen Elsässer beim Bürgerforum Altenburg (13.12.2015)

 

 

Die Deutschen – HASSER !!!

 

 

+++ Breaking News +++ Angela Merkel abgesetzt+++ Kapitalismus gilt als beendet +++

 

 

Merkels Schuesse auf den deutschen Adler

Carl Theodor Koerner

Goijim Sklaven der Zionisten

DAS DUMME: „SCHLAFSCHAF“

IN DER BRD- GMBH.!!!

Das dumme Schlafschaf in der BRD GmbH

WER SOLCHE MENSCHENVERACHTENDEN HETZERISCHEN „GOEPPELS PAROLEN“ PROPAGIERT,  IST ÜBERHAUPT KEINE SPUR ANDERST,  ALS DIE SCHLIMMSTEN „NAZIS“ SEINER ZEIT UND GEHÖRT DIREKT INS GLEICHE LOCH, WIE DIE „EWIG GESTRIGEN“ EINGESPERRT UND ZWAR FÜR IMMER !!!

We love Volkstod

Keine Sorge bald ist es vorbei_1

NWO-GAZA

Arrested

TRUE HERO`S FOR THE NORMALY VOLK´S, IN THE WHOLE WIDE WORLD !!!
In Memory, Honor & Glory for this integrity man !!!
They are never forget !!! THANK´S SOOO MUCH !!! We will fight for your´s !!!
Heros

USA Geschenk

Wir haben es nicht gewußt

NUKLEARES WELTWEITES SPIEL DES TODESNUCLEAR WORLDWIDE GAME OF DEATH !!!

Nukleare Atomexplosionen Zeitlinie: „1945-1998“Nuclear Detonation Timeline: „1945-1998“ !!!

 

 

Fuck the U.S.A

 

 

KenFM über:

stehen die U.S.A. über dem Gesetz“ ???!!!

Veröffentlicht am 04.03.2015

Über dem Gesetz!

Die USA haben gefoltert. Jahrelang. Systematisch. Das ist ein Verbrechen. Basta.

Diese Gräueltaten der USA gibt es auch in Buchform. Der CIA-Folterbericht. 600 Seiten. Herausgeber der ehemalige Bundesrichter Wolfgang Nešković.

Nešković bilanziert: „Der CIA-Folterreport ist ein entsetzlicher Blick in den Abgrund, der viele Fragen aufwirft, denen sich auch die deutsche Politik stellen muss.“

Nešković bilanziert: „Der CIA-Folterreport ist ein entsetzlicher Blick in den Abgrund, der viele Fragen aufwirft, denen sich auch die deutsche Politik stellen muss.“

Daraus wird wohl nichts werden. Der aktuelle Generalbundesanwalt sieht vorerst keinen Handlungsbedarf. Begründung, die USA haben die Herausgabe aller Dokumente zum Folterskandal verweigert. Wegen „Nationaler Sicherheit“.

Für alle, die es nicht wissen: auch Deutsche wurden von der CIA erst gekidnappt und dann jahrelang gefoltert. Das alles aber reicht unseren Justizbehörden nicht aus, um mehr Druck zu machen. Sie finden sich ab. Was ist ein solcher Rechtsstaat wert? Ein Rechtsstaat, der offensichtlich kein Interesse daran hat, die eigenen Bürger vor der Willkür ausländischer Geheimdienste zu schützen?

Alle Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/UN-Antif…

http://www.westendverlag.de/buecher-t…

https://www.jungewelt.de/2015/02-19/0…

http://kenfm.de/blog/2014/12/17/cia-f…

http://www.ksta.de/politik/-krim-kris…

http://www.attac-leipzig.de/allg/mate…

http://www.zeit.de/politik/deutschlan…

http://www.morgenpost.de/newsticker/d…

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?…

http://www.freidenker.org/cms/dfv/ima…

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

Oskar Lafontaine spricht Klartext:

Weltpest USA“ !!!

Auf einer Podiumsdiskussion zum 100. Jahrestages seit Beginn des Ersten Weltkrieges platzt dem ehemaligen Finanzminister und langjährigen Bundestagsabgeordneten Oskar Lafontaine förmlich der Kragen, als er auf die Außenpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika angesprochen wird. Lafontaine macht deutlich was man vom Krebsgstreiber USA zu halten hat!

America

Die U.S.A, der Welt -Terrorist Nr. 1 !
219 KRIEGE IN 230 JAHREN!

1. 1775-1783 Revolutionskrieg gegen Großbritannien
2. 1775-1776 Kanada
3. 1798-1800 Seekrieg mit Frankreich (ohne Kriegserklärung)
4. 1801-1805 Tripolis, Erster Berberkrieg
5. 1806 Mexiko (Spanisches Gebiet)
6. 1806-1810 Golf von Mexiko
7. 1810 West-Florida (Spanisches Gebiet)
8. 1812 Besetzung der Insel Melia (Spanisches Gebiet)
9. 1812-1815 Großbritannien (Kriegserklärung erfolgt)
10. 1812-1815 Kanada
11. 1813 West-Florida (Spanisches Gebiet)
12. 1813-1814 Marquesas-Inseln
13. 1814 Spanisch-Florida
14. 1814-1825 Kariben
15. 1815 Algier, Zweiter Berberkrieg
16. 1815 Tripolis
17. 1816 Spanisch-Florida, Erster Seminolenkrieg
18. 1817 Insel Amelia (Spanisches Gebiet)
19. 1818 Oregon
20. 1820-1823 Afrika (Bekämpfung des Sklavenhandels)
21. 1822 Kuba
22. 1823 Kuba
23. 1824 Kuba
24. 1824 Puerto Rico (Spanisches Gebiet)
25. 1825 Kuba
26. 1827 Griechenland
27. 1831-1832 Falkland-Inseln
28. 1832 Sumatra
29. 1833 Argentinien
30. 1835-1936 Peru
31. 1836 Mexiko
32. 1838-1839 Sumatra
33. 1840 Fidschi-Inseln
34. 1841 Samoa
35. 1841 Drummond-Inseln, Kingsmillgruppe
36. 1842 Mexiko
37. 1843 Afrika
38. 1844 Mexiko
39. 1846-1848 Mexiko
40. 1849 Smyrna
41. 1851 Türkei
42. 1851 Johanna-Insel (östlich von Afrika)
43. 1852-1853 Argentinien
44. 1853 Nicaragua
45. 1853-1854 Riukio- und Bonin-Inseln (Japan)
46. 1854 China
47. 1854 Nicaragua
48. 1855 China
49. 1855 Fidschi-Inseln
50. 1855 Uruguay
51. 1856 Panama, Republik von Neu Granada
52. 1856 China
53. 1857 Nicaragua
54. 1858 Uruguay
55. 1858 Fidschi-Inseln
56. 1858-1859 Türkei
57. 1859 Paraguay
58. 1859 Mexiko
59. 1859 China
60. 1860 Angola, Portugisisch-Westafrika
61. 1860 Kolumbien, Golf von Panama
62. 1863 Japan
63. 1864 Japan
64. 1864 Japan
65. 1865 Panama
66. 1866 Mexiko
67. 1866 China
68. 1867 Insel Formosa
69. 1868 Japan
70. 1868 Uruguay
71. 1868 Kolumbien
72. 1870 Mexiko
73. 1870 Hawaiische Inseln
74. 1871 Korea
75. 1973 Kolumbien
76. 1873 Mexiko
77. 1874 Hawaiische Inseln
78. 1876 Mexiko
79. 1882 Ägypten
80. 1885 Panama (Colon)
81. 1888 Korea
82. 1889-1889 Samoa
83. 1888 Haiti
84. 1889 Hawaiische Inseln
85. 1890 Argentinien
86. 1891 Haiti
87. 1891 Beringmeer
88. 1891 Chile
89. 1893 Hawaii
90. 1894 Brasilien
91. 1894 Nicaragua
92. 1894-1896 Korea
93. 1894-1895 China
94. 1894-1895 China
95. 1895 Kolumbien
96. 1896 Nicaragua
97. 1898-1899 China
98. 1898 Nicaragua
99. 1898 Amerikanisch-Spanischer Krieg
100. 1899 Samoa
101. 1899-1901 Philippinen
102. 1900 China
103. 1901 Kolumbien
104. 1902 Kolumbien
105. 1902 Kolumbien
106. 1903 Honduras
107. 1903 Dominikanische Republik
108. 1903 Syrien
109. 1903-1914 Panama
110. 1904 Dominikanische Republik
111. 1904-1905 Korea
112. 1904 Tanger, Marokko
113. 1904 Panama
114. 1904-1905 Korea
115. 1906-1909 Kuba
116. 1907 Honduras
117. 1910 Nicaragua
118. 1911 Honduras
119. 1911 China
120. 1912 Honduras
121. 1912 Panama
122. 1912 Kuba
123. 1912 China
124. 1912 Türkei
125. 1912-1925 Nicaragua
126. 1912-1941 China
127. 1913 Mexiko
128. 1914 Haiti
129. 1914 Dominikanische Republik
130. 1914-1917 Mexiko
131. 1915-1934 Haiti
132. 1917-1918 Erster Weltkrieg
133. 1917-1922 Kuba
134. 1918-1919 Mexiko
135. 1918-1920 Panama
136. 1918-1920 Sowjetrußland
137. 1919 Honduras
138. 1920-1922 Rußland (Sibirien)
139. 1920 China
140. 1920 Guatemala
141. 1921 Panama-Costa Rica
142. 1922 Türkei
143. 1924 Honduras
144. 1924 China
145. 1925 China
146. 1925 Honduras
147. 1925 Panama
148. 1926-1933 Nicaragua
149. 1926 China
150. 1927 China
151. 1933 Kuba
152. 1940 Neufundland, Bermuda, St. Lucia, Bahamas, Jamaika, Antigua,
Trinidad, Britisch Guayana
153. 1941 Grönland [Dänisches Gebiet]
154. 1941 Niederlande (Niederländisch-Guayana)
155. 1941 Island
156. 1941 Deutschland [Attacken auf deutsche Schiffe]
157. 1941 US-Eintritt in den Zweiten Weltkrieg
158. 1941-1945 Deutschland, Italien, Japan
159. 1942 Labrador
160. 1945-1960 China (CIA)
161. 1946-1947 Italien (CIA)
162. 1947-1955 Griechenland (CIA)
163. 1945-1955 Philippinen (CIA)
164. 1950-1953 Koreakrieg
165. 1949-1953 Albanien (CIA)
166. 1955 Deutschland (CIA)
167. 1953 Iran (CIA)
168. 1953-1954 Guatemale (CIA)
169. 1955 Costa Rica (CIA)
170. 1956-1957 Syrien (CIA)
171. 1957-1958 Der Mittlere Osten
172. 1957-1958 Indonesien (CIA)
173. 1955-1965 Westeuropa (CIA)
174. 1945-1965 Sowjetunion (CIA)
175. 1955-1975 Italien (CIA)
176. 1945-1975 30 Jahre Krieg in Vietnam (CIA)
177. 1955-1973 Kambodscha (CIA)
178. 1957-1973 Laos (CIA)
179. 1959-1963 Haiti
180. 1960 Guatemala
181. 1960-1963 Ekuador (CIA)
182. 1960-1964 Kongo (CIA)
183. 1961-1961 Brasilien (CIA)
184. 1960-1965 Peru (CIA)
185. 1960-1966 Dominikanische Republik (CIA)
186. 1950-1980 Kuba (CIA)
187. 1865 Indonesien (CIA)
188. 1966 Ghana (CIA)
189. 1964-1970 Uruguay (CIA)
190. 1964-1973 Chile (CIA)
191. 1964-1974 Griechenland (CIA)
192. 1964-1875 Bolivien (CIA)
193. 1962-1985 Guatemala (CIA)
194. 1970-1971 Costa Rica (CIA)
195. 1972-1975 Irak (CIA)
196. 1973-1975 Australien (CIA)
197. 1975 Indonesien [CIA]
198. 1975-1985 Angola (CIA)
199. 1975-1978 Zaire (CIA)
200. 1976-1980 Jamaika (Wirtschaftskrieg)
201. 1979-1981 Seychellen
202. 1979-1984 Grenada
203. 1983 Marokko (CIA)
204. 1982-1984 Surinam (CIA)
205. 1981-1989 Lybien
206. 1981-1990 Nicaragua [Anstiftung zum Bürgerkrieg]
207. 1969-1991 Panama (CIA)
208. 1990 Bulgarien [CIA]
209. 1990-1991 Irak, Zweiter Golfkrieg
210. 1979-1992 Afghanistan (CIA)
211. 1980-1994 El Salvador [CIA]
212. 1986-1994 Haiti (CIA)
213. 1992-1994 Somalia
214. 2001-???? Afghanistan.
215. 1991 IRAK
216. 2003 IRAK
217. 2011 Libyen
218. 2013 Syrien
219. 2014 Ukraine

Quelle: Auszug aus Mansur Khans „Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege – Verschwörung und Krieg in der US-Außenpolitik“

Gefunden bei @Annemarie Da

Menschenrechte in den USA
China veröffentlicht Bericht über »Menschenrechtssituation der USA 2013« 

Das Pressebüro des chinesischen Staatsrats hat am Freitag einen Bericht über die Menschenrechtssituation in den USA für das Jahr 2013 veröffentlicht. Dieser gilt als Reaktion auf den alljährlichen »Human Rights Record« der US-Regierung. China kritisiert damit die Doppelmoral der USA, die sich zwar anmaßen, über die Situation der Menschenrechte in mehr als 200 Staaten und Gebieten zu urteilen, dabei aber die Probleme im eigenen Land stets ignoriere.

Der chinesische Bericht ist in mehrere Teile gegliedert. Dazu gehören unter anderem Analysen zu den Themen Sicherheit, Bürgerrechte und politische Rechte, ökonomische und soziale Rechte, Rassendiskriminierung, Kinder- und Frauenrechte sowie zu Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern.

Die Verfasser listen auch für das Jahr 2013 eine ganze Reihe von gravierenden Menschenrechtsproblemen in den USA auf. Dazu gehörten unter anderem die ständige Zunahme von Gewaltverbrechen und Schießereien, wodurch Leib und Leben der Bürger zunehmend in Gefahr geraten sei. Dem Bericht nach ereigneten sich in den USA im vergangenen Jahr 30 Schießereien mit jeweils mehr als vier Todesopfern, insgesamt kamen dabei 137 Menschen ums Leben. Allein bei einem Amoklauf im Hauptquartier der US-Marine in Washington seien zwölf Personen ermordet worden.

Außerdem hätten die USA mit ihrem großangelegten Überwachungsprogramm PRISM und Tempora die Bürger im Inland und auf der ganzen Welt massiv ausgespäht. Dies sei ein schwerer Verstoß gegen die Menschenrechte und widerspreche dem internationalen Völkerrecht.

Beim Thema Folter erhebt der Bericht auch jenseits von den Vorkommnissen im Kriegsgefangenenlager in Guantanamo schwere Vorwürfe gegen die Supermacht: So befänden sich beispielsweise derzeit mehr als 80.000 Personen in den USA in Einzelhaft, manche von ihnen sogar seit über 40 Jahren.

Auch die soziale Situation in den USA verstößt nach Ansicht der Verfasser gegen die Menschenwürden. So sei die Beschäftigungssituation in den USA angesichts der kaum verändert hohen Arbeitslosenrate nach wie vor kritisch. Über ein Fünftel der Familien müsse mit dem Einkommensminimum leben. Auch die Zahl der Obdachlosen in den USA sei gegenüber 2011 um 16 Prozentz gestiegen.

Der Bericht kritisiert außerdem die anhaltende rassistische Diskriminierung in den USA, die »systematisch« praktiziert werde. Die Menschenrechtssituation für ethnische Minderheiten sei dementsprechend kritisch geblieben. Auch Frauen würden bei der Frage der Gleichberechtigung in den USA weiterhin diskriminiert.

Gleiches gilt demnach für die Rechte der Kinder. Angesichts von anhaltender Kinderarbeit seien diese offensichtlich nur mangelhaft gewährleistet. Insbesondere in der Landwirtschaft arbeiteten in den USA zahlreiche Minderjährige, deren körperliche und psychologische Gesundheit dabei schwer geschädigt werde.

Gravierende Vergehen weist der Bericht den Vereinigten Staaten außerdem in der Außenpolitik nach. Wie kein anderer Staat hätten die USA die Menschenrechte in anderen Ländern verletzt. Bei zahlreichen US-Drohnenangriffen, insbesondere in Pakistan und im Jemen, seien zahlreiche Menschen getötet oder verletzt worden. Seit 2004 seien so allein in Pakistan bei 376 amerikanischen Drohnenangriffen 926 Zivilisten ums Leben gekommen.

Bemerkenswert scheint in diesem Zusammenhang, dass die USA viele wichtige Menschenrechtskonventionen der UNO noch nicht unterzeichnet haben. So nennt der Bericht etwa die »Internationale Konvention über ökonomische, soziale und kulturelle Rechte«, die »Konvention über Beseitigung der Diskriminierung gegen Frauen in jeglicher Form«, die »Konvention über die Rechte der Kinder« und die »Konvention über die Rechte der Behinderten« als Beispiele für die Weigerung der USA, sich verbindlich an internationale Menschenrechte zu halten.

NSA – Reports:
Individual Citizens Occasionally Targeted for Surveillance by Independently Operating NSA Personnel

NSA personnel can control the lives of hundreds of thousands of individuals in the US by using the NSA’s domestic intelligence network and cover businesses. The operations independently run by them can sometimes go beyond the bounds of law. Long-term control and sabotage of tens of thousands of unwitting citizens by NSA operatives is likely to happen. NSA DOMINT has the ability to assassinate US citizens covertly or run covert psychological control operations to cause subjects to be diagnosed with ill mental health.

*Quelle:  http://jcvzla.tumblr.com/

1.626 getötete „Feinde“! Drohnenpilot Brandon Bryant packt aus!

Veröffentlicht am 29.12.2014

Während seiner sechs Jahre als US Air Force Drohnen-Pilot tötete Brandon Bryant seiner Schätzung nach, 1626 Menschen. Jahre später bricht er das Schweigen und erzählt von der Realitäten der Drohne-Kriegsführung.
Brandon Bryant, a former US-drone pilot, speaks at ECCHR in Berlin
Quelle:http://x2t.com/339992 und http://x2t.com/339993

NSA Neuronale Manipulationen

Demokratisierungstarnkappe der U.S.A, für Bodenschätzeraub, weltweite Macht und maximalen Profit:

Demokratisierung

1,7 Millionen in 10 Jahren – Schande USA!

Opferzahlen nach über 10 Jahren Krieg gegen den „Terror“ – eine realitätsnahe Schätzung der Opfer asymmetrischer Kriege:
Der “Krieg gegen den Terror” hat allein im Irak, Afghanistan und Pakistan zu 1,7 Millionen Todes-Opfern geführt. Das ist das Ergebnis des IPPNW-Reports “Body Count – Opferzahlen nach zehn Jahren Krieg gegen den Terror”.„Präzisionswaffen ändern nichts am hohen Prozentsatz getöteter Zivilisten in asymmetrischen Kriegen“, erklärt IPPNW-Vorstandsmitglied Dr. Jens Wagner.
Der Einsatz von Phosphorbomben, Streumunition, DIME- und Uranmunition sowie das brutale Vorgehen der Besatzungstruppen zum Beispiel in Fallujah und Basrah zeigten das unmenschliche Gesicht des Krieges.Die Autoren Joachim Guilliard, Lühr Henken und Knut Mellenthin haben für den Report systematisch wissenschaftliche Studien über die Toten auf beiden Seiten der Kriege im Irak, Afghanistan und Pakistan zusammengestellt und aktualisiert.Für diese Länder ziehen sie eine Bilanz über den humanitären Preis des Krieges.So hat der Irak von der Invasion im Jahr 2003 bis heute 1,5 Millionen Todesopfer durch direkte Gewalteinwirkung zu verzeichnen. Spätestens seit der medizinisch-epidemiologischen Studie in der Zeitschrift Lancet über die Mortalität im Irak von 2006, dürfte das wahre Ausmaß der Zerstörung durch das überlegene US-Waffenarsenal und das entstandene Chaos durch die Besatzungstruppen deutlich geworden sein.Trotzdem beziehen sich fast alle Medien bezüglich der Opferzahlen im Irak bis heute auf den Irak Body Count, ein Projekt das weniger als 10% der Kriegsopfer registriert.Was die Opferzahlen in Afghanistan betrifft, ist die Datenlage schlechter als im Irak. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass die Zahl der Kriegsopfer inklusive Mitarbeitern von Nicht-Regierungsorganisationen, afghanischen Sicherheitskräften, ISAF und OEF Soldaten keinesfalls unter 70.604 liegt. Wahrscheinlich ist die Anzahl getöteter Zivilisten höher als 43.000. Die Anzahl der durch den Krieg indirekt, also durch Flucht, Hunger und medizinische Mangelversorgung zu Tode gekommenen Afghanen wird nach den Bombenangriffen 2001 bis zum Mai 2002 auf 20.000-49.600 geschätzt. In Pakistan fielen bisher 2.300 bis 3.000 Menschen US-Drohnenangriffen zum Opfer, davon ca. 80% Zivilisten. Die weitaus grösste Anzahl von Kriegsopfern (40.000 – 60.000) entsteht allerdings durch Kämpfe der von der US-Regierung unterstützten pakistanischen Armee mit unterschiedlichen Widerstandsgruppen.
Der IPPNW-Report schlussfolgert:
Von einer objektiven und kontinuierlichen Berichterstattung über Kriege kann keine Rede sein. Während Kriege mit sehr hohen Opferzahlen, wie zum Beispiel der seit Jahren andauernde Krieg im Kongo, kaum Beachtung findet, wird über Menschenrechtsverletzungen in Syrien laufend berichtet.
In Libyen endete die Berichterstattung praktisch mit der Ermordung Gaddafis, in Bahrain verschwanden Berichte über Menschenrechtsverletzungen und Tötungen von Demonstranten von der Tagesordnung.Hintergrundinformationen, historische, geographische, gesellschaftliche und kulturelle Tatsachen werden insbesondere dann nicht zur Verfügung gestellt oder verfälscht, wenn aktuelle politische Ziele dem entgegenstehen.Querverweise:
http://www.ippnw.de/commonFiles/pdfs/Frieden/Body_Count_Opferzahlen2012.pdf
http://rotefahne.eu/2012/05/body-count-opferzahlen-nach-10-jahren-krieg-gegen-den-terror/

U.S.Amerika Gestappo

 

 

Der böse Mann

Heute: Rundumschlag !!!

ES GEHT AUF WEIHNACHTEN ZUUND DIE BOMBEN KOMMEN IMMER NÄHER…!!!“

Erdseelchen Blume

Stille Nacht | Nachdenkliche Version | ©Michael Gerwien

Die politische Weltlage 2015

Wolfgang Effenberger

 

Denkt alle an Eueren abgegebenen Eid dem deutschen Volke mit seinem Grundgesetz gegenüber, den ihr alle darauf geleistet habt“ !!!

Denkt an Euren Eid dem Volke gegenüber

ALTERNATIVLOS

Staat – Politik – und die 10 Verbote!!!

 

 

Sleipnir – Bis Ganz Europa Fällt – FULL ALBUM (HD) lyrics